» »

Zyklus nach Fehlgeburt, stellt dieser,

ITsmenRe22 hat die Diskussion gestartet


...sich erst wieder ein, oder ist es für den Körper so als wenn nichts gewesen wäre (also stellt sofort wieder die FSH-Produktion ein) ?

Ist der Tag der Ausschabung automatisch der erste Zyklustag?

Findet sofort wieder ein Eisprung statt (also ~14 Tage nach der Ausschabung) ?

Fragen über Fragen...

Ich danke für Antworten! LG, Ismene

Antworten
I{s]me!nle2b2


*räusper*

Dcestr.oyed 2x5


*ups!* ;-) ;-)

IPsmenxe22


*pfffd* ;-D

bmlueP D"olp-hixn


Das ist vermutlich unterschiedlich, schließlich hat sich durch die Schwangerschaft der Hormonhaushalt verändert. Außerdem dürfte die allgemeine Stabilität des Zyklus eine Rolle spielen. Auf jeden Fall sollte man nach einer Ausschabung ein paar Monate warten (waren es 3 ??? ), bevor man es erneut versucht.

Viel Glück!!

Dsest)royed x25


@ Blue Dolphin:

Auf jeden Fall sollte man nach einer Ausschabung ein paar Monate warten (waren es 3?), bevor man es erneut versucht.

Das ist aus heutiger medizinischer Sicht überholt.

Aber dennoch werden wir 'ne (kleine) Runde warten, sofern's nicht schon wieder zu spät ist...! :-D

Gell, Ismenchen? ;-) :*****

Gruß,

Destroyed

bLlu5e Dol{phixn


Das macht Sinn :-) ! Wenn der Körper bereit ist, ein Ei springen zu lassen, dann wird er wohl auch für eine neue Schwangerschaft bereit sein. Manchmal klappt es dann aber nach den 3 Monaten dafür gleich beim ersten Versuch ;-D .

IOs|m/enxe22


@Destroyed :-)

Gell, Ismenchen?

Ja ja.... :-D :-D

:****

mgaryxa


Hallo,

also ich habe nach meiner Ausschabung im Juli meine erste Periode Mitte Oktober bekommen und die zweite erst jetzt !! nach Einname einer Tablette mit Gelbkörperhormon. Ist wohl wirklich bei jedem verschieden, obwohl ich es ziemlich nervig finde. Wie soll ich denn da meine fruchtbaren Tage finden?

I1sm%enxe22


marya:

Wie bitte?

Fast drei Monate später ?? In der wievielten SSW warst Du denn?

ayjolxie


Bei mir ist im September die Gebärmutter ausgeschabt worden aufgrund einer Fehlgeburt in der 7. SSW. Habe meine Periode nach ca. 4 Wochen wieder bekommen und bekomme sie auch seitdem immer sehr pünktlich. Das ist aber bei jedem unterschiedlich. Meine Ärztin sagte, in der Regel dauert es 4 bis 6 Wochen. Sie hat mir auch geraten, mindestens drei Zyklen abzuwarten, bis ich erneut versuche, schwanger zu werden, da es ja auch einige Zeit braucht, bis sich die Gebärmutterschleimhaut wieder aufgebaut hat. Vorher ist das Risiko einer erneuten Fehlgeburt wesentlich höher als nach den 3 Monaten bzw. Zyklen. Es muss sich halt alles erst wieder einpendeln und normalisieren.

I!sme/ne22


Vorher ist das Risiko einer erneuten Fehlgeburt wesentlich höher als nach den 3 Monaten bzw. Zyklen. Es muss sich halt alles erst wieder einpendeln und normalisieren.

Das ist zwar,so dachte ich, medizinisch revidiert worden, sagt mir aber mein Gefühl!

Allerdings werden wir jetzt eh' erst mal warten mit Nachwuchs.

Danke, LG

a)lex?.so{lingexn


[[http://www.einwohner.de/engelskinder]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH