» »

Unterleibsschmerzen nach Periode.

A+b5s1trusxa hat die Diskussion gestartet


Halli Hallo...

ich hab folgendes Problem

ich hatte am Mittwoch den letzten Tag meiner Periode und habe

seit dem Unterleibsstechen auf der linken Seite, ich muss ständig

auf die Toilette zum Wasserlassen und habe auch ständig Stuhlgang.

Meine Periode habe ich allerdings (wie im letzten Monat auch schon)

eine Woche bevor es eigentlich kommen sollte bekommen.

Ich nehme seit letztem Jahr wieder die Pille und

hatte letztes Jahr eine Abtreibung im Februar.

Am Freitag habe ich zwar einen Termin beim FA aber mir geht die ganze

Zeit im Kopf herum dass ich vllt schwanger sein könnte?!

Antworten
f}lo6wer`li


Meine Periode habe ich allerdings (wie im letzten Monat auch schon)

eine Woche bevor es eigentlich kommen sollte bekommen.

Wenn du die Pille nimmst kann es immer mal zu Zwischenblutungen kommen.

Die Schmerzen könnten von einer Zyste kommen oder sind vielleicht auch nur Pillennebenwirkung.

Am Freitag habe ich zwar einen Termin beim FA aber mir geht die ganze

Zeit im Kopf herum dass ich vllt schwanger sein könnte?!

Gab es einen Einnahmefehler?

AEb(svtruPs0a


nein habe sie regelmäßig zur gleichen Zeit genommen.

muss aber dazu sagen dass ich die letzten Monate viel Stress hatte

dadurch wenig gegessen und viel Gewichtsverlust. kann das auch

damit zusammenhängen?

f&lowexrli


Wenn du keinen Einnahmefehler hattest bist du sehr sicher nicht schwanger. Wenn es dich beruhigt kannst du aber auch einen Test machen.

Unterleibsschmerzen können glaub ich nicht vom Abnehmen kommen. Vielleicht tut dir aber auch der Verdauungstrakt weh. Stress hat oft einen schlechten Einfluss auf den Magen-Darm-Trakt.

Akbs:truSsxa


habe schon einen Test gemacht vor drei Tagen. der hat nicht schwanger angezeigt. aber irgendwie trau ich den dingern nicht.

bleibt mir nichts übrig als den Termin am Freitag abzuwarten ":/

aber danke für die Antworten :-x

fOlowZerkli


Diese Tests sind richtig angewendet schon sicher. Und in Verbindung mit keinem Pillenfehler ist eine Schwangerschaft das unwahrscheinlichste.

cxhi


Einem Test kannst du immer dann vertrauen, wenn der letzte GV nicht weniger als 18 Tage her ist. Beim Frauenarzt wird auch nichts anderes gemacht. Wenn HCG vorhanden ist, schlägt ein Test an.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH