» »

freie Menstruation ohne Binden, Tampons etc.

ChindeXrcellna68


Na, also ich find, man kann's auch übertreiben ;-)

Bei der Head dachte ich gleich an die 80er irgendwie ... alá "Freiheit vom BH" ... und jetzt soll also "frei" menstruiert werden. Wieso sollen dadurch eigentllich Schmerzen verschwinden?

HHoneQy91_mrit_Mxini13


Okay frage:

Angenommen es kommt halt n Schwall aufm Klo raus, wie es soll:

Abwischen beseitigt doch nicht den ganzen Rest! Das suppt doch alles in den Schlüpfer %:|

Und wer mal im Wochenbett war oder allgemein Slipeinlagen verwendet weiß: nach'm liegen oder aufstehen schwappt immer was raus.

Wie zum Henker will man das unterbinden?? %:|

Ckhe


Ich habe einen Beitrag gelöscht, der zu einer Seite mit kostenpflichtigen Onlinekurs verlinkte. Da sich der/die Verfasser(in) einzig dafür neu hier angemeldet hat, darf von klassischem Linkbuilding ausgegangen werden- ganz unabhängig vom sonstigen Inhalt des Postings.

J4ungGe Bergqfexe


@ hone

Ja, das mim aufstehen war auch meine denke. Wenn Ich vom Essen oder Bett oder schreibtisch oder Autositz aufsteh blutets fröhlich los. Weiß micht, wie ich das unterbinden soll

MAari"eCu=rixe


Das mit dem Schwappen - morgens zb - kannte ich früher auch. Heute hab ich das nicht mehr. Bei mir passiert es mittlerweile fast(!) ausschließlich nur noch am WC. Dafür renn ich aber auch echt oft hin... auch nachts. zzz

eSuNle7x2


Wie soll das ganze denn nun funktionieren?

N?annix77


Also ganz kontrollieren halte ich auch für fast unmöglich. Wenn ich aber zuhause bin benutz ich nur Binden und das meiste kommt tatsächlich aufm Klo raus. In der Binde sind nur Tropfen. Für unterwegs bzw wenn ich nicht mal schnell auf Toilette kann benutz ich nach wie vor Tampons.

EDhematligexr Nutz.er (#2828x77)


Schmerzfrei ist es bei mir seit der 1. Schwangerschaft. Wenn ich das vorher gewusst hätte.

Allerdings blute ich dafür jetzt am zweiten Tag so stark das ich im liegen schon überschwappe ...

I:laaxr


Ich kann es vorstellen bei einer Periode von 3 Tage, aber nicht so wie es bei mir läuft.

8 Tage.

sltarrLy_n=igxht


Ich habe das nie probiert, weil ich in der Methode keinerlei Vorteil sehen kann. Mit einer Menstruationstasse muss ich nicht ständig eine Toilette in unmittelbarer Nähe haben - morgens leeren, abends leeren, fertig :)z

HConeyI91_myit_sMinxi13


Grade online gefunden:

[[http://www.netmoms.de/nachrichten/warum-der-perioden-schluepfer-deine-besonderen-tage-auf-den-kopf-stellen-wird/?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-gesundheit&fbc=facebook-focus-online-gesundheit&ts=201511241958]]

jCust_lo,oking?


Ob das ein Schritt in die richtige Richtung ist? Klingt soweit ja ganz gut, aber trotzdem... ich werd da immer ganz kirre im Kopf, wenn ich weiß dass da dieses sich vollsaugende wasauchimmer (ob jetzt Binde oder das) an meinen Schamlippen dran ist. Da bekomm ich Juckreiz alleine von der Vorstellung.

Aber schön zu sehen, dass es anscheinend funktioniert. Irgendwann braucht Frau ja auch eine neue Kupfereinlage, und da ist man dann für alles dankbar.

D8er_ ?Alixas


Aus hygienischer Sicht finde ich Tampons/Binden voll ok.

Alternativen wozu?

Lfimosxe


ganz ehrlich ich steck mir liebend gerne einen tampon unten rein ;-D

wenn ich drann denke das ich jedesmal beim aufs klo gehen dieses gesabber und geblute hätte,... igitt. sorry da würgts mich.

das blut läuft ja im prinzip auch frei ab , nur wirds eben kurz vor dem ausgang aufgefangen :) ;-D ;-D

J?unge4 Benrgfexe


Ich bevorzuge Binden, da rinnt auch alles ab, landet aber halt net im Slip oder Klo. Frag mich grad, was macht eine sportlich aktive Frau mit der Methode? Bei mir isses so, wenn ich sportle, oder auch nur spazieren gehe, rinnts gleich viel stärker, und bei Wanderungen ist nicht immer eine Toi ums Eck...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH