» »

Huch, was kommt denn da? - Tampon vergessen

K(\he hat die Diskussion gestartet


%:| Meine Mutter hat mich gewarnt, Frau kann Tampons vergessen. Jetzt, 14 Jahre später ist es mir tatsächlich passiert. Als ich heute morgen auf Toilette war, kam auf einmal ein Tampon zum Vorschein :°( . Ich hatte am WE meine Tage und den Minisupidupicomfort Tampon am Montag Nachmittag (glaube ich...vllt. wars auch Sonntag) eingeführt um noch vor den letzten Tröpfchen geschützt zu sein. Den Faden führe ich oft mit ein, weil er mich stört. Also mindestens 48 Stunden.

So, nun meine Frage. Wem ist das auch schon passiert und vor allem, gab es danach Problem?

Beschwerden habe ich noch keine, hoffentlich bleibt das auch so. Der Faden meiner Gynefix ist (zum Glück) in der GM verschwunden (alles ärztlich abgeklärt), so gibt es wenigstens keine Keimbrücke....

Antworten
BRlümc hen_Mxaus


Oh gott ich hab meinen Tampon noch nie vergessen ;-D Was sagt denn dein FA?

D5ie PSeherxin


ist mir auch schon passiert (nach ungefähr 4 tagen!!!) und mein eigener schreck, dass da etwas so seltsames aus mir rausflutschte, war die einzige "nebenwirkung" ;-)

und über keimbrücken habe ich mir gerade "da unten" noch nicht viele gedanken gemacht, weil ich denke, dass das mein am besten funktionierender immunbereich ist.

Smchlkitz1auLge6x7


Kann schon gefährlich werden, weil es im schlimmsten Fall zu einer lebensbedrohlichen Sepsis kommen kann. Daran sind besonders in den USA vor einigen Jahren einige Frauen gestorben. Gerade durch Tampons, die viel Plastikanteil hatten.

Man lese einfach mal im Beilagezettel der Tampons. Warnhinweise sind immer dort aufgeführt.

Hast einfach Glück gehabt, dass nix passiert ist..... :=o

KCr|ähe


Ja...mein Schreck war auch gewaltig...war auch echt ne skurrile Situation ;-D Ich dachte schon, die Kette kommt raus und war schon ganz enttäuscht und dann das... :-o Aber ist ja auch spannend, normalerweise kommt mir mein Tampon bei Klogang nicht entgegen, also hat sich der Körper wohl selbst drum gekümmert...brav :-)

Meinen FA habe ich noch nicht angerufen...bisher fehlt mir ja nix. Brauch nur eine grobe Risikoabschätzung zur Beruhigung.

4 Tage sind ja auch der Hammer ;-D

Ksr8ähe


@ Schlitzauge

Ich kenne den Beipackzettel, bin ja keine 11 mehr. Aber meinem Gedächtnis hat das auch nicht geholfen...

S\ternle_in~ausxHH


OMG! Ich kann mir das echt nicht vorstellen, einen Tampon zu vergessen.

Die TE ist ja bei weitem nicht die einzige Frau, der das passiert. Eine Freundin berichtete mal, dass sie zu Beginn ihrer Periode in der Pubertät dachte, die Dinger würden sich im Körper auflösen...irgendwann musste sie dann nach ihren Angaben 4 Tampons rausfischen. Also da hab ich auch nur mit dem Kopf geschüttelt...igitt

Ja, man soll niemals NIE sagen...aber ich kann mir das so schlecht vorstellen, einen Tampon zu vergessen... :|N

K6rxähe


Ich konnte mir das bisher auch nicht vorstellen... Aber es war quasi der letzte Tampon der Periode und dann auch noch so ein Miniteil und kein Faden und mein Gedächtnis :°(

SDte>rnlevinagusHH


*gg* ach komm, sei froh, dass das Ding raus ist – und mach Dir keine Sorgen! :-)

S0upe=rkrxöte


Krähe

Das ist mir auch passiert, vor kurzem und ich habe seit 21 Jahren meine Periode. Ich habe im Eifer des Gefechts das neue Ob nachgeschoben ohne das alte zu entsorgen %:| .

Und ich habe nichts gemerkt, weil das neue Ob habe ich ja auch wieder gewechselt. Ich wunderte mich über die schwache Blutung, aber immerhin hatte ich ja eine.

Ich bekam aber Unterleibskrämpfe und dann flutsche das alte Ob einfach mit raus. Ich war entsetzt, ist mir vorher nie passiert |-o . Das Ding hatte ich bestimmt zwei Tage in mir :-( .

Tja, jetzt pass ich immer gut auf ;-D .

K>xhe


So, kleine Rückmeldung für die nächste Generation Vergessender...

Ich lebe noch und habe keinerlei negative Auswirkungen durch den Patzer. Aber natürlich sollte sich das niemand zum Vorbild nehmen. :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH