» »

Bekomme meine Regel nicht... Eisprung trotzdem möglich ???

m4iezHi1x9 hat die Diskussion gestartet


Hallo, habe im August (28.) die Pille abgesetzt hab auch wie davor immer nach 3 Tagen meine Periode bekommen, nun warte ich schon seit fast zwei Wochen auf meine Periode, hatte auch des öfteren son ziehen um Unterleib als wenn sie gleich kommen- aber es kommt nix- SS-Test ist negativ.

Den Eisprung hatte ich aber auf jeden fall da ich kurz nach meiner Periode wieder eine Blutung hatte an der der Eisprung hätte sein müssen und meine FÄ sagte mir das das eine Eisprungblutung war. Und jetzt bekomme ich einfach nicht meine Regel.

Kann es sein das ich mir zu viel stress mache ein Kind zu bekommen und sich die Tage deswegen verschieben?? ( Kinderwunsch schon seit über einem jahr und jetzt sehr extrem).

Wenn die Periode nicht kommt kann dan trotzdem einen Eisprung stattfinden und kann ich Schwanger werden??

Hat jemand nen Rat ??? ":/ ":/ ":/

LG Miezi

Antworten
V3iva_V.imoletxta


Wann der Eisprung "hätte sein müssen" weiß niemand, nicht mal ein FA

Also stell dir das so vor..du hast die Pille genommen, das heißt bei dir war alles in einem laangen Winterschlaf und jetzt da du die Pille abgesetzt hast, dauert das eben lange weil dein Körper erst mal wieder lernen muss selbst etwas zu produzieren.Bei mir hat das bestimmt 50 Tage gedauert bis ich mal einen Eisprung hatte nach der Pille.

Ich würde dir empfehlen NFP zu machen, denn dann machst du dich nicht mehr so verrückt und du weißt welche Phasen denn die "relevanten" für dich sind.

mKiezi1x9


Warum hat mich die FÄ gefragt wie es "Aussah" ich ihr es beschrieben habe und sie dan gleich klar sagte das sei so eine Eisprungblutung ???

NFP- jetzt steh ich aufn schlauch ??? Was ist das??

a&mylie


Es kann lange dauern bis sich der Zyklus nach Absetzen der Pille wieder einpendelt. Manchmal sogar bis zu einem Jahr.

Wenn du denn einen Eisprung gehabt hättest, hättest du auch deine Mens haben müssen. Somit gehe ich mal davon aus, dass du leider keinen ES und nur eine Schmierblutung hattest. Du kannst mit Zyklustee unterstützend helfen und auf gesunde Ernährung achten – den Rest macht dein Körper und er braucht Zeit dafür @:)

Beschäftige dich mal mit NFP, dann lernst du eine Menge über deinen Zyklus, kannst Eisprünge besser bestimmen und weißt, wann du fruchtbar bist.

aumyle


NFP= natürliche Familienplanung

schau mal bei nfp-forum.de rein, du misst jeden Morgen deine Körpertemperatur und beobachtest deinen Zervixschleim und/oder deinen Muttermund

mlie2zi1x9


OK Danke :)_

V-iva_Vi"oluettxa


Naja auch ein Arzt kann nicht alles wissen, er hat ja eher nur vermutet :) und da du jetzt ja keine Periode bekommen hast und auch nicht schwanger bist dann war das ja wohl kein Eisprung.

Das gute bei NFP ist, dass du sofort weißt ob du schwanger bist oder nicht. Du siehst da, wann du deinen Eisprung hast und dann weißt du dass es ab da 10-18 Tage noch dauert bis zur Blutung..sind es mehr als 18 Tage dann kannst du davon ausgehen dass du schwanger bist.

Zusätzlich kannst du durch den Schleim auch super erkennen, wenn du super fruchtbar bist.

V)iv<a_)VZiolebttxa


Ahja, falls dich das interessiert, dann würde ich das Buch "natürlich und sicher" empfehlen, da kannst du alles genau nachlesen....du kannst, wenn der Kinderwunsch "abgeschlossen" ist NFP auch zur Verhütung benutzen (wie ich) :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH