» »

Verschieben zu viele schmerzmittel die periode

M>0x3 hat die Diskussion gestartet


İch wurde am 19.10. An den mandeln operiert

Am freitag letzte woche müsste ich meine tage bekommen aber außer ab und zu ziehen im untervauch kommt nix

Kann es sein dass es durch die vielen schmerzmittel kommt ??

Antworten
AQleoxnor


Starke Medikamente, Krankheiten, etc können den Zyklus stören.

M[0E3


Bis zu wie vielen tagen kann das dauern hab immernoch nicht meine tage :(

f%lowexrli


Dazu gibts es wohl keine allgemein gültigen Zahlen. Warum ist es so wichtig? Glaubst du, schwanger zu sein?

M|0x3


Eigentlich ists nicht möglich am 26.10. Hâtt ich eigentlich mein eisprung und davor hab ich nichts böses angestellt... Erst am 10.11. War ich unartig aber mein freund ist auch nicht in mich rein gekommen. Also ich weiss nicht schwanger fühl ich mich nicht aber hab trotzdem angst

fWlo%werli


Woher weißt du, dass er am 26.10. gewesen wäre/hätte sein sollen? Auch ohne Medikamenten/OPs kann er sich immer verschieben. Wenn du nicht schwanger werden willst und kein NFP machst, musst du immer verhüten.

Ms0x3


İch weiss es war ja auch nicht geplant dass wir sex haben ich nimm keine pille und er hatte halt kein gummi dabei normalerweise krieg ich meine tage alle 28 tage und am 13. Tag war letztes mal mein eisprung deswegen hab ich gedacht dass es immer am 13. Tag ist... Auch wenn sichs um 1 woche verschoben hat dürfte ja normalerweise nix passiert sein ich hab auch keine anzeichen für ne schwangerschaft

f5lowecrlxi


Und den Eisprung am 13. Tag hast du wie festgestellt?

Wenn man Eisprünge berechnet ist das die Kalendermethode/Knaus Ogino und die ist unsicher, eben weil er sich (auch ohne wahrnehmbare Gründe) immer verschieben kann. Du siehst ja gerade jetzt, dass du eben nicht immer einen 28-Tage-Zyklus hast.

MC0x3


Aber davor wars immer so :( ich war einmal schwanger hatte eine fehlgeburt jetzt ists schon der 35. Tag aber eben durch die op hab ich die hoffnung dass es normal ist dass meine periode sich verspâtet

MNedihxra


Mein Zyklus hat sich auch bereits zweimal auf fast 40 Tage verlängert – ohne erkennbaren Gründe. Das war einfach so, obwohl ich sonst einen regelmäßigen Zyklus habe.

M\03


Oh gut das macht mir hoffnung ich hab auch in letzter zeit sehr viel stress in der arbeit deswegen hats sich vllt verschoben denn wenn ich schwange wâr mûsst ich ja jetzt in der 6. Woche sein obwohl ich vor einer woche GV hatte

f@lowe6rlxi


Wenn du vom 10.11. schwanger wärst, wärst du jetzt nicht in der 6. Woche.

M 03


Aber man mus doch vom ersten tag der letzten periode rechnen oder ?

frlowexrli


Das ist aber nur richtig, wenn der Eisprung ungefähr um den 14. ZT war.

M(0#3


Wenn ich jetzt schwanger wâr wârs echt kompliziert :S ich will meine periodeee :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH