» »

Wunde Haut im Intimbereich? was tun?

CAak/e Exater hat die Diskussion gestartet


Hallöchen

seit ein paar Wochen habe ich wunde Haut im Intimbereich. Als es anfing hat es einfach nur beim Wasserlassen gebrannt. Dann war es mal wieder gut für ein paar Tage, dann fing es wieder an. So ging es hin und her. Hab mir dann mal einen Handspiegel genommen, weil ich wissen wollte, was "da unten" los ist und hab gesehen, dass ich unter dem Scheideneingang einen klitzekleinen Riss hab und die Haut um den Eingang gerötet ist. Die Schmerzen beim Wasserlassen kommen denke ich mal von der kleinen Wunde, wenn sie immer wieder aufreißt. Und die wunde Haut? Es brennt oder nässt nicht. Ich habe erst gedacht, dass es vielleicht eine Pilzinfektion wäre aber dann würde es doch ständig jucken und brennen, oder?

Hin und wieder juckt es mal, aber eigentlich so gut wie gar nicht. Gibt es etwas, was ich auf die Wunde Haut tun kann? Ich habe etwas von Bepanthen, Penaten Creme oder Zinksalbe gehört, aber ist das nicht eigentlich voll schlecht? Die Salben und Cremes sind ja alle parfümiert und gar nicht auf die Haut im Genitalbereich abgestimmt..nicht dass ich dann noch was schlimmeres bekomme.

Ich habe auch etwas von einem Bad in Kamillentee gelesen.

Was kann ich tun?

Antworten
S<äraL.Fxine


Penaten Creme – ich persönlich schwöre drauf, nehme ich selbst her bei kleinen rissen oder wunden die manchmal passieren können |-o.

parfümiert ist penaten creme soweit ich weiß nicht ":/ es ist eine creme die für kleinkinder und säuglinge gedacht ist.

bzea43


Bepanthen-Schaumspray bzw die günstigere Variante..Panthenol.schaumspray hilft wunderbar!! einfach über nacht etwas großzÜgig auftragen und auch am Tage als leichten Film ,lässt die Haut in kürzester Zeit heilen ,ohne dass sie so verkleistert!! leichtes brennen bzw eine Art Wärmgefühl in den ersten Minuten ist normal!

gute Besserung!

EChemaliPger Nu9tzerv (#325x731)


Ich nehme bei sowas immer Panthenol Salbe, aber Bepanthen und co

N2a[n#ni77


Also ich nehme für solche fälle immer Multigyn Actigel. ist für den Intimbereich und hilft super.

MzadameG ChRarenton


ich würde zur FA gehen, ich hatte mal eine Pilzinfektion die ist ähnlich verlaufen (heißt Wundsein im Intimbereich ohne großartiges Jucken)

Bgien}e_26


ich bin auch öfters wund ohne irgendeinen grund? mir hat immer eine bata isodona creme geholfen. sie brennt zwar ein bisschen, aber nach einem tag ist der riss weg. wenn der riss verheilt ist pflege ich mich mit nachtkerzenöl.

jetzt habe ich schon 4 wochen keinen riss mehr gehabt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH