» »

Unangenehmer Geruch seit letzter Periode

Hfimmeilsstekrnchxen


Kamikazi0815, meinst du mit deiner Frage jetzt mich oder vielleicht chuchi, die von den Antibiotika abrät.

Falls es wegen meinem Beitrag ist: sorry, wenn er nicht 100%ig passt. Ich wollte einfach schreiben, an was es mich erinnert hat. :-X

Und noch etwas zum Wasser in der Scheide beim Baden. Ich entschuldige mich auch schon vorab, weil es nicht ganz das ursprüngliche Hauptthema ist, würde dir Kamikazi0815 und GoldenWinter aber noch gerne berichten:

also, ich war ja gestern Abend in der Badewanne. ;-D Das Wasser läuft da definitiv rein! Durch die Wärme wird auch alles ein bisschen weiter. Und wenn ich dann raussteige (aus der Wanne) läuft eine Zeit lang immer auch noch mal wieder was raus, je nachdem wie ich mich zur Seite beuge oder so. |-o

Hab sogar mal gefürchtet, es käme aus der Blase und hab deswegen direkt nach dem Raussteigen einen Tampon reingemacht. Ergebnis: es lief nix mehr raus und der Tampon war nachher nass. Kommt also definitiv von ganz oben und riecht auch nach Badewasser. :-X

Wenn ich meine S-Menstasse in der Badewanne trage, ist aber alles dicht. ;-D

H)immelsHstern'chen


@ kamikazi0815:

achso, um noch zu antworten, natürlich habe ich gelesen, dass der Arzt bei Brausi Gardnerella diagnostiziert hat.

HximmelGssternc~hen


Hab ihr ja auch geantwortet, dass sie mit der ersten Tablette schon gestern Abend beginnen kann, falls das untergegangen ist. *:)

H'immelsstefrnchen


Und hier noch ein Infolink für dich , Brausi:

[[http://www.herbert-wagner-facharzt-gyn.de/Infektionen,%20Ausfluss/Aminkolpitis.htm]]

Hier wird jetzt von Scheidenspülungen abgeraten, dafür aber eine Intimlotion empfohlen. Ach, hier sagt doch jeder was anderes, je nachdem, an was er mehr verdient. :-X

Aber ansonsten ist die Seite informativ, also ruhig mal angucken. ;-)

bqinaxla


also ich habe auch sowas hinter mir,hatte geschlechtsverkehr mit meinem freund,und komplett vergessen das ich meinen tampon noch drin hatte,bin auch länger nicht dahinter gekommen das er noch drin steckt,merkwürdiger geruch,probleme beim pinkeln...trotz des tampons kam blut....ich dachte es wäre ein blasenproblem und nachdem ich bauchspannen bekam(sind nicht wirklich shmerzen)bin ich zum frauenärztlichen notdienst...der dann einen tampon fand der ca.2 wochen in mir war und echt gestunken hat wie ....uahhh kanns net beschreiben.megapeinlich!!!!!!!!hätte ihn auch nichts selbst entfernen können da er quer drinsteckte,denk mal durch den geschlechtsverkehr!

hab dann antibiotika bekommen,da das ganze nicht ungefährlich ist,wegen den bakterien,da des tampon ja vergammelt!

das beste ist zum frauenarzt zu gehen und nachgucken lassen,braucht dir nicht peinlich zu sein,das kommt öfters vor!!!! :-o

bDiDna(la


ouuuuups,hab da ne seite übersehen und nicht gelesen das es schon aufgeklärt ist....sorry %:|

HOimmelsZsterOnc*hexn


:-o :-o :-o Du scheinst öfter was zu übersehen. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH