» »

Wirkt meine Pille noch?

IHchSo7nnex7 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Hatte am 4. Tag nach meiner Pillenpause 3 Stunden nach der Einnahme der Pille dünflüssigen Stühlgang. Hab danach noch eine Pille zusätzlich genommen und c.a 4 Stunden danach noch einmal allerdings sehr wenig Durchfall gehabt. Danach war bis auf romoren im Bauch wieder alles ok.

Hatte zudem an mehrere Stunden zuvor GV mit meinem Freund

Ist die Wirkung der Pille nun beeinträchtigt?

Antworten
VGivSa_V]ioletxta


Was ist Durchfall?

Mehrere, wässrige, nicht einzuhaltende Stuhlentleerungen, nicht der weiche Stuhlgang nach Obst/Gemüse/Müsli. ;-)

Hält der Durchfall über mehrere Tage an, sollte zusätzlich verhütet werden (bis sieben Tage lang die Pille wieder durchfallfrei genommen wurde).

Blähungen, Bauchkrämpfe, Magenschmerzen, Gurgeln im Bauch etc. ohne Durchfall vermindern nicht die Pillenwirkung!

welche Pille nimmst du und in welcher Woche bist du?

Wenn die Pille 4 Stunden drin bleibt kann in der Regel nichts passiert sein.

IVchS"onnxe7


Das war wie gesagt in der ersten Woche, weshalb ich mir auch so große Sorgen machen. Es heißt ja, dass man auch Schwanger werden kann, wenn man in den tagen zuvor GV hatte.

Ich nehme die Maxim und nach dem ersten mal "Durchfall" ist sie dann auch genau 4 Stunden drin geblieben, weil ich geschlafen hab ;P Bin mir nun auch unsicher ob mein Körper die Pille aufnehmen konnte oder ob da irgendetwas vom "Durchfall" gestört war

V0iva3_VioTlettca


Wie viel Tage hattest du denn vorher GV?

Spermien können bei idealen Bedingungen bis zu 5 Tage überleben – da du aber die Pille nimmst sind diese nicht ideal

Also die 2. Pille ist 4 Stunden drin geblieben? Man kann natürlich schlecht in deinen Körper schauen aber ich denke schon dass sie gewirkt hat. Wenn du dir unsicher bist dann verhüte in den nächsten 7 Tage zusätzlich und mach in 18 Tagen (nach GV) mit MOrgenurin einen Test da die Blutung unter der Pille ohne Aussagekraft ist.

Wie gesagt, du hast dich richtig verhalten, aber zur Sicherheit und zur eigenen Beruhigung kannst du ja einen Test machen

IbchSo`nne7


Waren leider nur geschätzt 12h zwischen GV und meinen Magenbeschwerden :(v

WHO gibt vor, dass Spermien nur 72h im Körper bleiben, wobei ich auch immer 5 Tage gelesen hab.

5 Tage vllt bei nicht einnehmen der Pille und 72 bei Einnahme der Pille? Die sollten es doch eigentlich wissen?!

Zudem braucht die Eizelle ja noch etwas Zeit zum heranwachsen auch wenn sie in der Pillenpause schon angefangen hat. 3 Tage habe ich es ja auf jedenfall vorher schon wieder unterdrückt, also denke ich eigentlich dass die Eizelle doch eigentlich noch ein paar tage mehr braucht um vollständig heranzureifen auch wenn es nicht mehr die normalen 2 Wochen sind.

Vjiva_"Violjetta


Hast du einen Link zu dem Bericht der WHO ?

Das mit den 3 Tagen bezieht sich nänlich glaube ich auf die Pille...denn unter der Pille hat man in der Regel ein sehr Spermienfeindlches Umfeld.

Nein, das stimmt so nicht. Unter der Pille kann der ES spontan erfolgen deshalb kann man ja schnell schwanger werden wenn man mal die Pille vergisst oder falsch darauf reagiert. Das Ei wächst in der Pillenpause nicht herran.

V+iva_ VioSlettza


Sorry du hattest Recht – die Eireifung kommt in Gang.... Ich verhüte seit einiger Zeit ohne Pille

schau dir diesen Leitfaden GENAU an

[[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/332858/]]

Aber das mit dem sponaten ES stimmt :D

Iych^Sonnxe7


Einen Link habe ich leider nicht gefunden. War auf einer Internetseite (auch eine Art Forum) wo man Fragen von spezielle "WHO-Leuten" beantworten lassen kann. Da habe ich dann dieses abschnitt gefunden, in dem auch steht dass die Eizelle halt noch zeit zum reifen braucht.

"Wie ist das wenn ich nun heute eine Pille einnehme und die 4h frist ohne Durchfall "überstehe" und Geschlechtsverkehr habe. Am nächsten Tag aber innerhalb der 4h Durchfall habe, so dass die Pille lt. Angaben nicht mehr wirkt."

die WHO Empfehlungen sehen nur schweren Durchfall über einen ganzen Tag als ein Problem an, wenn das für Sie zutrifft, nehmen Sie einfach anschliessend eine Pille nach, siehe oben.

"Kann ich dann schwanger werden wenn ich den Tag zuvor Geschlechtsverkehr hatte?"

äusserst unwahrscheinlich, wenn wir von einem einmaligen Vorgang reden. Die Spermien überleben im Körper der Frau zwar bis zu 72 Stunden, wenn nun nur eine einzige Tablette durchfallbedingt die Wirkung einbüsst (z.B. Erbrechen innerhalb von 2 Stunden und es wird entgegen der Empfehlung dann keine Tablette nachgenommen), wird bei den üblichen Mikropillen nicht sofort die eisprunghemmende Wirkung der Pille komplett aufgehoben, es würde einige Tage dauern, bis sich eine Eizelle sprungbereit machen kann, bis dahin wären die Spermien vermutlich abgestorben. In einer Studie wurde Pillen ohne Ersatz weggelassen und KEINE Ersatzpille nachgenommen, dennoch wurden keine Eisprünge beobachtet: "Omitting the first oral contraceptive pills of the cycle does not automatically lead to ovulation." (Am J Obstet Gynecol. 1998 Jul;179(1):41-6). Da aber natürlich keine Garantie gegeben werden kann, wird dazu geraten, bei einem nicht korrigierten Pillenproblem (keine Pille nachgenommen, länger anhaltender Durchfall) auch noch nach Ende der Durchfallssymptome mit Kondomen zu verhüten, bis Sie wieder 7 Tabletten nacheinander ohne Einnahmefehler und Pause eingenommen haben.

Mir scheint es, dass die WHO alles ziemlich locker sieht. Ich hoffe die haben damit Recht :P

Mehr als abwarten, kann ich jetzt eh nicht mehr machen. Würde nur gerne mein Gewissen erleichtern :-)

V>iva_]Violextta


Hmmm ich finde die Aussagen sehr fahrlässig!

Denn es ist eben ein großer Unterschied in WELCHER Woche man die Pille vergisst (in Woche 2 und 3 haben sie recht, aber auch nur bei einer Pille in Woche 2)

Wenn das in der ersten Woche ist dann sieht das ganz anders aus da eben die Eireifung schon angelaufen ist. Nicht ohne Grund hat die Pille einen grotten schlechten Anwenderindex

VCiv5a_Vio]lextta


Aber mach dir keinen Stress, denn du hast richtig reagiert und es muss ja nicht zwingend zu einem ES kommen selbst wenn man sie vergisst.

Ich denke nicht, dass was passiert ist. In 18 Tagen testen und du kannst dir sicher sein.

IwchSbonnxe7


Naja ok. :-)

Hoffe das alles gut gegangen ist, denn einmal nach 3 und einmal kurz nach 4 Stunden müsste ich ja theoretisch die Wirkstoffe aufgenommen haben. Vielleicht schon ein bisschen von der ersten Pille und von der zweiten dann hoffentlich auch nochmal.

Muss mir da noch irgendetwas fürs nächstemal überlegen, da man sowas ja nie voraussehen kann.

Danke jedenfalls für deine Antworten :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH