» »

Schmerzen im Schambereich Frau...................

M8erlinhchen97 hat die Diskussion gestartet


Was kann das sein? Manchmal gar nicht, dann tagelang stechend, oder brennend, oder juckend oder sehr stark kribbelnd - nur links - nicht am Scheideneingang oder in der Scheide, auch nicht in der näheren Umgebung, sondern etwas weiter oben, so in etwa die Stelle - wenn man gerade sitzt, die man noch tasten kann, bevor die Sitzfläche beginnt (schwer zu erklären) - evtl. Haarwurzelentzündung? Äußerlich nichts zu sehen, und bevor Anmerkungen zum Rasieren kommen: ich bin Nichtrasierer ("nur Scheren-Stutzer") - Ausnahme: vor 4 Wochen für meine Leistenbruch-OP. Aber ich hatte diese Beschwerden auch schon vor der OP - seit Ende März............... ich hatte es eben auf den Bruch geschoben, aber dann müsste es ja jetzt weg sein........... Übrigens: im Liegen geht das Problem weg. ":/ Vor der OP - zur Klärung der Ursache für die Schmerzen wurden auch o.B. durchgeführt: CT Abdomen, Rektoskopie, gynäkologisch auch o.B. (obwohl ich das nicht so ganz glaube, da ich wegen der Schmerzen bei der Untersuchung etwas zappelig war.........) Manchmal zieht es auch durch die Leiste oder piekst so Richtung Hüftknochen. Was soll das bloß sein? In der Woche vor der OP und die Woche danach hatte ich NULL Beschwerden, dann fing es wieder an.................

{:(

Antworten
Mierl;inchCen7


achso: im CT waren Ovarialzysten beidseits zu sehen, diese sollen aber laut FÄ nicht dafür verantwortlich sein..... :-/

KBamikaz%i0815


Ziehen und Pieksen in Richtung Hüfte, genauso wie das Stechen etc. sind eigentlich schon recht typische Symptome für Zysten. Daneben könnte das auch noch mit der Heilung deiner Leistenbruch-OP zusammenhängen (bzw. dadurch verstärkt sein).

Brennen, Kribbeln und Jucken sind eigentlich nicht so typisch für Zysten. Hast du mal eine Infektion ausschließen lassen? Pilze, Bakterien, Chlamydien...auch mal die Harnröhre untersuchen lassen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH