» »

Juckende Brustwarzen & schmerzende, druckempfindl. Brüste

psetites-vexinarde hat die Diskussion gestartet


Habe seit ca. einer Woche sehr druckempfindliche Brüste, die sich teilweise auch etwas geschwollen anfühlen und schmerzen, wenn man etwas Druck auf die Seiten ausübt.

Zudem jucken seit einigen Tagen immer öfter meine Brustwarzen.

In der Form hatte ich das bisher noch nicht. Voran könnte das liegen? ":/

Antworten
Heoneyv_Bunxny91


verhütest du hormonell oder bist du in der 2. zyklushälfte? PMS?

p_eti[te-vLeifnxarde


Habe die Mirena und müsste eigentlich in ca. vier Tagen meine Periode bekommen. Allerdings hatte ich es so extrem bisher nicht, vor allem nicht mit den juckenden Brustwarzen.

Hqoneyl_BLun&ny91


mirena? die hormonspirale?

dann kann das ne nebenwirkung sein (siehe packungsbeilage) @:)

KKami{kazix0815


Oder auch normales PMS. So etwas kann immer mal vorkommen, der Körper ist schließlich keine Maschine.

pwetLite-vexinarde


Genau, die Hormonspirale. Könnten solche Nebenwirkungen auch erst nach über zweieinhalb Jahren auftreten?

An PMS hab ich auch schon gedacht, wäre nur teilweise intensiver als sonst.

Wenn dann irgendwas anders ist als sonst, beschleicht mich immer so eine unterschwellige Angst, dass ich schwanger sein könnte... ":/

Svkat


ich persönlich kenne das auch nur durch meine Schwangerschaften ( 2 Kinder), aber habe das auch schon von Freundinen gehört,die kurz vor der Periode standen.

C(olcehoicin


Könnten solche Nebenwirkungen auch erst nach über zweieinhalb Jahren auftreten?

Nebenwirkungen können IMMER auftreten.

pKetitDe-veinxarde


ich persönlich kenne das auch nur durch meine Schwangerschaften ( 2 Kinder), aber habe das auch schon von Freundinen gehört,die kurz vor der Periode standen.

Sind diese Anzeichen in der Form auch zum ersten Mal aufgetreten?

Mache mir da halt echt gerade bisschen Kopf, zumal wir zusätzlich noch immer mit Kondom verhüten und da (unseres Wissens) nie was passiert ist. Ich weiß, dass sich das vielleicht von außen betrachtet überzogen anhört, aber ich mache mir bei sowas eben sehr viele Gedanken.

pZetite-Lveinxarde


:)D

p=etitex-vei;narxde


Da fällt mir noch was ein...

bei meiner letzten Periode im September hatte ich für ca. sechs Tage ganz normal die Blutung und danach war es ca. für eine Woche jeden zweiten Tag so, dass ich eine leichte Schmierblutung hatte. Was könnte das bedeuten?

Verschiebt das meine Periode nach hinten?

S6kat


ja, kam erst mit den Schwangerschaften. Davor trotz Pille nie gehabt.

Aber ich kann mir bei dir schwer vorstellen,dass du trotz Pille u Kondom schwanger geworden bist. Dadurch, dass du nun auch Zwischenblutungen hattest, sieht es für mich nach etwas hormonellen aus.Sollte das öfters auftreten, würde ich zum FA gehen, der dir was anderes verschreiben soll

S*priWngc3hilxd


Auch Störungen des Blutungsmusters sind eine bekannte und sehr häufige Nebenwirkung hormoneller Verhütungsmittel.

Verschiebt das meine Periode nach hinten?

Das eine hat mit dem anderen eigentlich nichts zu tun.

paeti~te-vheinaxrde


Aber ich kann mir bei dir schwer vorstellen,dass du trotz Pille u Kondom schwanger geworden bist. Dadurch, dass du nun auch Zwischenblutungen hattest, sieht es für mich nach etwas hormonellen aus.

Trage ja die Hormonspirale Mirena...

Hatte schon vor vll über einem Jahr immer mal wieder Schmierblutungen...

Bisschen Gedanken mache ich mir aber trotzdem...

S2kat


dann rufe doch morgen deinen FA an. Dann bist du beruhigt u vielleicht ist die Spirale dann nichts für deinen Körper

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH