» »

Komischer "Pickel" an kleiner Schamlippe

u5ngl.ujeckRlichx08


Nein, ich gehe schon hin! :)z Es war ja zwischendurch schon mal besser u. ist dann auch wieder schlimmer geworden.

aber auf den kleinen Schamlippen wachsen mit Sicherheit auch bei dir keine Haare

Na, da bin ich mir nicht so sicher. Die kleinen Schamlippen hängen nämlich bei mir aus den großen raus... :-X :-X :-X %-|

Muss dann gleich los, habe um 14 Uhr Termin. :-X

Werde dann berichten.

LG!

MMoyi


Auch wenn sie raushängen wachsen keine Haare auf den kleinen SL ;-D .

Aber ab und an können Haare natürlich an den inneren reiben, wenn die nicht komplett verdeckt sind.

Wird eine Talgdrüse sein, die verstopft ist, ich habe das oft den innenseiten der äußeren Schamlippen und bisher ist es immer mit Bepanthen abgeheilt.

uongYlue2ckliDcxh08


Tja, entweder ist der Gyn blind oder ich paranoid... Er hat nichts gesehen! ":/ %:| %:| %:| %:| Ich sollte ihm dann noch die Stelle zeigen, was nicht so ganz einfach war auf dem Stuhl u. da es ja auch nicht mehr wehtut. Habe dann so ungefähr da gezeigt, wo es ist. Ich bin doch nicht blöd u. bilde mir so was ein, zumal es ja auch erst aufgegangen war (jetzt ist es zwar wieder zu, aber es ist immer noch ein Knubbel!).

Ich vermisse meinen alten FA! :°( Der neue ist zwar auch sehr nett, aber a) hat er die ganzen Patienten von meinem früheren FA übernommen u. b) geht bei ihm immer alles so schnell (vll. in Folge von a? ":/), man ist noch nicht mal wieder angezogen, da verabschiedet er sich schon wieder. %-| Mein anderer FA hat immer gewartet, bis man wieder angezogen ist u. hat dann nochmal mit einem geredet, wenn es noch Fragen gab. Gut, Fragen kann man bei dem jetzigen auch stellen, aber irgendwie kommt' s mir dort manchmal so vor, wie eine Massenabfertigung. ":/ Na ja, egal, ich werde jetzt einfach alles so lassen u. schauen, was passiert. Vll. sollte ich das auch nochmal meinem Mann zeigen, was er dazu sagt? Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass er auch nichts sieht! Er hat ja – als es mir noch so wehtat u. auch noch dicker war – auch nur gesagt: "Ja, ein bisschen was ist da!" Männer! ;-D :=o

Wenigstens hat sich der Besuch beim Gyn in der Hinsicht gelohnt, dass er gleich die Krebsvorsorge mit gemacht hat, da muss ich dieses Jahr wenigstens nicht nochmal hin! :)^

LG!

E0hemaliger \Nutzperm (n#32K5731x)


Na ja vielleicht ist es soweit abgeheilt das man nichts mehr sieht ... sei froh.

Lzamixna84


na, warst du beim Arzt? hab keine Angst. lieber mal draufschauen lassen. Vorsicht ist immer besser als Nachsicht :-). aber wenn es besser ist. wir können das halt schlecht entscheiden. da wir nicht wissen was genau du noch für Beschwerden hast.

MCax40x9


Liebe ungluecklich08,

das ist aber ein trauriger Username!

Naja wie dem auch sei ich habe mich gerade extra hier angemeldet weil ich dir raten würde dich mal auf HPV (Humane Papillomviren) Volksmund: Genitalwarzen untersuchen zu lassen.

Deine Beschreibungen (eingewachsenes Haar, "Pickel" wird größer) passen genau.

So gut wie jeder hat mal HPV in seinem Leben bzw. trägt es dann ähnlich wie Herpes I/II ein Leben lang mit sich rum. HPV ist ein sehr kontroverses Thema – manche sagen man kann es wieder los kriegen, manche sagen es bleibt einem ein Leben lang eben wie Herpes.

Eqhe%malxigeri Nutzexr (#325731)


Liest hier eigentlich auch jemand den letzten Eintrag der TE bevor er antwortet??

u{noglTueEckli4chx08


Ja, genau, habe ich doch schon geschrieben, dass ich beim Arzt war!

Das "Pickel" ist heute auch so gut wie nicht mehr vorhanden. Der Arzt meinte auch, wenn es eine Verletzung war (was ich vermute durch das Rasieren), wäre sie gut abgeheilt.

@ Max:

Feigwarzen hatte ich in jungen Jahren schon mal u. das sah eindeutig anders aus. ;-)

LG u. danke nochmal an alle! @:)

Ephemali^gePr Nutzenr (#32#573e1)


Na dann steht dem Urlaub nichts im Weg :)^

Wenn du sowas nochmal bekommst könntest du auch Sitzbäder mit Tannolact machen, das hatte der Gyn mir verschrieben

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH