» »

Anhaltender Juckreiz Intimbereich, Leiste, After, Oberschenkel

LKamNina84


was ist besser? Nachtkerzenöl pur oder kann ich auch Nachtkerzencreme verwenden?

J>uYstifficantxion


hab deinen tread hier mal ein bisschen durchgesehn und hoffe dass dein leidensweg bald endet ":/ ich würde es lieber mit dem öl pur probieren, hab zwar im moment keine probleme im intimbereich, aber in der creme sind sicher wieder zusätze, die man möglichst meiden sollte (konservierungsstoffe etc.)...

s2cho3k}olade6ntixer


hab alle 3-4 jahre unten rum auch alles entzündet. meist sommer. schwitzen, periode. wenns einmal anfängt dann is es wie ein teufelskreislauf. nach 2-3 monaten ist es dann aber meistens wieder weg. cremes u öle bewirken bei mir genau das gegenteil. weil dann die haut nicht atmen kann, bzw zu feucht ist.

vorallem öl kann ich dir nicht empfehlen!

die frage bei dir ist was eher da war. kaputte haut oder deine mitbewohner. aber es ist wohl meist antibiotika u die agressiven seifen.

empfehle dir zum waschen von dm die ultra sensitiv reihe für babys. (da steht auch drauf für erwachsene :)z ) da ist wirklich alles an reizstoffen weggelassen.

ansonsten viel lüften! sprich nachts mal da unten nix anziehen.

benutze auch sagrotan, aber ich frage mich mittlerweile auch ob das ein selbstläufer ist. vll sind da nach dem waschen noch desinfektionsreste dran. u die beseitigen dann vll auch die guten sachen da unten.

achja, o.b. in naturjoghurt u rein. das ist auch gut für die flora. wurde sicherlich schon erwähnt.

ansonsten natürlich am immunsysthem arbeiten :)^ das muss doch wollen :)^

BQie9neE_26


achja, o.b. in naturjoghurt u rein würde ich nicht empfehlen. mir wurde es von einer freundin empfohlen und dann hatte ich eine schwere bakterielle infektion. ich hatte eine unheimlich langwierige und schmerzhafte entzündung. nimm lieber döderlein kapseln (da sind die richtigen bakterien drinnen)

P"lumbxbob


Dann lass Dich doch mal ins Krankenhaus einweisen und alle nur möglichen Tests machen, bist Du weiß, was es ist.

L}ammin}a8x4


das würde ich gerne. nur halten die Ärzte weitere Untersuchungen für sinnlos, da man nichts sieht auf der haut. ich hab das Gefühl die halten mich alle für Hypochonder . ich versteh das auch einerseits. es ist seltsam. aber ich Bde mir das nicht ein. warum sollte ich? die letzten Tage ging es mir super, es war wesentlich besser. und heute juckt es wieder brutal und sticht. und wenn ich weitere Tests möchte bzw. in eine Klinik dann muss ich das selbst bezahlen das haben die Ärzte schon angedeutet. ich weiß auch gar nicht wo man da hingehen kann weil ich es mir auch schon überlegt habe auch wenn ich die kosten tragen muss

Lmaminxa84


hmmm... was fürs Immunsystem nehme ich schon und zur zeit nehme ich vaginal Kapseln mit Milchsäure. wo ist denn der Unterschied zwischen Milchsäure und dödetlein?

B-iene"_26


Bei den döderlein kapseln sind die wichtigen Milchsäurebakterien + "futter" für sie drinnen oder auch gynophiluskapseln sind ähnlich. andere Vaginalkapseln mit milchsäure weiß ich es nicht.

zb beim multigyn actigel ist nur Milchsäure drinnen, sodass der ph wert sinkt und sich die flora in der scheide vermehren kann und die schädlichen bakterien verdrängt werden.

LKamBinax84


das Multi gyn Gel hab ich ein paar mal probiert. das hat gebrannt ohne Ende. steht ja auch drin aber ich hatte danach auch kein gutes Gefühl. geht eine orale behandlung z. b. fluconazol auch auf die Flora? also dass diese geschädigt wird dadurch wie beim Antibiotika?

B&i(ene_2x6


das multigyn actigel außen aufegtragen brennt. wenn man es in die scheide spritzt ist es ganz gut. ja man kann mit döderlein wieder aufbauen, weil ja zuvor die flora aus dem gleichgewicht war und du folglich eine infektion bekommen hast.

ich nehme ein bis zweimal pro monat eine döderlein und actigel und während der regelblutung eingene tampons mit probiotika.

nimmst du gerade fluconacol?

LdamXina8x4


momentan nehme ich keine fluconazol aber meine Hautärztin meinte dass sich Pilze gern ;-D verstecken, weil die Kultur vom Stuhl sowohl der abstrich war negativ, dass man evtl. trotzdem mal 4 Wochen mit fluconazol behandelt. aber wenn das auch die Flora schädigt bin ich da lieber vorsichtig

BGienZeY_26


ich nehme döderleins auch nur zur prävention, weil ich sop oft schon an pilzen und bakterien erkrankt bin :/

SZtellxa80


Hallo Lamina,

ein Ausgleichshobby sollte dir Spaß machen und dich vom Stress in der Arbeit ablenken bzw. einfach einen Ausgleich darstellen.

Bzgl. Schwimmen würde ich (zumindest im Moment so lange die Haut so schlimm ist) Schwimmbäder mit gechlortem Wasser meiden. Ob es deiner Haut gut tut, wenn sie länger im Wasser "eingeweicht" ist, musst du testen. Mir tut es nicht gut und deshalb verzichte ich darauf. Falls du es probierst, solltest du danach in jedem Fall mit klarem Wasser abduschen und ein trockenes Bikinihöschen anziehen.

Ein natürliches Öl verstopft nicht die Poren der Haut. Nur synthetische Öle, Paraffine und Silikone lassen die Haut nicht atmen. Deshalb sind Cremes für den Intimbereich auch keine gute Idee.

Du muss einfach darauf achten, was dir gut tut und was nicht. Ein Produkt für die Scheidenflora, das reizt, solltest du nicht mehr verwenden. Beim Actigel sollte das Brennen nach dem Auftragen relativ schnell nachlassen. Tut es das nicht solltest du vielleicht eher die Milchsäurekur von Kadefungin oder Gelifend probieren.

LHa4minla8x4


Danke Stella. Ich habe mir jetzt endlich Nachtkerzenöl bestellt und bin schon sehr gespannt auf die Wirkung.

Hat jemand einen Tipp für eine schonende Rasur bzw. Haarentfernung. Meine Haare sind schon so lang dass ich fast keine Creme mehr hin bekommen und zu rasieren habe ich zu sehr Angst wegen Reizung und eingewachsenen Haaren. Hatte da schon öfter Probleme damit. Vor zig Jahren hab ich es mal mit Enthaarungscreme versucht aber das hat gebrennt ohne Ende. Und Wachs stell ich mir auch nicht schonender vor. Ich würde es aber gerne ganz weg haben nicht nur schneiden.

LVam1inGax84


Hallo Stella ich hab noch mal eine Frage wegen dem Kokosöl. Hab grad im Internet geschaut. Aber da gibt es kein richtiges Öl oder? Ich meine von der Konsistenz ist das eher wie Fett oder? Ich finde immer nur Kokos fett.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH