» »

Fragen zu Zyklustees

LWalalatlalax90 hat die Diskussion gestartet


Ich möchte es nun mal mit diesen Zyklustees probieren und habe jetzt ein bissschen recherviert. Manche Dinge fined ich irgendwie komisch.

Z.b. der Beifuss, das wird ja in der Hochlage genommen. Wenn ich ein bisschen googel finde ich dass Beifuss "Menstruationsfördernd" sei. Das versteh ich nicht. Ich möchte diese Tees eigentlich trinken um meine Hochlage stabiler/länger zu machen.

Bei Himbeerblätter, die ja in der Tieflage getrnken wird steht das Selbe (bei Schafgarbe steht das Selbe)

kann mir da jemand weiter helfen?

Antworten
D7uftk"3rxz3


Also laut den Zutaten im Leitfaden gehört Beifuß auch in den Tieflagentee. Dann müsste sich das mit deiner Recherche ja decken?

Im Hochlagentee sind nur Brennnessel, Frauenmantel und Schafgarbe drin.

Aber mehr kann ich dazu leider auch nicht beitragen ;-)

*dSteffipHerxz*


Hab auch ein bisschen geschaut...hier gibt es auch ein rezept für einen "Menstruationsfördernden" Tee, dabei ist auch die Schafgarbe ???

[[http://www.heilkraeuter.de/rezept/menstruations-tee.htm]]

vielleicht meintest du das ???

L'alalaslalax90


Ohje ja sorry ihr habt recht---da ich mir gerade die ganzen Tees bestellt habe bin ich ganz durcheiandner gewesen.

ich meinte eigentlich nur die Schafgarbe..die wird als Mensfördernd angesehen

KLamikeazix0815


Hab ich noch nie gelesen. Ich kenne Schafgarbe nur als krampflösend und das macht ja vor der Periode bzw. bis zur Periode auch durchaus Sinn.

Schafgarbe gibts auch als hochdosierte Tropfen, im Anwendungsgebiet finden sich da Krämpfe, Verdauungsprobleme etc.

SGchlsitzPauoge67


Die Bahnhofapotheke in Kempten berät da sehr gut. Mal auf der Homepage gucken. Die arbeiten auch mit Aromatherapeuten zusammen und mit der Frau, die die Hebammensprechstunde geschrieben hat, sie hat viel über Zyklustees geschrieben.

M*edihxra


Schafgarbe hat sich bei mir noch nie menstruationsfördernd ausgewirkt. ":/

K\amiskazi@08x15


Ich glaube, da besteht auch ein Missverständnis, was in dem Kontext "fördernd" bedeutet. Die Links, in denen ich jetzt etwas von "Menstruation (fördernd)" gelesen habe, meinen fördernd ja eher im Sinne von "gegen Menstruationsbeschwerden"; nicht im Sinne "Menstruation einleitend".

LNa/lalal{ala90


Ok danke...dann hat sich das jetzt auch geklärt :)

bin schon gespannt ob es bei mir etwas bringt.

Ltalala8lalxa90


Ab wann sollt eich den Teiflagentee abfangen zu trinken?

Heute ist mein 4. Tag der Mens, also wäre das doch schon angebracht oder?

KZamikazii0815


Da deine Tieflage ja bereits ab dem ersten Periodentag beginnt, kannst du den auch ab diesem Tag trinken.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH