» »

Arzthelferin bei Gyn Untersuchung raus bitten?

S~chokaoMadaxme hat die Diskussion gestartet


Liebe Leute,

Geht um folgende Situation: Ich (17) habe bald wieder einen Termin bei meiner Gynäkologin. Ich habe kein Problem damit, nur mit der Arzthelferin bei der Untersuchung. War aufgrund kurzzeitigen Schmerzen bei anderen Gyn, da war keine Helferin bei der Untersuchung anwesend, das war viel besser.

Kann ich zu meiner Gyn sagen, dass es mir lieber wäre, wenn die Helferin draußen bleiben würde? Recht viel tun tut sie eh nicht...

Wie seht ihr das?

lg SchokoMadame

Antworten
A;quSalixa


Klar kannst du sie darum bitten.

H.olgeer6x9


Meines Wissens soll/muss immer eine weitere Frau anwesend sein, oder gilt dass nur bei männlichen Gynäkologen? Das wäre allerdings diskriminierend und somit nach dem Allgemeinen Gleichstellungsgesetz unzulässig.

SPch,litz"au_ge6x7


Aber viele Ärzte möchten eine Arzthelferin dabei haben, quasi als Zeugin dafür, dass nix unsittliches passierte.

Was soll denn überhaupt mit der Arzthelferin sein? Die sieht am Tag 50 Frauen von unten von jung bis alt und wenn sie nach Hause geht wird sie sicherlich nicht darüber meditieren, was sie so gesehen hat. Das ist ein Job, nix weiter. Eine Zahnarzthelferin sinniert auch nicht über gesehene Zähne nach.

Welches Kopfkino läuft denn hier ab? Ich möchte gerne das Ganze verstehen...

AbqNualxia


Meines Wissens soll/muss immer eine weitere Frau anwesend sein, oder gilt dass nur bei männlichen Gynäkologen?

":/ Wo hast du das denn gehört?

KAadhHidxya


Ob Mann oder Frau ist doch egal, angrapschen etc kann man auch ohne Penis. Von daher denke ich mal, dass es auch weibliche Ärzte gibt die Wert drauf legen, dass eine Arzthelferin dabei ist.

EHhemaliger[ Nutzer x(#461329)


Bei meiner FA sind generell keine Arzthelferinnen mit dabei.

Finde das auch eher nervig, wenn ständig Arzthelferinnen rumstehen – die machen doch meist sowieso nichts.....außer beim Zahnarzt vielleicht ...... ":/

L*ittleJ_Cooxkie


Es ist KEIN MUSS eine Arzthelferin dabei zu haben. (Männliche) FAs tun das nur, um sich abzusichern. Es gab wohl mal Fälle, wo den Ärzten sexuelle Belästigung etc vorgeworfen wurde, was aber so nicht stimmte. (Korregiert mich, falls ich da falsch liege)

Mich würde eine Arzthelferin auch nerven. Weiß nicht, mir reicht es, wenn eine Person mich so sieht. Und ja, ich weiß, es ist nichts Sexuelles dabei etc pp.

GFänsKeblümXlein


Bei meiner Gyn ist immer eine Helferin dabei, die die Sachen für den Abstrich anreicht. Es gibt ja Gyns die ein normales Spekulum haben und Gyns die zwei so "Haken" haben, da geht das glaub ich gar nicht allein?

S:cho&koMagd2amxe


Na toll..

Meint ihr es ist okay wenn ich sage, dass ich keine Helferin dabei haben möchte!?

Erhemal'iger Nut2zer (#r325731x)


Es gibt ja Gyns die ein normales Spekulum haben und Gyns die zwei so "Haken" haben, da geht das glaub ich gar nicht allein?

Richtig, mein Gyn benutzt so ein zweigeteiltes Spekulum und da braucht es eine Helferin zum halten des oberen Blattes

wXisemxan86


Meint ihr es ist okay wenn ich sage, dass ich keine Helferin dabei haben möchte!?

klar

im schlimmsten fall wird dir eben gesagt, dass er/sie die helferin gerne dabei hätte...

S_chok(oMad[ame


Und dann?

Trotzdem durch oder nicht untersuchen lassen?

So schlimm ist es ja auch nicht. Aber ich sehe es nicht ganz ein für was die da zusieht. Und ja wirklich zuSIEHT.

MDonikxa65


Blöde Situation, ich mag das auch absolut nicht. Wäre für mich ein Grund, den Arzt zu wechseln. Sagen würde ich es vermutlich nicht, weil es anscheinend seine Vorgehensweise ist, dann muss man jedesmal wieder damit anfangen.

S5chok*oMadxame


Stimmt. Das ist echt doof.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH