» »

Rat gesucht: Juckreiz ohne Ausfluss

lee sanQg rxeal


Hm. Bei mir ist ja nix mehr akut, ich würde das nur zur Vorsorge nehmen... Vielleicht schau ich mal im Reformhaus danach und berichte dann.

SLchok/ominzwe


Bin heute übrigens den ersten Tag nahezu beschwerdefrei... jetzt frage ich mich, ob es daran liegt dass ich seit 4 Tagen fleißig am Cremen bin, oder ob es daran liegt, dass ich in der regulären Pillenpause bin. Was meint ihr? Die letzte Pille der Packung hab ich vorgestern genommen.

lFe sa*ng reaxl


Ich persönlich halte es für möglich, dass es an der Pille liegt.

Crem mal weiter und schau, wie es sich nach der Einnahmepause entwickelt.

StchoEko.minzxe


Anruf von der FÄ: es ist doch ein Pilz in Kultur 2 gewachsen. Der Witz ist: ich bin seit zwei Tagen beschwerdefrei. Und jetzt?

e{stmrelPlxe


Manchmal hilft sich der Körper auch selbst. Ich würde jetzt abwarten, wie es sich entwickelt und weiter die Haut pflegen.

SRtellla8x0


Manchmal hilft sich der Körper auch selbst. Ich würde jetzt abwarten, wie es sich entwickelt und weiter die Haut pflegen.

So würd ichs auch machen. Wenn der Arzt dir aber was verschreiben will, dann lass dir Fluconazol geben. Wenn die Symptome zurückkommen, kannst du es ja immer noch nehmen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH