» »

Zu große Gebärmutter mit Beschwerden: Alternative zur OP?

A%nja._MTK


Hallo,

Kronberg ist nicht so weit weg, aber den Weg über TCM und mit Akupunktur ... den Besuch habe ich auch schon hinter mir ... aber auch mit all den Ansätzen kam keine Besserung :-( ...

Aber sag mal, das klingt schon heftig, was Du da mitmachst. Das ist ja körperlich ne ziemliche Belastung, vom psychischen mal gar nicht erst zu sprechen. Diese ganze Sache zerrt ja doch ganz schön an den Nerven und am Ende nicht zu wissen, ob es sich auszahlt. Ich hab halt auch Angst, daß das ganze zu einer noch höheren Fehlgeburtrisiko führt und da letztendlich dann das auf nem anderen Niveau weitergeht ... Hoffnung, Enttäuschung und irgendwie versuchen das zu verarbeiten und weiterzumachen.

Ich habe die Woche noch nen Termin mit meiner Frauenärztin und dann lasse ich mir noch mal ne Überweisung zu einem anderen Endokrinologen gehen. Und dann mal schauen, was der sagt.

Danke noch mal. :-)

Liebe Grüße,

Anja

Kanus^p8erfl8odckex79


aber den Weg über TCM und mit Akupunktur ... den Besuch habe ich auch schon hinter mir ... aber auch mit all den Ansätzen kam keine Besserung :-( ..

das ist natürlich doof....schade :°_ Wie lang hast Du es hiermit denn versucht?

Ich hab halt auch Angst, daß das ganze zu einer noch höheren Fehlgeburtrisiko führt..

Warum sollte es? Einnisten kann sich nur an nicht erkrankten Stellen etwas und dort ist das FG Risiko genauso hoch oder niedrig wie bei einer gesunden Gebärmutter. An den von der Adenomyose betroffenene Stellen wird die Eizelle, wenn sich was einnisten will, dort sofort abgestoßen, also noch weit bevor der Zyklus zu Ende geht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH