» »

Im Wochenbett 39,7 Fieber

gbilleettxe


Vielen lieben Dank Pfifferling, das ist eine sehr Hilfreiche Antwort!

Die Entzündungswerte sind leicht zurück gegangen.

wünsch dir noch einen schönen Tag.

b1ee|tl{ejukicex21


die kriegst du einfach so zu gesicht? aha... würde ich mich weigern wenn mein Arzt die einfach jedem meiner familie mitteilen würde...

also hilft das Hammer Antibiotika ja auch.

g(illlettxe


Es hat sich jetzt erst raus gestellt das meine Tochter eine große Beckenbeinthrombose hat. Sie bekommt xarelto . Kann mir jemand was zu Hochdosiertes Vitamin C( Stunde 1 Gramm)und xarelto sagen?

PniMa05\0x9


Zu Xarelto kann ich dir nur sagen, daß es noch nicht sonderlich lange verabreicht wird und viele Ärzte hier es nicht geben würde. Ich hatte mich diesbezüglich schlau gemacht, weil ich selbst Marcumar nehmen muß und es für mich überlegt habe. Aber jeder Arzt hat abgeraten. Zu wenig Erfahrungswerte.

Wegen dem Zusammenspiel Xarelto und Vitamin C kann ich dir nichts sagen, würde aber die Ärzte fragen, die Xarelto verabreichen oder die Apotheke.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH