» »

Heftige Pilzinfektion

D4ie Arllerskchaüxrfste


jetzt hab ich auch noch rosa ausfluss bekommen %-| hab ich letztes mal auch davon bekommen. naja, werd wohl morgen auf jeden Fall zum Arzt müssen. zumindest löst sich die haut nicht mehr. :-)

Sttel,la8x0


Ja und wie schon gesagt...besteh auf einem oralen Medikament.

Gute Besserung!

D,ie Allwersichürxfste


heut is so voll beim doc, dass ich nicht vorbeikommen kann {:( dafür hab ich für morgen vormittag gleichen einen festen termin bekommen, da muss ich dann gar nicht/kürzer warten, obwohl so kurzfristig und neue patientin :-D jetzt nur noch hoffen, dass meine tage noch ein bissl auf sich warten lassen, aber samstag wird das höchste der gefühle sein..

und für diesen anruf bin ich jetzt extra aufgestanden, dabei bin ich doch noch sooo müde gewesen ]:D

S&tel6lax80


Mit einem oral einzunehmenden Medikament kann man eine Pilzinfektion auch kurz vor bzw. während der Mens behandeln. Es kann dann halt sinnvoll sein, nach der Mens nochmal eine Tablette zu nehmen bzw. eine Milchsäurekur anzuschließen.

D)ie 7AllerAschtürfxste


ich hätt aber gern, dass das bis zur mens weg ist, im moment ist ja alles extrem wund und geschwollen, wenn ich mir vorstelle, auch noch n tampon tragen zu müssen.. %:|

S3twell&a8x0


Normalerweise wirkt Fluconazol auch innerhalb von drei Tagen...wenn die Schwellung und das Wundsein wirklich vom Pilz kommen...

Ansonsten gibts ja auch noch Binden oder Menstassen, Tampons sind bei bzw. direkt nach Pilzinfektionen eh nicht so das wahre...

DDie Allers-chürfs&txe


menstasse hab ich mal probiert, hat aber nicht so richtig funktioniert.. und die muss ja auch erstmal irgendwie reinbekommen werden ;-D auf binden würd ich nur seeehr ungern ausweichen, trag jetzt seit einer woche slipeinlagen wegen der creme und das macht mich wahnsinnig. aber wenns nicht anders geht, muss es wohl sein.

SNtel7la80


auf binden würd ich nur seeehr ungern ausweichen

Kann ich verstehen, wäre aber in dem Fall wohl vernünftiger ;-)

D2ie AMlledrscQhürfstxe


so, der arzt hat mir wieder nur zäpfchen verschrieben, dabei haben ja die andren schon nix geholfen und mein MuMu blutet auch schon weil er entzündet ist, hatte am freitag das letzte zäpfchen eingeführt und er hat heute noch reste gefunden, was heißt dass alles extrem trocken ist und sich die zäpfchen nicht gut auflösen.. wieso nochmal krieg ich dann wieder welche? am fr oder sa krieg ich schon meine tage :(v fluomycin wollte er mir aber noch nicht verschreiben, weil er meinte, dass das ein ziemlicher hammer ist und es unterm mikroskop nicht soo extrem aussieht. na toll :|N

S;tellxa80


wieso nochmal krieg ich dann wieder welche?

Ähm, ich sag meinem Gynäkologen da halt klipp und klar, dass ich keine Zäpfchen nehm (auch nicht wenn er sich auf den Kopf stellt und mit den Zehen wackelt) und Fluconazol will. Ich hab ihm auch schon gesagt, dass ers gern auf einem Privatrezept verschreiben darf, falls es am Budget liegen sollte....dann klappt das meistens sehr gut mit dem Rezept ]:D

Fluconazol wird in der Regel gut vertragen, Frau bekommt keine Hautreaktionen davon...und der Pilz ist meistens damit auch erledigt. Ich seh häufige Lokalbehandlungen da viel kritischer.

Du kannst jetzt entweder die Zäpfchen nehmen (und sie vielleicht vor dem Einführen etwas anfeuchten, sofern das geht) oder dir beim Hausarzt oder sonstwo ein Rezept für Fluconazol 150 mg besorgen.

eMstBrell{e


@ Stella80

:)^ :)=

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH