» »

Mein Zyklus wird immer kürzer, und ich versteh nicht warum

f"lowedrli


liegt wohl an meinem Partner

Gibts ein schlechtes Spermiogramm?

K#amikaQzi08x15


Ich würde mir trotzdem mal die Werte geben lassen. Dass deine Zyklen spinnen, kann ja nicht an deinem Partner liegen ;-)

asnge<l_chug`_in


ich danke dir auch für die Hinweise. laut ha ist der radiologe erste Anlaufstelle und wenn da der wert nicht ok ist schickt der einen weiter zum endo.

aDnge.lz_hug_in


nein kein sg mein Partner ist dafür zu feige weil er Angst hat das was nicht stimmt

meine fa meinte es könnte an ihm liegen weil er bodybuilding macht und nicht ganz so gut auf seinen Körper achtet.

stimmt an meinen Zyklen ist mein Partner nicht schuld :-) die spinnen ja auch erst seit kurzem

S,telIlax80


Beobachte deine Zyklen mal wieder und schau, wie lange die 2. Zyklushälfte ist. Wenn die zu kurz ist, könntest du auch eine Gelbkörperschwäche/Progesteronmangel haben. Das ist einer Schwangerschaft auch nicht grad zuträglich und Fehlgeburten kommen da auch häufiger vor.

Wurde dein Progesteronwert nach dem Eisprung (wenige Tage vor der zu erwartenden Mens) bestimmt?

a'ng(el_Mhug_xin


ja wurde er und alles war ok. ja werde wohl wieder tempi messen bevor ich noch irre im kopf werde

SjteQllxa80


Wurde er im Verhältnis zum Östradiol in der 2. Zyklushälfte betrachtet oder lag er einfach nur in der Norm?

abngeEl_h&ug_xin


das weiß ich leider nicht mehr so genau werde ich wohl beim nächsten Termin mal nach fragen

Sdtellxa80


Häufig wird das nämlich grad bei Bluttests nicht gemacht. Dabei kannst du im Verhältnis zum Östriadiol aber sehr wohl einen Progesteronmangel haben auch wenn das Progesteron in der Norm ist...und dann kann sich das eben auch negativ auf Kinderwunsch etc. auswirken.

Ich würde mir an deiner Stelle die Werte alle mal geben lassen..und sie hier auch vielleicht mal im Unterforum Schilddrüse einstellen. Nach meiner Erfahrung kann es nämlich sehr sinnvoll sein, da mal selbst einen Blick drauf zu werfen, weil viele Ärzte tatsächlich noch mit veralteten Werten arbeiten, oder erst gar nicht alle bestimmen etc.

a$ngWel_hKug_xin


hab am 10 wieder ein Termin dann sprech ich sie mal darauf an weil mich das echt nervt

E&mm_i92


Aber wenn es wirklich nur am Partner liegt (ihr habt ja kein Spermiogramm) dann kannst du zum Arzt rennen bis du schwarz wirst... :-/

S<tel3lax80


nein kein sg mein Partner ist dafür zu feige weil er Angst hat das was nicht stimmt

Diese Ungewissheit ist ja aber auch kein Zustand. Er sollte das machen lassen. Tut ja nicht weh.

meine fa meinte es könnte an ihm liegen weil er bodybuilding macht und nicht ganz so gut auf seinen Körper achtet.

Auf solche Aussagen würde ich gar nichts geben. Das ist, wie wenn ich in die Glaskugel schaue.....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH