» »

Schmerzhafte, gerötete Klitoris(-vorhaut) seit 2 Wochen

W.auHxund


Danke für deine Antwort estrelle!

Sie befindet sich seit kurzem in Behandlung, wir mussten lange dafür kämpfen, einen Therapieplatz zu bekommen. Nun hat sie einen und wir hoffen, es hilft!!!!

Und du hast mit noch etwas Recht: es kann ihr jeder Arzt sagen: "Sie haben dort nichts.... keinen Krebs.... etc"

Die Angst bleibt immer!

e)streNlle


Dann viel Glück und Ausdauer für die Therapie. Ich kann nur schreiben, dass es danach besser ist.

SjteUlxla80


Also ich würd jetzt mal nicht an irgendwelche Exoten-Pilze denken. So häufig ist der Glabrata auch nicht. Aber ein kompetenter Arzt wird sicherlich alle Möglichkeiten in Betracht ziehen.

Vielleicht findet ihr ja auch einen Hautarzt, der noch ganz normal Sprechstunde (ohne Termin) hat.

Alles Gute!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH