» »

Vagi-Metro Creme (Metronidazol) und Alkohol

oThloxla hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich habe heute aufgrund einer bakteriellen Vaginose von meinem FA die Vagi-Metro Creme verschrieben bekommen. Diese enthält den Wirkstoff Metronidazol.

Ich habe nun im Internet gelesen, dass man auf keinen Fall Alkohol trinken soll wenn man Tabletten mit diesem Wirkstoff nimmt. Habe auch einige Horrorstorys darüber gelesen.

Gilt das für die Creme genauso? Hat jemand schon mal getrunken und gleichzeitig diese Creme zur Behandlung verwendet? Ich bin heute und morgen auf Weihnachtsfeiern eingeladen und wollte eigentlich schon gerne was trinken. Nicht viel, aber ein zwei Gläser schon. Geht das?

Antworten
H`asxe


Woran ist bei Einnahme von "Vagi Metro Creme" zusammen mit Nahrungs- und Genussmitteln und Getränken zu denken?

Der Genuss von Alkohol ist zu vermeiden, da sonst Unverträglichkeitserscheinungen auftreten können, wie z.B. Hautrötungen im Bereich des Kopfes und Nackens sowie Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen und Schwin­del. [[http://www.apotheken-umschau.de/do/extern/medfinder/medikament-arzneimittel-information-Vagi-Metro-Creme-A95621.html Quelle Beipackzettel]]

o6hloxla


Hallo Hase, vielen Dank für deine Antwort.

Ich habe den Beipackzettel gelesen, aber bin mir nicht sicher ob das bedeutet, dass auch nur ein oder zwei Gläser schon viel Schaden anrichten können.

Weißt du das?

l|e sang |reaxl


Ich würde es nicht drauf ankommen lassen, wenn es so deutlich in der Packungsbeilage steht.

o1hlxola


Ja, ich glaub trink während der 6 Tage lieber nichts.

Was anderes, wenn ich das ganze erst morgen Abend beginnen würde, aber davor etwas trinke, ginge das? Oder muss ich da trotzdem Angst vor den Nebenwirkungen haben, auch wenn ich die Creme erst ein paar Stunden nach dem Trinken anwende?

H9ase


Warum kannst du denn nicht aufs trinken verzichten? Mir würde die Androhung der Wechselwirkungen schon ausreichen ":/

oOhJlolxa


Also ich kann schon verzichten...Es geht eigentlich viel mehr um die Fragen der anderen warum ich nichts trinke, will ja nicht unbedingt erzählen was der Grund ist.

H`asxe


Du nimmst Medikamente und gut, man muß nicht immer sagen was man hat ;-)

orhlo\lxa


soo hat alles gut geklappt hab nicht getrunken und einfach gesagt, dass ich Medikamente nehme :)

Hab jetzt allerdings noch ne Frage, kann ich während der Behandlung Sex haben? Mein FA hat nichts dazu gesagt...

C-ol9chicxixn


Ob die Creme Kondomschädigend ist sollte dabeistehen – sind aber oft auf Fettbasis von daher würde ich fast befürchten dass die sich nicht mit Kondomen verträgt.

Da du die Creme nehmen musst nehme ich an du hast Trichomonaden oder Bakt. Vaginose? Dann müsste dein Partner eig auch mitbehandelt werden da er dich sonst wieder anstecken kann und ihr Ping-Pong spielt.

o{hlxola


also es steht nichts dabei ob sie kondomschädigend ist, das wäre allerdings jetzt nicht so schlimm da ich die Pille auch noch nehme.

ich habe Bakterielle Vaginose, dachte das wäre nicht ansteckend?? Soll ich ihm einfach von der Creme was abgeben?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH