» »

vaginaler Ultraschall – Schmerz

C akrolci<nax67 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

machte zum 1. Mal einen vaginalen Ultraschall und ich war meines Erachtens relativ entspannt, da ich mir keine Vorstellungen machte, daß es unangehm werden könnte.

Aber ich muss sagen, daß es nicht angenehm war; kein Schmerz im herkömmlichen Sinne (wie auch immer man Schmerz definiert; da gibt es ja verschiedene Arten), aber dennoch eine Art von Schmerz: Druckschmerz, als wäre auch die Blase mit betroffen...(?!) Es war einfach unangenehm und ich musste dabei auch mal vor Schmerz stöhnen.

Die Ärztin sagte, sie sei sehr vorsichtig. Als sie richtig drin war tat es nicht mehr weh.

Die Untersuchung war wichtig, daher nimmt man soetwas in Kauf.

Bin dann allerdings erschrocken, als ich beim nächsten Toilettengang feststellte, daß die Unterhose blutdurchtränkt war.

Bei der Untersuchung wurde ein Myom festgestellt.

Seit Montag habe ich meine Periode und nehme das Medikament 3x täglich ein. Habe noch immer eine leichte Blutung.

Seit der Untersuchung meine ich hin und wieder einen leichten Schmerz im rechten Unterleib zu spüren.

Könnte das das Myom sein??

Heute habe ich beim Sitzen fast ständig einen Druck/Ziehen im rechten Unterleib; zudem starken Harndrang, musste heute schon ein paar Mal auf Toilette; Schmerzen beim Wasserlassen habe ich nicht. Veileicht eine Entzündung? Na, vielleicht vergeht es auch wieder.

Gruß

Carolina

Antworten
slniowwMitxch


Ich hab so einen Ultraschall schon sehr oft gemacht bekommen und es tat weder weh, noch hatte ich Blutungen oder sonst etwas. Das erstemal wurde das während der Schwangerschaft gemacht. Aber jeder ist anders gebaut und vielleicht liegt es auch wirklich an dem Myom. Ruf doch morgen die Ärztin an und klär es ab. Ich wünsch dir gute Besserung @:) @:) @:) @:)

Cyarlolina6x7


@ snowwitch

Danke für Deinen Beitrag und die "Gute Besserungs"-Wünsche!

Werde morgen meine Frauenärztin anrufen und hoffe, meine Fragen abklären zu können.

Im Moment habe ich eher das Problem, daß ich gerade ständig Harndrang habe und schon wieder auf Toilette muss... :-(

Grüße

Carolina

slnoWwwitSch


Das hört sich meiner Meinung nach eine Blasenentzündung an bzw.einer Reizung. Geht mir auch ab und an so. Besonders, wenn ich Tampons benutze. ;-) @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH