» »

Frage zum schwanger werden vor der Periode

TrinaLanJdsxhut hat die Diskussion gestartet


Ich habe mal eine für manche unter euch komische Frage. Eine Bekannte und ich diskutieren darüber, ob frau noch schwanger werden kann, wenn sie kurz vor ihrer Periode steht und schon eine ganz leichte Vorblutung hat. Damit meine ich, dass zB nach dem Abputzen das Klopapier hellrot war und somit die Frau schon mal auf die herannahende Periode eingestimmt wird. ;-D

Und wenn man in dieser Zeit Sex hat, obwohl die Periode schon im Körper wuselt, kann man mMn nicht schwanger werden. Meine Bekannte meint, man könnte in der Zeit schwanger werden. Was stimmt denn nun? Wer kann es uns verraten, bzw. weiß es?

Danke. @:)

Antworten
HNonsey_BWunny91


man kann auch während der periode schwanger werden...

je nachdem wann der eisprung ist ;-)

fblowexrli


Wenn man wirklich vor der Periode ist, kann man nicht schwanger werden. Sonst könnte man mit NFP ja nicht verhüten.

Wenn die Schmierblutung aber in Wirklichkeit z.b. eine Eisprungsblutung ist, dann natürlich schon.

aFmyxle


Wenn es WIRKLICH die Mens ist, natürlich kann frau nicht schwanger werden. Aber eine Abbruchblutung kann sehrwohl mit einer Mens verwechselt werden, der Eisprung hat sich verschoben und schon kann frau trotz Blutung schwanger werden.

Ist mir selber passiert. Hätte ich kein NFP gemacht, hätte ich diese Blutung, Stärke und Länge wie die normale Mens, für meine Mens gehalten.

Hlon:ey_`Bun+ny9x1


naja man muss in betracht ziehen dass man ja nicht genau sagen kann wann der eisprung war (wenn man nicht grade mit sensiplan verhütet ":/ kann ja auch in anovulatorischer zyklus sein und dann könnte ein viel früherer eisprung folgen der in die menstruation hinein fällt.. etc.

also grob:

ja es ist möglich

genauer:

nur unter besonderen umständen

T!inSaLan9dshuxt


hm, ich denke, es ist aber - wenn überhaupt möglich - auch vom Alter abhängig. Eine Frau über 40 wird nicht mehr so schnell schwanger werden wie eine junge. ;-)

Und nein, der Eisprung ist lange vorüber und die Periode stellt sich anhand Vorblutung und der typischen Brustveränderung schon ein. Dann hat man Sex, also fast schon während der Periode. Ich kann mir nicht vorstellen, dass frau da schwanger werden kann.

Ich persönlich weiß übrigens ganz genau, wann ich meinen Eisprung habe. Denn er wird bei mir immer von starker Übelkeit, Bauch- und Unterleibschmerzen und starkem, schleimige Ausfluss begleitet. Und geiler bin ich in der Zeit auch. ;-D

a\myvle


Eine Frau über 40 wird nicht mehr so schnell schwanger werden wie eine junge.

mag sein, aber wenn man nicht schwanger werden möchte, sollte frau auch in diesem Alter noch für eine gute Verhütung sorgen. Es kann jede erwischen ;-)

Schwanger werden kann frau logischerweise nur zur Zeit des Eisprunges, wenn der tatsächlich vorrüber ist, ist keine Gefahr mehr.

T^inaLangdsRhuxt


Schwanger werden kann frau logischerweise nur zur Zeit des Eisprunges, wenn der tatsächlich vorrüber ist, ist keine Gefahr mehr.

dann ist ja alles klar. Werde es weitergeben. Ich habe mir schon gedacht, dass das nicht so einfach geht. :-)

H6oneyQ_"Bunny 91


mal rein rechnerisch das man auch während der mens schwanger werden kann:

angenommen eine frau hat 5 tage ihre blutung (durchschnitt eben). einen frühen eisprung an ZT 10.

wenn sie am letzten tag der blutung (also an ZT 5) sex hat kann sie trotzdem noch schwanger werden ;-)

abmylxe


damit keine Missverständnisse entstehen, wir reden aber nur von der Zeit nach dem ES.

Für vorher gelten andere Regeln, da die Spermien bis zu 5 Tage im Körper der Frau überleben können.

TRinaL6andsxhut


ich weiß. ;-)

aber in diesem Falle wäre dann ja die Periode da und die juckt es nicht, ob da Spermien sind.

Wie sieht das aus bei einem kurzen Zyklus von 21 Tagen? Da geben sich Eisprung und Periode ja praktisch die Hand, oder nicht? ;-D

a}mgyle


Man kann den ES nur zurückrechnen, wenn kein NFP gemacht wird. 18-10 Tage VOR der Mens findet der Sprung statt (wenn keine Gelbkörperschwäche vorliegt)Das wäre ca. 11. – 3. Zyklustag.

Die 'sichere' Zeit für Sex wäre bei solch einem Zyklus extrem kurz.

fklowezrli


Wie sieht das aus bei einem kurzen Zyklus von 21 Tagen? Da geben sich Eisprung und Periode ja praktisch die Hand, oder nicht? ;-D

Nein. Die zweite Zyklusphase ist ziemlich konstant. Der Eisprung kommt dann dementsprechend früh.

Frauen, die sagen, sie wären kurz vor der Periode schwanger geworden, hatten einen verschobenen Eisprung und waren in Wirklichkeit gar nicht kurz vor der Periode. Deshalb ist Knaus-Ogino so unsicher.

kWathariYna-diex-große


18-10 Tage VOR der Mens findet der Sprung statt (wenn keine Gelbkörperschwäche vorliegt)Das wäre ca. 11. – 3. Zyklustag.

Die 'sichere' Zeit für Sex wäre bei solch einem Zyklus extrem kurz.

Und rechnen klappt ja bekanntermaßen eh nicht...

Ich hab eine kurze Hochlage (allerdings doch zu lang, um während der Mens schwanger werden zu können ;-)) und wenn ich nur rechnen würde, würde ich fröhlich genau aufm ES Sex haben und glauben, bereits wieder unfruchtbar zu sein.

Bei 21 Tagen müsste man wissen, wann der ES stattfindet. Kann ja auch sein, dass er an tag 12 ist oder so, dann klappts auch nicht.

kKathari#na-dibe-g:roße


Nein. Die zweite Zyklusphase ist ziemlich konstant. Der Eisprung kommt dann dementsprechend früh.

Naja, muss er? Er kann ja auch konstant an Tag 15 kommen, dann wäre halt die HL zu kurz, aber der Zyklus trotzdem konstant. (wobei die Wahrscheinlichkeit, mit 6 Tagen HL schwanger zu werden ja auch eher gering ist...)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH