» »

Unregelmäßige Periode trotz Pilleneinnahme

BmeVxita hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich nehm die Pille seit 3 Monaten und meine Periode ist ist immernoch unregelmäßig! Diesmal schon nach 18 Tagen seitdem ich die Pille für diesen Zyklus einnehm! Ist das normal ??? Danke im voraus schon für eure Erfahrungsberichte! :-)

Antworten
h>utf+ilte?r73


ich würde dir raten nochmals zum gyn zu gehen und mit ihm darüber sprechen

Cwolbchixcin


Das sind dann vmtl einfach Zwischenblutungen. Evtl brauchst du einfach eine höher dosierte Pille damit dein Körper die Schleimhaut halten kann.

KIamikaQzi081x5


Die Valette ist m.W. am blutungsstabilsten. Soweit ich weiß, hat das auch nicht unbedingt mit einer höheren Dosierung zu tun, sondern mit der Art des Gestagens.

mxnb


@ Du hast unter der Pille keinen Zyklus!

BeVita, ich glaube du hast da etwas falsche Vorstellungen von deinem Körper bzw. der Pille...

Die Pille unterdrückt den Zyklus deines Körpers: Du hast unter ihr GAR KEINEN mehr. Die Blutungen sind nur künstlich hervorgerufen, und Zwischenblutungen sind normale Nebenwirkugnen der Pille.

Die Aufgabe der Pille ist es nicht, deinen Körper zu heilen und zu stabilisieren, sondern dafür zu sorgen, dass du nicht Schwanger werden kannst. Sie manipuliert den Körper auf einer sehr tiefen Ebene und bringt die Regelkreisläufe durcheinander. Nach dem Absetzen kann es ein Jahr und länger dauern, bis man wieder einen Zyklus hat bzw. fruchtbar ist.

Falls dir irgendjemand (Frauenarzt) gesagt hat, dein Zyklus würde durch die Pille regelmäßig werden, dann war das eine Lüge. Frauenärzte erzählen oft solchen Unsinn, da sie viele Pillenpatientinnen braucahen, um ausreichend Geld zu verdienen (liegt am Abrechnungssystem mit den Krankenkassen).

Viele Grüße...

RAege+nt2ropfenx77


Finde Ärzte greifen viel zu schnell zur Pille "das Wundermittel" und wenn man jung ist glaubt man das oft auch. :-( Habe ich damals auch gemacht.

Welche Pille hat der Arzt dir verschrieben?

Nimmst du die Pille immer zum gleichen Zeitpunkt (abends oder morgens)?

Vielleicht liegt es daran... ist mir auch schon mal passiert :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH