» »

Müdigkeit u.a. vor der Periode, nervige Phase

NtellyF1uXrtado hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Frauen, ich weiß nicht wie es bei euch aussieht. so eine woche vor eintreten der menstruation fühle ich mich total niedergeschlagen und müde. zudem habe ich oftmals hunger aber das kommt sicherlich weil ich meistens zu durchfall während der zeit neige. ich würde gerne mal wissen warum man so eins zwei bis drei tage an durchfall leidet. das nervt mich tierisch, wenn man ständig das bedürfnis aufs klo zu gehen. deweiteren nervt mich meine verpeiltheit kurz vor eintreten der menstruation. liegt das nur an den hormonen?? ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

Antworten
KgriQst!inax87


Also ich habe ca. 1 Woche bis 3 Tage vorher Essgelüste ohne Ende, fettiges und süßes en Masse.

Bin dann auch sehr gereizt und manchmal auch depressiv (alles ist zum heulen).

Es gibt aber auch Phasen, wo rein gar nichts ist, dh ohne irgendwelche Vorboten.

Durchfall? Ne, ich hab dann immer das Gefühl ich kann besser zur Toilette gehen, weil da unten alles am arbeiten/krampfen ist

=)

Ist alles normal denke ich und bei jeder anders! :-) *:)

CllaiDrMxarry


Also Durchfall habe ich auch nicht...

Und auch keine Essgelüste ...

Ich habe nur schreckliche Launen... bin richtig Sauer, und die kleinsten Kleinigkeiten könnten mich auf 180 bringen |-o Das nervt. ]:D Freunde wissen schon wann es Gesund ist einen bogen zu machen. Und meine Brüste "schwellen" leider auch kurz vorher an und schmerzen.. %-|

Xlubuxntu


Bin seit ca. diesem Jahr immer etwa eine Woche vorher sehr müde und antriebslos und könnte problemlos 16 Stunden oder mehr schlafen zzz :-( ...(normalerweise reichen 6-7 h). Emotional bleibt bei mir alles so wie sonst auch. Wassereinlagerungen habe ich manchmal ja manchmal kaum...kommt auch darauf an, wie viel Sport ich mache und wie viel Salz ich zu mir nehme.

k'a%milQlchxen


1) Es als Tatsache nehmen und sich in dieser Zeit bewusst schonen, es sich gemütlich machen und sich keine Sorgen machen, da man ja den Grund kennt und weiß, dass es bald vorbei geht.

2)Mal Zyklustees ausprobieren.

NuellyxFurotadxo


man, das hätte ich nicht gedacht, das binnen so kurzer zeit so viele sich über dieses thema äußern. das hat mich richtig erfreut. ich musste gleich meinem freund alles vorlesen! natürlich habe ich keinen eurer namen erwähnt und hoffe das geht ok. mein freund sagte nur dazu: Solche probleme können nur frauen haben. zum glück haben wir das nicht!!! " da guckte er ganz stolz... also vielen dank für eure beiträge. das macht einen ganz froh, wenn viele frauen über solche symptome klagen. was natürlich generell gesehen totaler mist ist! warum müssen wir immer so leiden, denke ich mir dann immer. ja, meine brüste werden dann auch immer praller und die brustwarze und das umliegenden gewebe schmerzt. mein freund drückt dann immer schön auf diese stellen und sagt dann immer: mensch, die fassen sich schon wieder so prall an!" warum nur ??? dann denke ich mir immer, warum männer manchmal so blöd sein können.

mein arzt sagt aber, wenn man sich müde und erschöpft fühlt, dann hilft sport. joggen, radfahren, walken oder schwimmen. jede art von ausdauersport. das macht wieder munter und glücklich!! bis dann :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH