» »

Trotz negativer Tests doch schwanger?

Eblfpenk_iQnxd


Hallo Ihr,

also, ich habe auch ein ganz schönes durcheinander hinter mir... Ziemlich Nerven aufreibend... Ich hatte am 14.11.03 meine letzte Mens. Test gemacht. Negativ. Zum FA. Ultraschall, Blutabnahme. Negativ. Aber meine Tage kamen und kamen einfach nicht!!! Also noch mals zum FA. Gebärmutterschleimhaut ist aufgelockert und gut aufgebaut. Entweder sehr frühe SS oder die Mens kommt "jeden Moment". Wieder Blutabnahme. 2 Tage später ist das Ergebnis da. Ich bin nicht Schanger. Bin grade in der Gelbkörperphase, meine Mens solle in den nächsten 3 Tagen kommen. HA! Sie ist aber nicht gekommen. Mir ist KOTZ ÜBEL, meine Brüste spannen, ich habe Sodbrennen und renne ständig zum Klo, weil ich Pinkeln muss... Ab in die Apotheke. Test nach 2 Sekunden POSITIV!!! Und zwar so was von PINK und EINDEUTIG POSITIV! :-o :-o :-o Kann mir das vielleicht jemand erklären ??? "Sie bekommen ihre Menstruation in den nächste 3 Tagen". O-Ton Frauenarzt.

Na ja, beim FA konnte man dann auch schön die Fruchthöhle sehen, mit unserem kleinen "Würmchen" drin!:-o :-o :-o :-D :-D :-D

Eigentlich hätte ich da sofort wissen müssen, dass ich diesmal WIRKLICH und ganz Eindeutig schwanger bin. Ist schließlich schon meine 2. SS. :-)

Wie weit ich bin, weiss ich leider noch nicht, mein Frauenarzt war der meinung, es lohnt sich noch nicht, das Würmchen zu vermessen. Was ich allerdings für absoluten QUATSCH halte, denn unser Würmli ist bestimmt schon 1 cm "groß"! Und das Herzchen hat auch schön kräftig und regelmäßig gepocht!*schwärm* Am 01.03. habe ich den nächsten Termin. Dann wird es endlich vermessen, und ich weiss wie weit ich bin. :-) Was man ja so leider nicht sagen kann, da ich ja nicht weiss, wann die Befruchtung nn genau war.

Zu den Tests kann ich nur sagen: In den meisten Fällen sind sie positiv wenn sie positiv sein sollen, und negativ, wenn sie negativ sein sollen. Es sei denn man macht den Test schon einen oder mehrere Tage vor dem eventuellen ausbleiben der Tage... Dann kann es sein, dass das Ergebnis falsch ist.

Mädels hört besser auf Euren Körper! Stress kann auch vieles auslösen, oder auch nicht... ;-)

Liebe Grüße

miysGtasixa


Höre nur noch auf meinen Körper

seit ich den letzten FA-Termin hinter mir habe.Nach dem Termin,bei dem mein Arzt sagte," ihr Busen zeigt eindeutig schwanger an,findet aber nichts auf dem Ultraschall",dachte ich, o.k. jetzt muss es ja mal aufhören mit all den Symptomen.Aber Pustekuchen:Mein Busen ist schon wieder grösser geworden, und das Sodbrennen hört gar nicht mehr auf.Das Ziehen und Spannen im Unterleib, auch manchmal so ein komischer Druck,ist schon zur täglichen Routine geworden, bei dem ich mich immer (unbewusst) freue, da ich ja den ganzen Tag arbeite und voll und ganz abgelenkt bin.Bin wie gesagt auch gar nicht fixiert auf eine SS, ist mir egal, ob es jetzt oder nächstes Jahr ist.Da ich meinen Körper gut kenne, und NIE Beschwerden oder Krankheiten habe,nicht einmal eine Erkältung und auch keine Menstruationsbeschwerden oder Spannen in der Brust, ist das alles recht kurios für mich.Alkohol (Prosecco) vertrage ich immer gut, und am WE bin ich mit meiner besseren Hälfte immer wieder am Probieren, was für feine Tropfen es noch gibt.Aber momentan vertrage ich gerade mal ein Glas und dann ist mir speiübel, und wenn ich mich dann noch hinlege,dann ists ganz vorbei.Also,wie kann das sein?

EAlfen|knind


Hi Mystasia,

also eines verstehe ich nicht: Wie kann Dein FA eigentlich an Deinem BUSEN feststellen dass Du schwanger bis ??? :-o

Wechsel den Frauenarzt, gehe hin und lasse einen Test machen (Blut abnahme), dann weisst Du 100 % bescheid!!!

mRys1tasixa


Hallo Elfenkind

er hat meinen Busen zuerst abgetastet, und das ziemlich lange.Ich denke mal, anhand der Milchdrüsen,die sich bilden,merkt man es vielleicht.Hat auch ziemich fest gedrückt.ALs ich ihn darum bat einen Bluttest zu machen, zur SIcherheit,wie eben von Dir vorgeschlagen,meinte er nur, dass sei nicht notwendig und auch nicht 100%.ALso ehrlich,er war sehr nett und alles, aber 100%ig hat er mich auch nicht überzeugt.Problem;War ja vorher 8 Jahre bei der tollen FÄin, die mich gleich wieder nach Hause mit ein paar Tabletten schickte, ohne mich zu untersuchen und meinte:wenn Sie schon einen Test zu Hause gemacht haben, der negativ war, dann hätten Sie doch gar nicht zu kommen brauchen.Und jetzt war ich eben bei dem,auf Empfehlung einer Freundin....naja, nochmal einen anderen? .....Habe langsam das Gefühl, ich bin verrückt, aber ich merke einfach, dass bei mir was anders als sonst ist.

Ich will jetzt erst mal eine Weile warten, ob sich weiterhin, wie schon angegeben,was tut.Spätestens in 4 Wochen gehe ich nochmal,zu welchen,das weiss ich eben nicht,Kenne sonst keinen mehr.

a{nnab2lümschen0x9


Wollte mich mal wieder melden... ;-) ;-) ;-)

Oh mystasia!!! Dieses warten...warten...warten...die Beschwerden sind immer noch da, mal mehr, mal weniger...und, oh ja, ich warte...solange 1% Hoffnung beteht. Bin aber endlich ruhiger geworden...Bin auch grade durch Arbeit gut abgelenkt.

mein Unterleib wird kugeliger und es vibriert innen.... ??? ???

Es gibt soviele andere Ursachen für gleiche Symptome, klar...

Komisch ist es dennoch...Nächste Woche muss meine mens nach dem alten Zyklus kommen...Spannung!

Elfenkind eine Frage an dich: Dein positiver Test, in welcher Woche warst du schwanger? Und auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch und viel viel viel Freude am Mutterwerden!!!

Bis bald!

a}nnab2lümcZhen0x9


@Elfenkind ach so...

du weißt es ja nicht, sorry...

E:lf;ecnkinxd


Guten Morgen Annablümchen,

vielen Dank! :-)

Seit gestern abend (Krankenhaus...) weiss ich, dass ich in der 10.SSW bin. Also 9+2 :-D

Also habe ich den Test in der ca. 6. SSW gemacht!

In meiner ersten SS habe ich den Test an dem Tag gemacht, an dem meine Tage hätten kommen müssen, da hatte er mir schon positiv angezeigt. (Und das war so ein "billig" Test von Aldi *gg*)

Liebe Grüße,

m\ysftaCsixa


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH**ELFENKIND"!!!

:-) Sorry, hatte es vor lauter Schreiben ganz vergessen, Dir zu gratulieren.Ich wünsche Dir eine schöne SS, dass alles so klappt, wie es sein sollte.

Ich werde mich jetzt erst mal zurücklehnen und abwarten und werde je nach Beschwerden nochmal einen Termin machen.Das Ziehen und Spannen lässt mich nicht in Ruhe.Also kann ich mir nichts anderes vorstellen, aber wie dem auch sein....Abwaren!!Genauso wie annablümchen, an die ich auch meine liebsten Grüsse hiermit ausrichte und hoffe, dass sich bei einen von uns beiden bald etwas ergibt.

EDlai"nxe


zum Thema Schwangerschaftstest

Ich vertraue diesen Schwangerschaftstests sowieso nicht mehr. Ich habe zwei davon gemacht, die beide hätten positiv sein müssen, sie waren aber negativ. Also, meiner Meinung nach sind diese Tests überhaupt nicht zuverlässig.

Trotzdem, meistens weiß man ja schon ohne Test, ob man schwanger ist oder nicht. Das ist glaube ich der sechste Sinn der Frauen.

Ich wünsch dir auch ne tolle Schwangerschaft Elfenkind!

acnnaVbklümchegnN09


Hallo alle zusammen!

Einen lieben Gruß besonders an mystasia!!! Also ich bin difinitiv nicht schwanger! Tja, die letzten Wochen da waren meine Hormone ganz schön chaotisch am Rumbölken, daher sah es nach Schwangerschaft aus. Aber ist nun 100% nicht so...Ich hatte auch keinen Eisprung im letzten Zyklus...Na ja, ich bin froh, dass bei mir nun endlich Klarheit herrscht. Auch wenn ich es eher schöner gefunden hätte, schwanger zu sein...Nun ja, alles zu seiner Zeit!!!

Wie sieht es bei dir aus, mystasia ??? Weißt du schon,was los ist bei dir? drück dir auf jeden Fall immer noch fest die Daumen!!!

Liiebe Grüsse!!!

mNysttasvia


Schade annablümchen,

dass es nicht das Ergebnis war,was wir uns erhofft haben. :-(

Ich habe jetzt am 19.März einen Termin beim FA,da er ab Montag für 2 Wochen im Urlaub ist.Ist mir aber ganz recht so,habe es nicht eilig.Je mehr Zeit vergeht,umso mehr Chancen bestehen,dass man es selbst irgendwie merkt.Obwohl ich mir fast sicher bin,und trotzdem immer noch eine Tür offen lasse für eine Nicht-SS,da mich momentan auch so viele Leute ansprechen,und merken,dass mit mir was nicht stimmt.Mein Busen ist nochmal gewachsen,(habe beim Schlafen schon Probleme,aber meine bessere Hälfte freut sich umso mehr darüber :-) also eine Körbchengrösse mehr und ich habe braune Flecken im Gesicht bekommen und sehr trockene Haut,was ich bisher noch nie in meinem Leben hatte.Sehe wie eine Schlange aus und die ganze Haut spannt so extrem.Zudem bin ich momentan auch wieder sehr k.o. und mein Sodbrennen ist zu einem täglichen Begleiter geworden.Habe sehr starke Scheidensekretbildung in den letzten Wochen.Das Ziehen im Unterleib ist manchmal sehr stark,manchmal ganz leicht,aber ich merke,dass sich irgend etwas tut.Vielleicht täuscht mich meine Intuition genauso wie bei Dir,aber ich habe das Gefühl schwanger zu sein.Ist auch nicht so schlimm,wenn es nicht so wäre,aber dann möchte ich eine Erklärung für die ganzen Symptome und unangenehmen Erscheinungen.Grüsse Dich ganz lieb und lass den Kopf nicht hängen,es wird bei Dir klappen.Ich bin mir sicher,gerade dann,wenn Du am allerwenigsten damit rechnest,ist es soweit :-)

JUu)l`e2W22


Hi ihr lieben

Erstmal Glückwunsch an alle schwangeren und die die es bald werden. Ist komisch, wenn ich sowas bei anderen höre, denke ich immer sofort, was haben die für eine andere wahl, bei den symptomen müssen die eindeutig schwanger sein. Bei mir is das was anderes. Habe gestern einen schwangerschaftstest gemacht, nachdem ich 5/6 tage überfällig war und der war leicht verschwommen aber eine rosa linie ist ziemlich sicher zu erkennen gewesen. hab aber zur sicherheit letzte nacht als ich wach geworden bin (war so 3-4 uhr morgens) noch einen gemacht. Der war negativ. Mit viel phantasie sieht man eine hauchfeine linie, kann aber auch im allgemein der streifen sein, wo der test dann angezeigt werden soll. Naja bin auf jedenfall total durcheinander. Meine tage krieg ich nachwievor nicht. Ich geh am montag früh gleich mal zum arzt und lass mich untersuchen. Mal schauen was der meint. ICh hab aber auch solche symptome, wie größere brust und größere brustwarzen, mehr sekret, und magendrücken (ähnlich wie blähungen nur zieht das mehr) und sodbrennen seit 2 tagen.

SO in ungewissheit leben is schon grausam. Drück euch allen ganz dolle die daumen, das rauskommt was ihr wollt. Vielleicht hat ja die eine oder andere einen rat oder ginweiß für mich. Vertrau den tests jetzt gar ni mehr. is auber auch ein billig ebay test.

LAsst es euch gut gehen

JcuLlez22x2


Hi ihr lieben

Erstmal Glückwunsch an alle schwangeren und die die es bald werden. Ist komisch, wenn ich sowas bei anderen höre, denke ich immer sofort, was haben die für eine andere wahl, bei den symptomen müssen die eindeutig schwanger sein. Bei mir is das was anderes. Habe gestern einen schwangerschaftstest gemacht, nachdem ich 5/6 tage überfällig war und der war leicht verschwommen aber eine rosa linie ist ziemlich sicher zu erkennen gewesen. hab aber zur sicherheit letzte nacht als ich wach geworden bin (war so 3-4 uhr morgens) noch einen gemacht. Der war negativ. Mit viel phantasie sieht man eine hauchfeine linie, kann aber auch im allgemein der streifen sein, wo der test dann angezeigt werden soll. Naja bin auf jedenfall total durcheinander. Meine tage krieg ich nachwievor nicht. Ich geh am montag früh gleich mal zum arzt und lass mich untersuchen. Mal schauen was der meint. ICh hab aber auch solche symptome, wie größere brust und größere brustwarzen, mehr sekret, und magendrücken (ähnlich wie blähungen nur zieht das mehr) und sodbrennen seit 2 tagen.

SO in ungewissheit leben is schon grausam. Drück euch allen ganz dolle die daumen, das rauskommt was ihr wollt. Vielleicht hat ja die eine oder andere einen rat oder ginweiß für mich. Vertrau den tests jetzt gar ni mehr. is auber auch ein billig ebay test.

LAsst es euch gut gehen

P itti0 2


hallo

Hallo ,

Habe genau wie Jule222 ´2 billig Test von Ebay gemacht beide negativ , habe aber das Gefühl SS zu sein .War letzte Woche Freitag beim FA der meinte die Gebärmutter wäre erweitert , Das ich also SS sein könnte , DER Fa hat aber kein _Bluttest gemacht außer am Montag hat er mir Blut abgenommen um die Hormone und Schilddrüse zu untersuchen.

Wenn ich also SS bin muß er es dann ja doch im Blut sehen , Oder?

Kann Morgen Nachmittag erst beim Fa anrufen wegen die Blutwerte.

Gruß

Pitti

z8auuberfloxh


hey mädls :)

also ich hab jetzt mal alles durchgelesen,

und komm zum entschluß ihr machts mich fertig *gg*

so das ich mich schnell angemeldet hab

ich war gestern beim FA mit verdacht auf schwangerschaft, sagte nein obwohl ich alle anzeichen hab. und ja er hat auch gesagt das ich luftbläschen im eierstock hab :/ und hey ich darf nicht schwanger sein :(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH