» »

Unterleibsschmerzen nach dem Sex

Skarah /Jon^es hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hab nur eine kurze Frage an die Frauen hier: ist es schlimm, wenn ich nach dem Sex (manchmal am gleichen Abend, meist erst am nächsten Tag) so ca. 1-2 Tage Unterleibsschmerzen habe? Also Schmerzen ist fast übertrieben. Fühlt sich halt irgendwie an als würde man seine Tage bekommen, manchmal tuts schon sehr weh, aber nicht immer. Meist ist es eher ein dumpfes Gefühl von aua.

Ist mir jetzt schon öfter aufgefallen. Ich erklär mir das mit leichten Prellungen vom Muttermund (kann das sein?) Ich finds absolut aushaltbar, frag mich aber ob das normal und unbedenklich ist. Hab von sowas noch nie gehört. Andererseits bin ich nie richtig aufgeklärt worden, also gut möglich dass ich das einfach nicht weiß.

Also klärt mich auf :)

Antworten
b>uddlweia


Unbedenklich finde ich dies nicht, wenn es regelmäßig und manchmal sogar sehr weh tut.

Hängt natürlich von den bevorzugten Praktiken ab, also ist es eher "harter" Sex und wird ständig an den Muttermund gestoßen? Dann hättest du aber schon währenddessen Beschwerden.

Sinnvoll fände ich eine gynäkologische Abklärung.

Mhajahxh


genau das gleiche habe ich auch.ich glaube dass es auch schonmal beim sex ein bißchen weh tat,aber da fällt es einem wohl nicht so auf.hinterher dieser dumpfe schmerz,genau.also was es genau ist,weiß ich auch nicht,aber ich würde es auch auf den muttermund schieben,weil ich durch einen gynäkologischen eingriff ganz schmerzlich festellen musste,wie empfindlich ich doch am muttermund bin.also ein bißchen dann da gegen stoßen,haben wir frauen dann wohl sowas wie nen blauen fleck;)

i9xcxhxdHxoxcxxh


Alos mal ehrlich mädels, sagt einfach euren Männern, wann nach innen rein schluss ist, bzw kauft denen doch einen Penisring zum Distanz halten, – bestellt/kauft zusammen, dann gibts auch keine probleme ... wenn man zusätzliches Spielzeug kauft.

Jedenfalls ist das auch für mich als Mann keine Lösung das nicht zu sagen, dass er zu hart – oder zu tief geht. Für Männer ist das dann eher ein Lob, wenn Ihr das so bringt _mann ist der lang mann...

M2a!jahxh


also ich hab damit ja kein problem.wollte nur ihre vermutung bestätigen ;-) ist zwar hinterher ein kleiner schmerz da,aber ein schmerz der mich immer dran erinnert dass ich ja vorher sex hatte,somit iwie gar nicht so schlimm;)

SvarahO Jxones


ich finds auch nicht so schlimm, wie gesagt, es fühlt sich in etwa an wie Regelschmerzen (nur dumpfer irgendwie) und die ist man ja auch gewohnt.

Beim Sex tuts auch manchmal weh, deshalb denke ich auch dass es wohl vom "anstoßen" kommt. Bin froh dass ich nicht allein bin damit, hatte davor nämlich noch nie davon gehört. Zum Gyn würd ich wegen so ner Lappalie wohl eher nicht gehen. Sind ja nicht wirklich schlimme Schmerzen, kann man gut aushalten. Ich nehm nicht mal ne Tablette oder so.

Kann mir kaum vorstellen dass man das wirklich effektiv verhindern kann ("nicht so tief"); ich glaub ich würd mir als Mann mächtig bescheuert vorkommen wenn ich lauter Einschränkungen zu beachten hätte. Kann mir auch nicht vorstellen dass man das so genau steuern kann. Ich kanns jedenfalls nicht (wenn ich der aktive Part bin)

Naja, 2-3 Tage später ist es ja wieder gut :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH