» »

Myom (Knoten) in der Gebärmutter und schwanger

H]one}ys_B=unny391 hat die Diskussion gestartet


Hallo *:)

Wie wahrscheinlich die meisten wissen bin ich ja endlich schwanger ;-D (7+0, also 8. Woche).

Gestern war ich aufgrund von Bauchweh im Krankenhaus, aber es kam kein weiterer Befund Raus, heute ist auch alles wieder gut.

Was mir allerdings Grade ein bisschen sorgen macht ist dass die Ärztin von der Gyn. Station ein Myom in meiner Gebärmutter gefunden hat.

Vor 2 Wochen war da noch keins :-/

Meine fruchtblase ist knapp 3 cm groß, der Krümel 1,1 cm und das Herzchen schlägt :)^

Allerdings hab ich Angst dass das Myom der Schwangerschaft Schaden kann ...

Kennt sich vielleicht jemand damit aus?

Vorallem weil das so flott gewachsen ist...? ":/ vor 2 Wochen war da nämlich noch gar nix...

Am Dienstag hab ich den eigentlichen Frauenarzttermin und da frag ich auch nochmal, aber es wäre schön wenn mir hier jemand die Angst bis dahin nehmen könnte :-)

Antworten
HXoney_FBunny9x1


Achja das Myom war etwas kleiner als die fruchthöhle laut ihrer Aussage, ich hab da nicht viel erkannt und hab Egl nur das Herzchen beobachtet |-o

bGuddlxeia


Myome können durch den Hormoneinfluß in der Schwangerschaft wachsen. Ob sie die Schwangerschaft auch beeinflussen, hängt von ihrer genauen Lage und Größe ab.

Ich denke, da wirst du deinen Hausgyn nochmals befragen müssen. :)*

_nHeikxe_


ich verlink dir jetzt mal eine recht seriöse Seite

[[http://www.albertinen.de/krankenhaeuser/albertinen_krankenhaus/zentren_kliniken_institute/gynaekologie/leistungen_angebote/interdisziplinaeres_myomzentrum_hamburg/myome_und_schwangerschaft AlbertinenKH]]

Hört sich für mich weder besonders toll noch ganz furchtbar gefährlich an.

Dein FA kann dich da morgen sicher gut beruhigen und Kontrolle ist alles ;-)

HConey_hBSunny9x1


Also der dunkelgraue Fleck was laut ihrer Aussage das Myom war, war links neben der fruchthöhle :-/

Meinst du ich muss mir da sorgen machen? :-(

Ich hab mal gegoogled (soll man ja nicht) und da stand dass erst mehrere Myome schlimm sind oder wenn die fruchthöhle direkt am Myom angewachsen ist (war sie aber nicht, da war etwas Platz zwischen, wenn auch nicht viel)...

Ich hab nur Angst dass das Riesen groß wird wenn's jetzt in den 2 Wochen schon so gewachsen ist :-(

bGud|dleixa


Meinst du ich muss mir da sorgen machen? :-(

Kann ich so unmöglich beurteilen, frag doch beim nächsten Termin den Gyn. :)*

Hqoneyt_Bunnyx91


Danke Heike @:)

Der link beruhigt etwas :-)

Scheint also nicht so selten zu sein :)z

Ich hoffe mal dass das Myom jetzt nicht mehr wächst bzw zurück geht :-(

H@oneyG_Bun1n!yx91


Ja frag ich auch :-)

Ich wollt nur erstmal etwas beruhigt werden |-o

Gestern hab ich das vor Freude über das Herzchen und Schmerzen durch den Bauch nicht wirklich realisiert, aber vorhin kam dann doch irgendwie die Angst :-/

_yHeikxe_


Ich habe da auch als erstes 1-20% der Schwangerschaften gelesen, also ist es keine totale Seltenheit!

Ich denke auch, dass dein FA dir viele Ängste nehmen kann.

HJoney_0BunKnyx91


Ich hoffe mal :-)

Es war nur das schnelle Wachstum was mich verunsichert hat... :-/

Aber dem Krümel geht's ja bis jetzt gut, also alles zeitgemäß entwickelt... Da scheint es ja nicht angewachsen oder sowas zu sein, dass das in die Richtung was beeinflussen kann...(?) ":/

bKuddlxeia


Scheint also nicht so selten zu sein :)z

Ist es auch nicht, ich hab auch eins, und meine Schwangerschaften wurden dadurch nicht gestört.

HFone^y_BuFnnyx91


Super dass es bei dir gut ging, das macht mir Hoffnung :)^ :)_

War dein Myom IN oder außerhalb der Gebärmutter wenn ich fragen darf? @:)

I%n-KFog rNixto


das schnelle wachsen kommt von den hormonen, die füttern die myome.

deshalb vertragen sich myome und pille ja auch nicht so gut.

ansonsten wächst das kind doch deutlich größer heran als ein myom,

ich denke, das gewicht von kind oder fruchtwasser wird das ding irgendwann zum platzen bringen....

:-/

bHudd4l"eia


Weder-noch, liegt im Muskel, wie die Nummer 2 hier:

[[http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_myom-was-ist-ein-myom-_388.html]]

Ist in beiden Schwangerschaften etwas gewachsen, danach wieder geschrumpft und stört mich nicht, war ein Zufallsbefund während der Schalle in der Schwangerschaft (und wird einmal im Jahr jetzt kontrolliert, wenn eh der TÜV mit Spiralenkontrolle dran ist. ;-D ).

I6n-"Kog xNito


...machen kann man eh nichts. nur hormone abstellen, was sich bei einer schwangerschaft aber schwierig gestalten dürfte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH