» »

Fragen zur Pille: Maxim

K}amXika.zi0N8x15


Ich glaube, es gibt kaum Frauenärzte, die in der Hinsicht nicht fahrlässig handeln.

Das würde ich jetzt auch nicht so sagen. Wie gesagt, in jeder Berufssparte gibts die Deppen und die Guten.

M,olli$enchxen


Dann bin ich anscheinend nur an Deppen geraten. :-(

M{ol*li(enchxen


Also was Frauenärzte angeht jedenfalls. Sonst nicht.

BMatekrx W.


Naja, es heißt ja nicht, dass nun zwangsläufig etwas passieren muss, wenn man raucht und gleichzeitig die Pille nimmt. Es kann etwas passieren, muss aber nicht.

Ich selbst habe unter Diane 35 z. T. 60 - 80 Zigaretten am Tag geraucht - nichts passiert. Ich kenne viele Raucherinnen, die gleichzeitig die Pille nehmen, nichts passiert.

Als Laie sollte man sich mit Panikmache zurückhalten, wir sind keine Pharmazeuten oder Ärzte und haben mit unseren eigenen PBs - z. B. Schmerzmedis - genug zu tun.

Nichtsdestotrotz würde ich versuchen, das Rauchen sein zu lassen bzw. weniger zu rauchen. Das ist ganz schwer, aber es ist mit eisernem Willen machbar.

KiamiEkaziK08x15


Ja, man kann schon Pech haben, ich hab bisher auch noch nicht so wirklich ein Glanzstück erlebt. Aber wenn man sich mal anguckt, wieviele Frauenärzte es gibt, ist das Risiko auch hoch, hier an einen der Idioten zu gelangen.

Kkam~ikazi08x15


Als Laie sollte man sich mit Panikmache zurückhalten, wir sind keine Pharmazeuten oder Ärzte und haben mit unseren eigenen PBs – z. B. Schmerzmedis – genug zu tun.

Ich mache keine Panik, sondern verweise auf die Packungsbeilage.

Ich selbst habe unter Diane 35 z. T. 60 – 80 Zigaretten am Tag geraucht – nichts passiert. Ich kenne viele Raucherinnen, die gleichzeitig die Pille nehmen, nichts passiert.

Ich kenne auch viele, die unangeschnallt über die Autobahn rasen. Nicht jedem passiert etwas, aber so manch einer klebt danach tot am Baum.

B.ateRr W.


@ Kamikazi

Ja, Du hast vollkommen recht, es kann etwas passieren, und es muss darauf hingewiesen werden. Mehr können wir Laien aber nicht tun.

e"s4trelxle


2. habe ich ziemlich viele Pickel und die Frauenärztin meinte, dass diese dadurch auch weggehen, aber irgendwie tuen sie das nicht, oder dauert das noch?

3. hab ich seitdem ziemlich oft schleimigen Ausfluss

Ansonsten bin ich irgendwie schneller Reizbar habe ich das gefühl.

sonst läuft das recht gut mit der Pille.

Ich hoffe, jeder der sich zur Einnahme der Pille entschließt, hat auch gut genug die Nebenwirkungen durchgelesen. Es gibt bei med1 sehr viele Threads, in denen die Folgen der Pilleneinnahme beklagt werden, vor allem die häufigen Blaseentzündungen und Pilzerkrankungen, die die Freude am Sex ganz schnell verderben. Manche haben die Nebenwirkungen sofort. Oft treten sie aber erst nach Monaten und Jahren auf. Die Pille wird dann oft nicht als Ursache erkannt. Ob eine glattere Haut diesen Preis wert ist?

Arzneimitteldetails zu "Maxim 0,030mg/2,0mg"

Nebenwirkungen (nur ein Auszug aus der langen Liste)

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

• Magen-Darm-Beschwerden:

• Benommenheit

• Depressionen

Nervosität

• Augenbeschwerden

• Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:

• Hautausschlag

• Juckreiz

• Entzündungsreaktionen der Haut

• Akne

• Chloasma (Pigmentflecken)

• Haarausfall

• Hitzewallungen

• Ödeme (Wassereinlagerungen)

Infektionen der Scheide

• Harnwegsinfektionen

• Brustschmerzen

• Ovarialzysten

Vaginaler Ausfluß

• Allgemeine Schwäche

Die komplette Liste der Nebenwirkungen hier:

[[http://www.aponet.de/wissen/arzneimitteldatenbank/suchergebnis/arzneimitteldetails/maxim-0-030mg-2-0mg_3345370600/nebenwirkungen.html]]

ltilabuxrg


ach mist. ich bin nun überfordert, Pille weiternehmen oder nicht, mir gehts ja eigentlich nicht schlecht!

l)ilaTburxg


jetzt habe ich noch ein Problem ":/

und bitte jetzt nicht lachen!

ich war ja bei der Frauenärztin. Die mir die Pille verschrieben hat, sie hatte mich auch nicht gefragt ob ich schonmal Sex hatte (weis nicht ob das Üblich ist), also hab ich natürlich auch nichts gesagt.

Nun ist es nunmal so, dass ich noch Jungfrau bin( ja mit 20 peinlich, i know), jetzt habe ich am dienstag den 16.4. nen Termin dort, und dort wird sie mich ja auch Untersuchen,

wird sie dann merken das ich noch Jungfrau bin?? und wie läuft denn so eine Untersuchung ab?

LG Lilaburg

Mee(divhra


Also, sagen musst du es. So kann sie die Größe des Spekulums anpassen und die kleinste Größe nehmen.

lqilabxurg


was wenn ichs ihr nicht sag?

oder kann ich das häutchen selbst irgendwie " kaputt" machen?

E*hemaligger Nut:zer (#*28287x7)


Himmel, reiß dir zusammen. ^^

M2ed&ihraa


Schämen brauchst du dich nicht, ich war bei meiner ersten richtigen Untersuchung erst mit 22 und war da noch Jungfrau.

ltila=bxurg


schäme mich aber sehr dafür

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH