» »

Unangenehmer Geruch seit letzter Periode

cdhuychi


emmi, wer sagt denn, dass es das sperma ist? man kann doch mit großer wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass das sperma mittlerweile rausgelaufen sein sollte. immerhin war der sex am samstag und wir haben heute dienstag. ich würde in so einem fall tatsächlich erstmal davon ausgehen, dass eine verschiebung des ph-wertes stattgefunden hat, was dann eine fehlbesiedlung mit baktierien mit sich bringt und die behandelt man schlicht und ergreifend mit milchsäure, damit das scheidenmilieu wieder angesäuert wird und die schlechten bakterien auf ein normales maß reduziert werden. wenn man allerdings eine vaginalspülung macht, wird einfach alles an baktieren rausgespült, das da ist, und das schließt die "guten" und notwendigen körpereigenen baktieren (in dem fall milchsäurebakterien) mit ein und man hat gar nichts gewonnen. und so mir nichts, dir nichts reproduzieren die sich eben nicht. nicht umsonst soll man im falle einer bakteriellen infektion die milchsäure mindestens eine woche lang supplementieren.

ETmmxi92


Sie hat doch wahrscheinlich nur Sperma da drin, wo hat sie denn etwas von einer nicht intakten Vaginalflora gesagt? ":/ Kein Jucken, kein Brennen nichts, also klingt es eher nach etwas harmlosem...

manche Frauen können sich auch mit Seife waschen

Ich fände es eklig mich nur mit Wasser da unten zu waschen... hab ja geschwitzt und war mehrmals auf der Toilette über den Tag, das riecht man ja... trotz Wasser... :-/

c,huchxi


Kein Jucken, kein Brennen nichts, also klingt es eher nach etwas harmlosem...

alles symptome, die nichts zwangsläufig auftreten müssen.

E4mmiM92


und so mir nichts, dir nichts reproduzieren die sich eben nicht. nicht umsonst soll man im falle einer bakteriellen infektion die milchsäure mindestens eine woche lang supplementieren.

dann soll sie eben das mit der Milchsäure machen ;-) Ich sag ja nur, dass es auch völlig harmlos sein kann ;-)

HGimmel;sstexrnchen


Ich schlage vor, wir einigen uns dann auf ein kurzes Bad, nicht zu warm, damit die Blutung nicht wieder stärker wird.

Hihi, ich stell mir chuchi s Schwimmstil mit übereinander geschlagenen Beinen im Schwimmbad grad vor! ;-D Sorry! @:) Ich weiß jetzt, was ich heut Abend mache: baden gehen! ;-D *:)

Und vertraut der TE doch mal, wenn sie sagt, es ist KEINE Pilzinfektion und versucht sie nicht krampfhaft darauf zu beraten!

Eammi09x2


baden gehen!

Ich will auch :-o Aber wir haben keine Badewanne :-(

cshucMhxi


hier redet doch niemand von einer pilzinfektion. keine ahnung, wo du das hernimmst. ":/

Gtold"enW[inter


Badest du dann auch nie und gehst du auch nie schwimmen, weil da sogar noch "böses" desinfizierendes Chlor im Wasser ist? ;-D

Ich war mal mit Tampon im Schwimmbad. Der Tampon war völlig trocken. Da läuft beim Schwimmen eher nichts so rein.

KRamik!azi08x15


Ein verschobener PH-Wert ist auch erst einmal völlig harmlos. Spermareste, die sich über 4 Tage in der Vagina befinden, halte ich für äußerst unwahrscheinlich. Die Scheide ist ja selbstreinigend, sollte also in diesen 4 Tagen sämtliche verbleibende Reste hinausbefördert haben.

Ich würde es auch mal mit Milchsäure versuchen oder alternativ mit MultiGyn Actigel. Auf Scheidenspülungen würde ich ebenfalls verzichten, das ist egal in welchem Falle nicht besonders ratsam.

cxhunchxi


danke, kamikazi. @:)

K`ami>kaz[i081x5


Und vertraut der TE doch mal, wenn sie sagt, es ist KEINE Pilzinfektion und versucht sie nicht krampfhaft darauf zu beraten!

Macht auch niemand. Hier war die Rede davon, dass sich möglicherweise der PH-Wert etwas verschoben hat. Das ist, rein logisch betrachtet, sehr wahrscheinlich. Sperma ist basisch, die Scheide sauer, es verschiebt sich beim Sex ohne Kondom also sowieso immer etwas der PH-Wert (unmöglich, dass es nicht so ist). Nur kommt es dann drauf an, ob die Vaginalflora so tuttifrutti ist, dass sie den PH-Wert schnell wieder ausgleichen kann. Ein veränderter Geruch ist auf jeden Fall ein relativ sicheres Indiz, dass irgendetwas vor sich geht. Sperma hält sich nicht 4 Tage lang in der Scheide. Das tut es allerhöchstens in der Gebärmutter/im Eileiter und das auch nur unter den optimalsten fruchtbaren Bedingungen. Ansonsten ist Sperma auch hier nach 4 Tagen tot und abgebaut.

CfhrUis!tiaBnaa


Seife ist sehr basisch...Ddie Vagina sollte aber sauer sein, deshlab kann Seife die Flora der Vagina total zerstören, deshlab sollte man, wenn man unbedingt was nehmen möchte, eine Intimlotion benutzen, am besten mit dem Ph Wert von 3,5, also recht sauer.

K#ami:kazi-081x5


Ich war mal mit Tampon im Schwimmbad. Der Tampon war völlig trocken. Da läuft beim Schwimmen eher nichts so rein.

Glückwunsch. Mir passierte es regelmäßig, dass sich ein Tampon vollgesaugt hat. Komisch, dass das bei dir nicht der Fall ist, hast du den Faden abgeschnitten? Ansonsten stelle ich es mir schwer bis unmöglich vor, dass sich über den Faden keinerlei Flüssigkeit im Tampon verteilt.

KUamika>zi0x815


Seife ist sehr basisch...Ddie Vagina sollte aber sauer sein, deshlab kann Seife die Flora der Vagina total zerstören, deshlab sollte man, wenn man unbedingt was nehmen möchte, eine Intimlotion benutzen, am besten mit dem Ph Wert von 3,5, also recht sauer.

Wobei man ja dazu sagen muss, dass die meisten "Seifen" heutzutage ja eigentlich keine richtige Seifen mehr sind. Die meisten werden vermutlich PH-Hautneutral sein (trotzdem ungut für die Scheide) oder aber sogar einen leicht angepassten, sauren PH-Wert haben. *:)

Guo1lde0nW*intxer


Glückwunsch. Mir passierte es regelmäßig, dass sich ein Tampon vollgesaugt hat. Komisch, dass das bei dir nicht der Fall ist, hast du den Faden abgeschnitten? Ansonsten stelle ich es mir schwer bis unmöglich vor, dass sich über den Faden keinerlei Flüssigkeit im Tampon verteilt.

Nein, ich stecke ihn immer ein wenig in die Scheide rein. Habe nämlich immer Angst, dass er sonst aus dem Badeanzug unbemerkt heraus luschert ;-D

Bei mir passiert da echt nichts. :-p

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH