» »

Pille nicht am ersten Tag der Regel angefangen. Sehr wichtig!!

N"astj{ax16 hat die Diskussion gestartet


Guten Abend ihr Lieben!

Bin neu hier und habe einpaar drigende Fragen und hoffe auf schnelle Antworten!

Es geht darum, dass ich die neue Pillenpackung anfangen sollte (Habe den ganze Monat davor keine Pille genommen!) Allerdings habe ich meine Regel anders gekriegt als sonst immer. Ich hatte circa 5 Tage lang eine leichte Schierblutungen und wusste nicht ob ich das schon als meine Mestruation auffassen sollte, habe somit die Pille noch nicht eingenommen. Habe dann am 22 September meine Regel etwas stärker gekriegt (allerdings nur für 2 weitere Tage) und dann war alles wieder vorbei. Ich habe die erste Pille dann am 22.09 genommen, als die Tage etwas stärker wurden.

Jetzt war ich gestern bei meinem Frauenarzt und er sagte mir, dass die Pille dadurch nicht wirkt, weil ich sie nicht am 1 Tag (also als die Schmierblutung angefangen hat) eingenommen habe und die Pille jetzt erst ab dem nächsten Blister also nach der Pause erst wirkt.

Allerdings habe ich schon oft genug gelesen, dass man auch am X-beliebigem Tag mit der Pilleneinnahme anfangen kann und man dann nach 7 Tagen voll geschütz ist. Demnach habe ich die Pille jetzt 14 Tage korrekt durchgenommen, also sollte ich jetzt geschützen sein, oder?

Ich hab mir überlegt, jetzt nach 14 Tagen die Pause einzulegen und dann mit dem neuen Blister anzufangen, weil ich bald meinen Freund besuchen fahre. Da stellt sich noch die Frage, ob die Pille dann nach der Pause wirkt, obwohl man schon nach 14 Tagen in die Pause gegangen ist?

Ich nehme übrigens die neue Pille "Asumate 30".

Ich hoffe man hat einigermaßen verstanden was ich meine und freue mich auf hoffentlich hilfreiche Antworten! :)

Liebe Grüße, Nastja!

Antworten
aVmyQle


das muss doch alles in der Packungsbeilage stehen, hast du sie dir mal durchgelesen?

Imor]exth


Ja, nach 7 Pillen in Folge bist du geschützt

Inorexth


Und auch ja, nach 14 Pillen kann man in die Pause gehen. Musst du aber nicht. Die pille wirkt nicht besser, wenn man eine Pause einlegt und eine neue Packung anfängt. Das ist Quatsch

N\astLjax16


Also in der Packungsbeilage steht:

Beginnen sie mit Asumate am 1 Tag ihrer Monatsblutung...

...Sie können mit der Einnahme auch am 2-5 Tag ihres Zyklus beginnen, dann müssen sie aber zusätzliche empfängnisverhütende Mittel an den ersten 7 Tagen verwenden!

Ich blicke da ehrlich gesagt nicht so ganz durch...

Also sollte ich eigentlich egal wann ich anfange bei einer Mikropille nach 7 Tagen geschützt sein?

Danke schonmal, für die bisherigen Antworte...:)

aImyle


ja, steht doch in der Packungsbeilage und was in der Packungsbeilage steht ist Fakt.

Denn auch eine Schmierblutung ist keine Periode, du wärst unter Umständen nicht richtig geschützt gewesen.

Du brauchst nach 14 Tagen keine Pause einzulegen, du hast unter der Pille eh keinen Zyklus mehr und dem Körper ist es egal, wann die Entzugsblutung kommt. Er reagiert jetzt nur noch mittels Hormone oder eben auf dessen Entzug.

CVo5lcLhicxin


Also sollte ich eigentlich egal wann ich anfange bei einer Mikropille nach 7 Tagen geschützt sein?

Ja. Wenn man mitten im Zyklus anfängt hat man nur ein erhöhtes Risiko für Zysten, deswegen sollte man am besten am 1. ZT anfangen.

Njastj7a1]6


Okay dankeschön...:)

Mein Arzt meinte auch dass es möglich ist, dass ich dadurch eine Zyste habe und er mir nicht versichern kann ob die Pille in dem Fall wirkt bzw. die Pille es geschafft hat den Eisprung aufzuhalten oder so...

C2olkchuicxin


Wie gesagt – nach 7 Tagen korrekter einnahme bist du auf jeden Fall geschützt.

Es ist nur eben gefährlicher mitten im Zyklus anzufangen wg der zystengefahr, so eine Zyste kann sehr schmerzhaft sein.

Ntastjam16


Gut, danke für die Antwort...:) Da fällt mir einwenig ein Stein vom Herzen, dass ich nicht noch abwarten muss bis ich in die Pause gehe kann.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH