» »

Pap- Test gemacht, jetzt Angst

liolobxollo hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich war vor 3 Tagen beim Frauenarzt, weil ich den Sitz meiner Kupferspirale überprüfen lassen wollte und ob so weit alles in Ordnung sei, denn seit dem ich die Kupferspirale trage, gibt es nur Probleme. Ich war vorher noch auf Toilette, bevor es zur Untersuchung ging und da hatte ich wieder diesen rosa Ausfluss, ich hatte vor 4 Tagen meine Regel.

Ich habe seit dem verstärkte Angst an Gebärmutterhalskrebs erkrankt zu sein.

Ich war das letzte mal vor diesen Termin vor 1 1/4 Jahren beim Gyn, da war alles in Ordnung.

Jetzt ist es so, dass seit dem ich die Spirale trage vor Mensbeginn Schmierblutungen habe. Wenn die Mens dann zu Ende ist habe ich gelblich-rosanen Ausfluss und jetzt liest man hier überall vom Krebs. Entschuldigt bitte, aber immer wenn ich Stuhl entleere und presse kommt solch ein Ausfluss zu stande. Ich habe es riesig Angst.

Ich habe bereits ein Kind zur Welt gebracht und dort wurde dann eine Ektopie festgestellt, dass ist eine empfindliche Schleimhat, die ausserhalb der Gebärmutter wächst und bei jeder kleinsten Berührung anfängt zu bluten, normalerweise, denke ich, heilt so was aber wieder ab. Ich glaube nicht, dass es damit zu tun hat. Ich habe meinem Gyn von meinen Ängsten erzählt und er hat mir versichert, dass ich gesund bin, aber das kann er doch nicht anhand einer Ultraschall- und Tastuntersuchung festmachen oder?

Immer wenn dieser Ausfluss kommt, verspüre ich leichte Krämpfe. Ich trage die Multiload.

Ich wäre Euch sehr verbunden, wenn ihr mir diesbezüglich Erfahrungsberichte geben könntet. Hattet ihr sowas schonmal? Blutigen Ausfluss? Was denkt ihr was das sein könnte? Wie lange kann es dauern bis das Ergebnis des PAP-Tests da ist? Wie ist es Euch mit Kupferspirale ergangen?

Derzeit nehme ich übrigens Clindamycin ein, dass ist ein Antibiotikum, wegen einer Stirnhöhlenvereiterung.

Ich freue mich auf Antworten von Euch.

LG

Antworten
b}uddlxeia


Warum bleibst du nicht in deinen anderen Fäden? ;-)

Du hattest doch schon einige Hinweise bekommen, besonders hier:

[[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/626804/]]

Nach dem Verlauf scheint ein Zusammnhang mit der Spirale doch recht wahrscheinlich und bei Dauerschmerzen hätte ich sie schon längst ziehen lassen.

l@oloxbollo


sorry ich bin neu hier und wusste nicht, dass man das hier so macht.Spricht denn solch ein Ausfluss für Krebs? Über Ultraschall kann man doch keine definitive Antwort geben oder?

bauddle:ia


Der Abstrich ist aber doch gemacht worden, der direkt erlaubt, die Zellen untersuchen zu lassen.

Seit dem Legen der Spirale hast du Schmerzen, die Blutung ist daher möglicherweise einfach die Reaktion auf die Reizung durch dei Spirale.

Auch eine Ektopie ist empfindlich und kann bluten.

Blutungen können viele Ursachen haben, eine Krebserkrankung ist zwar eine mögliche, bei dir nach deinen Schilderungen aber nicht sehr wahrscheinliche Ursache.

Versuch dich mal nicht ganz so wuschig zu machen :)* , in der nächsten Woche sollten ja die Befunde des Abstrichs vorliegen.

Und Nachfrage: warum hattest du dich jetzt entschieden, die Spirale liegen zu lassen, wenn ich fragen darf?

lwolVoboxllo


ja, aber der Abstrich muss doch erstmal ins Labor geschickt werden...oder?

l%oloboxllo


weil wir bald weitere kinder haben möchten und ich vorher nicht auf Hormone oder Ähnliches zurückgreifen möchte, deswegen.....bleibt eventuell noch 2 Monate drin.

bEuddlxeia


Ja, war aber doch schon vor drei Tagen.

Vielelicht bleiben wir in deinen anderen Faden, ich kopier meinen Beitrag eben rüber. ;-)

l{olobolxlo


trotzdem ich habe Angst und kann kaum noch schlafen. Hattest Du schonmalö blutigen Ausfluss? Mann kann sich den so vorstellen, weisser oder gelber Ausfluss durchzogen mit blutigen Fäden.

bMu\ddle,ixa


weil wir bald weitere kinder haben möchten und ich vorher nicht auf Hormone oder Ähnliches zurückgreifen möchte, deswegen.....bleibt eventuell noch 2 Monate drin.

Dann eventuell zwei Monate mit Kondom verhüten?

Hattest Du schonmalö blutigen Ausfluss?

Klar, passiert doch schnell mal.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH