» »

Kleine Noppen/ Warzen an Vagina normal?

CDoDnfi2anza hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Habe neuerdings beim Geschlechtsverkehr am Scheideneingang/Rand Schmerzen. Konnte nichts Ausergewöhnliches feststellen, ausser, dass ich dort an den Stellen so eine Art Noppen/Warzen habe. Habe allerdings keine Ahnung ob die da schon immer waren oder ob die neu sind.

Kann mir jemand sagen ob diese Noppen/Warzen normal sind und wenn nein, was es sein kann?

Gruss

Antworten
C.olchixcin


[[http://www.google.de/search?client=safari&rls=en&q=feigwarzen&oe=UTF-8&redir_esc=&um=1&ie=UTF-8&hl=de&tbm=isch&source=og&sa=N&tab=wi&ei=OieMUNKDAsnCtAbZ_ICQBw&biw=1279&bih=609&sei=OyeMUPzjLcfhtQaEooD4Dw Feigwarzen]] vielleicht?

C<onf0ianUza


Ist das nicht eher unwahrscheinlich, wenn man in seinem ganzen Leben nur einen Sexualpartner hatte?

Cuo-lLchixcin


Hatte dein Sexualpartner denn auch nur dich als einzigen?

C3onfi}anxza


Ja.

A}ufDLerArYbeyit


Theoretisch (aber sehr selten) kann der HP-Virus auch per Schmierinfektion übertragen werden... Klo/Handtuch.

Kondome schützen übrigens nicht vor einer Infektion... auch wenn das bei euch wohl keine Rolle spielt.

An deiner Stelle würde ich mal zum Frauenarzt gehen.

Cvolcchicxin


Ich würde auch einfach mal zum FA gehen und das anschauen lassen.

Müssen ja keine Feigwarzen sein, kann ja auch was anderes oder auch überhaupt nichts sein ;-)

K3ami(kBaz}i081x5


Diese "Noppen" hören sich für mich nach ganz gewöhnlichen Talgdrüsen an.

CFonfia!nkzxa


Also die Noppen konnte ich mittlerweile nicht mehr entdecken. Stellt sich dann natürlich die Frage woher die Schmerzen dann kommen.

SVtellla80


Verhütest du vielleich hormonell? Manche Frauen bekommen dadurch trockene Schleimhäute (Hormonmangel) und haben dann Schmerzen beim Sex.

CBonSfnianxza


Nein tue ich nicht.

SYtel%la8x0


Dann würde ich den Gyn mal draufschauen lassen.

Wenn der nichts findet, könntest du es mal mit einem guten Öl zur Intimpflege probieren (Olivenöl, Nachtkerzenöl, Wildrosenöl etc.). Manchmal sind die Schleimhäute auch einfach trocken oder gereizt und da hilft das sehr gut.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH