» »

Minimale "Periode"6 Tage nach Eisprung

I(sissnspaxtzi hat die Diskussion gestartet


Ich bin 42 Jahre und habe im letzten Monat meine "Periode"in wieweit man sie so nennen kann am 31.Juni .So minimal und hellrot und hauchwenig -und es hat maximal 2 Tage "geschmiert"Habe das mal so hingenommen :) Dann jetzt im Monat mein Eisprung am 15.07 .und nun am 21.07 (11 Tage zu früh ) das gleiche Spiel superhellrote minimalste Blutung (kaum vorhanden ) hat jemand eine Idee was das sein kann?? Mir ist ewig übel und der letzte SS Test im letzten Monat den ich vorsichtshalber gemacht habe war neagtiv !!!

Antworten
C=oqlch'icin


Woher weißt du wann dein Eisprung war? Machst du NFP / Sensiplan?

Gab es ungeschützten Verkehr? Wie verhütest du?

Iqsissespatz"i


Meinen Eisprung spüre ich immer durch den "Mittelschmerz "und nein wir verhüten nicht weil wir haben gesagt wenn es passiert ist es kein Problem sondern vollkommen in Ordnung :) habe aber nicht darauf gebaut weil ich eben shcon 42 bin -ich bin nur etwas irritiert über das Durcheinander :) habe ja bereits 5 Kinder aber SO hab ich das noch nicht erlebt liebe herzliche Grüsse :)

C#olchSici1n


Der Mittelschmerz ist aber keine super genaue Angabe des Körpers ;-) Der kanna uch ein paar Tag vor dem ES auftreten. Vllt hast du also einfach nur eine Eisprungblutung gehabt.

ISsissspxatzi


okeeeeeee nur dann frage ich mich natürlich wenn das letzten Monat genauso war ?? Wo blieb dann bitteschön meine Periode lach ^^ ;-) *G*

C,o^lch(icxin


Achso, ich dachte die hättest du noch dazu normal gekriegt. Hm.

Dann würde ich noch nen SST machen.

Ein SST ist erst 18 Tage nach dem letzten GV mit Morgenurin gültig, vllt war der letzte einfach zu früh?

IKsi]ss4spaxtzi


Nein hatte ich nicht und diesem Monat ist es dasselbe Spiel nur gaaaaaanz wenig hauchzarte Blutung ich denk auch ich werde das mal machen.Das könnte sein denn danach habe ich auch keinen SST mehr gemacht und ich bin auch ständig müde und kaputt und meine Brust tut richtig heftig weh hab gedacht naja wen meine Mens kommt ist das ja naormal .Ich sollte all das wissen aber meine letzte SSW ist 7 Jahre her und danach hatte ich eine Konisation deshalb hab ich gedacht die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden ist allein durchs Alter shcon ziemlich herabgesetzt .Wäre nun kein Problem -wäre nur ein bisschen erstaunt weil man nicht damit rechnet dases doch so zügig gehen würde ^^ werde aber auf jeden Fall auch mal einen neuen Termin bei FA machen :)) @:)

u4p[e,lxa


Vielleicht kommst du in die Wechseljahre und deshalb ist alles durcheinander.

IUsisss.patzi


hmmm ok danach hatte ich meine Ärztin schon gefragt aber sie meinte wäre noch zu früh ... ;-))

k*attiFleixn


also wenn wir jetzt einfach mal annehmen, das am 31.6. war ne Periode und du hattest am 15.7. einen ES, dann würde ich von der Miniblutung am 21.7. von einer Einnistungsblutung ausgehen, die nächste Mens wäre dann ja erst wieder um den 31.7. fällig und für nen Test wärs noch zu früh. Allerdings hatte ich letzten Monat das gleiche Phänomen mit den 2 Blutströpfchen und deswegen schon etwas Hoffnung...meine Mens kam dann aber 5 Tage später. Ich denke, du musst mindestens noch bis August warten wegen Test. Solltest du keine Mens kriegen und der Test fällt aber dennoch neg. aus, auf jeden Fall ab zum Arzt :)z

Ilsisksspa}txzi


Ich sehe schon ich muss einfach abwarten ..lächel danke ihr Lieben @:) ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH