» »

Myom (Knoten) in der Gebärmutter und schwanger

bcuddl/eia


Ich denke, das gewicht von kind oder fruchtwasser wird das ding irgendwann zum platzen bringen....

???

Verwechselst du hier Myom mit Zyste? Ein Myom ist solides Muskelgewebe, platzt in der Regel nicht.

HSone%y_BuSnny9x1


:-o Platzen?? Ist das gefährlich??

bxudd1leixa


:-o Platzen?? Ist das gefährlich??

Weiteratmen, da platzt nix. ]:D

H}oney_~Bunn!y91


{:( Super jetzt hab ich noch mehr Angst %:|

*dienstag herbei sehne*

I=n`-KXog +Nitxo


hm,

also ich glaube, ihr verwechselt da was...

myome können abbluten, das kann bis zur anämie gehen.... das ist doch kein muskelgewebe ......?

mir ist vor ein paar wochen mal eines abgeblutet, also schmerzfrei drei tage heftige blutung außerhalb der zeit.

bkud=dleixa


myome können abbluten, das kann bis zur anämie gehen.... das ist doch kein muskelgewebe ......?

Doch, Myome sind Muskelgewebe..

Die Anämie kann entstehen, weil je Lage und Größe die Blutungen verlängert und verstärkt sein können.

H7oneyN_Bunznyx91


Also hat das eher nix mit mir zu tun, weil ich ja (hoffentlich) die nächsten 8 Monate nicht bluten werde? ":/ (hab's Grade so verstanden dass das bei der Periode dann Auftritt?)

sxailRorwomaxn


Ich hatte auch jahrelang Myome, die damals während der Schwangerschaft richtig groß geworden sind. Mein Arzt meinte damals, dass es sein könnte, dass aufgrund der Myome die Schwangerschaft nicht volle neun Monate dauern würde; das Ende vom Lied war: die Myome sind während der Schwangerschaft kleiner geworden und unsere Tochter ist genau am errechneten Stichtag geboren worden.

Und dass Myome platzen habe ich ja noch nie gehört. Also, bleibe ganz entspannt und genieße deine Schwangerschaft :)*

H'oneGy_BunnyC91


Dankeschön das beruhigt mich ja :-) :-D

Dann hoffe ich mal dass das nur durch die hormonumstellung gewachsen ist und sich wieder einpendelt wenn der Körper sich an die Ss gewohnt hat :-)

Ich werd aber am Dienstag auf jedenfall nochmal Bescheid sagen was der FA gemeint hat :-)

b<uddlxeia


(hab's Grade so verstanden dass das bei der Periode dann Auftritt?)

Genau, weil je nach Lage des Myoms sich die Gebärmutter nicht richtig zusammenziehen kann.

Keine Panik. :)*

HooDney_=Bkunny9x1


Danke :-)

Ich bin froh dass ich das Forum hab sonst würde ich vor Sorge kaputt gehen bis Dienstag |-o ;-D

Danke euch ganz ganz Dolle :-D :)_ :)_ @:)

sWorrrowx10


Meine Schwester hat auch ein. Schon vor der Schwangerschaft, während der Schwangerschaft hat's damit Meer wieder Komplikationen und Blutungen gegeben. Für das Kind war es auch eine Gefahr, es ist aber alles gut gegangen. Nun muss es raus eruiert werden.

Ich war einige Male mit ihr bei der Ärztin, sie wurde in der Schwangerschaft sehr engmaschig kontrolliert, es kann wohl das Kind gefährden muss es aber nicht. Deine Gynäkologie wird dir dazu aber sicherlich mehr sagen können, vermutlich ist es wie all solche Sachen (leider) sehr individuell!

H(one5y_BOunny91


Blutungen hatte ich (toitoitoi) keine, auch um die Menszeit nicht. Ich hoffe mal dass das so bleibt :-)

sPorreow1x0


Sie hatte die auch unabhängig von irgendwas. Sie kamen immer wieder mal so, mal stärker mal schwächer. Bei ihr war das allerdings erst später in der Schwangerschaft mit Schmerzen verbunden.

Ich denke du bist eh noch in einer Phase der Schwangerschaft wo alles noch sehr unsicher ist und jederzeit etwas passieren kann. Warte mal den Termin bei der Gynäkologin ab...

HEon}ey_BusnnyZ9x1


Der arzttermin ist rum :-)

Einen Knoten hat meine Ärztin allerdings nicht gefunden ":/

Weiß Gott Was die im Krankenhaus gesehen haben will ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH