» »

Schmerzen im linken Eierstock

bHrub"ery0y


jaa ich hab jetzt wieder ein termin und diesmal mit voller blase mal sehen was dabei rauskommt denn ich habe momentan so ein brennen auf der rechten seite:S

Ilorxeth


Frag sie doch beim nächsten Termin, das würd mich auch mal interessieren, das hab ich noch nie gehört!

b4r[uberxyy


klar kann ich machen :)

C\olcHhicxin


Habe ich so auch noch nie gehört. Vllt hofft sie dass sie durch die volle Blase die Eierstöcke mehr nach Aussen gedrückt sieht – und da mehr erkennen kann? Das wäre jetzt meine Theorie..

bmuddl>eia


Die gefüllte Blase ist zum einen eine schöne Vorlaufstrecke für den Schall (im Prinzip ist der Urin ja Wasser), zum anderen "verlagert" eine gefüllte Blase Darm, Gebärmutter und Eierstöcke rein mechanisch. Ist daher sinnvoll, wenn aus irgendwelchen Gründen kein vaginaler Schall gemacht werden kann.

@ bruberyy

Hattest du eine Untersuchung auf Entzündung, z.B. per Abstrich? Auch wenn du noch Jungfrau bist, ist dies nicht völlig ausgeschlossen.

h&utfiRlterx73


wieso biste dennzum anderen gyn gegangen

warum lässt du denn nicht mal nen vaginalen US machen

da wird man nicht entjungfert

C9olc^hi4cixn


Öhm, doch das kann sehr wohl passieren bei nem vaginalen Ultraschall. Ich wäre mir da nicht so sicher ob das nicht schmerzhaft wäre, wenn die Patientin eben noch Jungfrau ist – der Ultraschallkopf ist ja nun auhc nicht so wahnsinnig klein.

h2u\tfilnt4erx73


gut mach sein

will ich aber wissen was los ist, nehm ich das dann nicht lieber in kauf ???

so schlimm kanns nicht weh tun

ich hab damals nicht gespürt

CqolXchicxin


Also ich würde mich sicher nicht durch nen vaginalen US entjungfern lassen und ich kann die TE verstehen wenn sie das nicht möchte.

Wie die FA schon festgestellt hat kann sie ja auch durch nen Bauch US nen besseres Bild kriegen wenn die Blase voll ist – also warum nicht erst das probieren.

bWrubOexryy


also ich war beim GY sie hat nochmal ein ultraschall mit voller blase gemacht und die blase liegt ja unter der gebärmutter und wenn sie voll ist dann drück sie die gebärmutter irgendwie nach vorne also ich habe das jetzt nicht so gut verstanden denn ich hatte wirklich eine sehr volle blase und hatte schmerzen und habe mich nicht so sehr auf sie konzentriert ..sie meinte dann ob ich meine tage jetzt irgendwann bekomme das hat sie per ultraschall irgendwie vfestgestellt falls ihr wisst wie..!dann lasst es mich wissen würde mich sehr interessieren :)

also sie wollte dann ein urintest machen wegen SS da ich ja skeptisch war aber als ich ihr erzählt habe das mein letzter sozusagen verkehr schon über 2 monate liegt meinte sie wäre es unnötig da sie höchstens jetzt was gesehen hätte also im ultraschall jaa das wars eigentlich ...war jetzt eine andere ärztin weil ich gerne noch eine 2 meinung holen wollte und die praxis auch mit besseren geräten ausgestattet ist

hKutf#ilte*r73


man kan im vaginalen US die aufgebaute schleimhaut sehen, die dann auf mens hinweißt, aber ob man das auch übern bauch sehen kann ???

so und was hat sie nun zu deinen schmerzen am eierstock gesagt??

b'rub<egryxy


sie hat jetzt nicht konkrekt drauf geguckt weil sie eher meint das es was mit dem darm zu tun hat

h&utfiIlterx73


na und nun

bYr?uberxyy


ich weiß es nicht hauptsache es ist keine ELS ...

ahh ich weiß auch nicht mehr weiter ich laufe von einem arzt zum nächsten hin und her und nichts 100% kommt raus :(:(

hHutfil6texr73


keine ELS ...

das hättest du keine 2 monate ausgehalten

darmspiegelung machen lassen

vom hausarzt ins krankenhaus einliefern lassen das die dich von oben bis unten durchchecken

oder du machst dir zu viele gedanken

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH