» »

Pille Maxim Angst vor Thrombose

l e sa5ng! xreal


Äh ":/

Wenn man mit der Einnahme der Pille während des Zyklus beginnt, steigt die Gefahr der Zystenbildung zusätzlich...

CkolcMhicixn


Naja, es kommt drauf an was du hast ;-) Die allerbeste möglichkeit muss es ja nicht sein. Die Pille wird manchmal zur Linderung von Symptomen eingesetzt aber eine Therapie für deine Eierstockzysten isses sicher nicht.

Ncala8d5


Wenn man mit der Einnahme der Pille während des Zyklus beginnt, steigt die Gefahr der Zystenbildung zusätzlich...

Wenn sie aber sonst keine Blutung bekommt, ist es eine Möglichkeit.

Viele Zysten gehen mit der Abbruchblutung ab oder bilden sich zurück.

Das Risiko auf Zystenbildung wenn man mitten im Zyklus beginnt, liegt meines Wissens nach daran dass bereits gereifte Follikel verbleiben weil der Eisprung unterdrückt wird. Das dürfte bei der TE aber sowieso nicht der Fall sein weil sie garkeine Periode bekommt – keinen Zyklus hat.

Die Schilddrüsenwerte würde ich auf alle Fälle schonmal machen lassen.

R[egemntropfaen7x7


Vielen Dank Nala85...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH