» »

Kann es sein, dass gestern oder heute mein Eisprung war?

B7abybtoo23x20


Mein Verlobter und ich möchten ein Kind .

Ich habe meine Pille abgesetzt Dumm bin ich nicht habe nicht umsonst (NICHT VERHÜTET ) hinter geschrieben :) sO und nun wollen wir es auf uns zukommen lassen und bevor zu hoher druck kommt und es garnicht klappt wollte ich mich nach meinen eisprung wenden

es gibt ja auch diesen Fruchtbarkeitskalender und da steht auch an welchen tag der Eisprung ist aber von soetwas halte ich nicht viel .

Und meine antwort auf die Pille hatte nichts mit mir zu tun .

Ich habe nähmlich eine zu naive freundin die es einfach zulassen will und dann ein drama macht und die Pille danach haben will die sie aber nie benötigt hat . Hat rein garnichts mit mir zu tun .

So und ich habe vielleicht meine frage doof gestellt aber es sollte auf gewollt schwanger hinaus.

Bevor ich da haufen weiße geld für so ein clearblue und alles ausgebe um meine besten tage zu sehen wann ich schwanger werden kann wende ich mich ein bisschen an das Internet . Ich habe gelesen das manche auch ihren Eisprung merken an ausfluss oder sonstiges ... !!!

Seid ihr alle Beruhigt ??? Hahaha

ach ja und ich bin 22 :)

T1his8 Twilight\ Gaxrden


Ohauaha... :-X

a%mylxe


du kommst mir extrem unreif vor!

Ich denke, hier wurde alles geschrieben was du wissen musst/ solltest!

B9abryboo2x320


sorry musste es nochmal schreiben xD dachte es kam nicht anm

ASeeTssxa


Ich hätte Dich ehrlich gesagt auf Grund Deiner früheren Postings auf sehr deutlich jünger geschätzt... Eher so auf 15, 16. Wenn überhaupt... Das ist nicht böse gemeint - ich wollte damals am Liebsten schon mit 17 schwanger werden - zum Glück hatte ich einen sehr vernünftigen Freund der das schlichtweg verweigert hat.

Ich kann nur noch fragen Wie denn bei Euch die Rahmenbedingungen sind. Hast Du eine abgeschlossene Berufsausbildung (bzw. Dein Verlobter?) und eine Arbeit?

Das wäre schon mal eine sehr viel bessere Grundlage als wenn es nicht so wäre....

Ich bin alleinerziehend weil mich der VAter meines Sohnes nicht unterstützt hat owohl die Schwabngerschaft sogar geplant war!!!!

ICh hoffe Du bist Dir sicher, dass Du mit Baby nicht alleine dastehst...

IVoretxh


Ach ja, sprich doch mal mit deinem Frauenarzt über deine Babypläne und nimm deinen Impfausweis mit. Evtl solltest du vorher noch einige Impfungen auffrischen lassen und hol dir schon mal Folsäure aus der Apotheke, das kannst du schon nehmen, bevor du schwanger bist!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH