» »

Jucken zum Eisprung, nach Sex (kein Pilz)

VKiva_@Violetxta


Progesteronmangel kann man auch haben obwohl man einen regelmäßgen Zyklus hat, das hat damit nichts zu tun.

Also hast du das Jucken auch wen du keinen GV hast? Ich glaube darauf wollte sie hinaus. Denn wenn du es nur hast wenn du ungeschützt GV hast kann auch das Sperma daran "Schuld" sein.

Was ist das für ein Medikament? Ein Antibiotikum? :-o

hast du es mit dem Öl mal probiert?

LAiesche;n_lovzes_Ink


Das Medikament heißt Inimur.

Wirkt bei Ausfluss, Scheidenentzündungen bei vaginalen Infektionen durch Trichomonaden, Pilze und Bakterien einschließlich aller Mischformen.

Wenn ich ehrlich sein soll, war ich erstaunt das ich das Medikament bekommen habe, da ich nicht glaube das ich eine Infektion habe!

Sie meinte, ich sollte es "vorsichtshalber mal nehmen".

Mein pH-Wert war sehr basisch, vielleicht hat sie mir das deswegen gegeben?

Das Jucken habe ich auch ohne GV um den Eisprung herum. Jetzt ist mein ES vorüber und es juckt nicht mehr, sondern tut nur durch die Trockenheit weh!

Ich glaube aber eher, dass es daran liegt da mein pH-Wert basisch ist, meine Scheide trocken und dadurch rissig ist und sich der Ausfluss dann in die Risse setzt und es dann anfängt zu jucken, wenn es nach dem GV juckt. Das ist ja auch so, wenn er nicht in mir kommt *räusper* Also das Sperma trifft glaube ich keine Schuld.

Wenn der Ausfluss um den Eisprung herum weg ist und ich dann GV habe, tut es danach einfach nur weh durch die Trockenheit.

LJa2lalal5alax90


Ähhmm dein Medikament wird eingesetzt gegen Infektion mit Krankheitserregern wie Pilzen, Trichomonaden oder Bakterien.

Ich dachte bei dir juckt es einfach nur ??? Das finde ich sehr sehr komisch!

Ich würde dir trotzdem zu Multigyn Actigel raten, glaube mir das ist echt richtig gut und kann deine Schleimhaut und vorallem den Juckreiz lindern.

Ganz ehrlich....ich würde zu der Ärztin nicht mehr gehen! Das zeg scheint recht aggresaiv zu sein und ohne wirklichen Grund (also ohne zu wissen, dass es ein Pilz o.ä. ist) sowas zu geben einfach "vorsichtshalber" – unglaublich. Damit kann alles noch viel schlimmer werden.

Das Multi Gyn Actigel kannst du auch als Gleitgel benutzen, habe das fprher immer benutzt.

Ich würde trotzdem man meinen Hormonstatus checken lassen, nach einer SS ist sowas nicht selten.

LSiesche4n_lovexs_Ink


Sie hat nur einen pH-Test gemacht. Genau, ich habe ihr gesagt das es juckt wenn ich meinen ES habe und danach so trocken ist, dass es schmerzt und darauf hin hat sie mir das verschrieben ???

Dann war mein Bauchgefühl doch richtig.

Wie gesagt, seitdem der ES weg ist, juckt es ja auch nicht. Und ich habe auch keine anderen Anzeichen einer Infektion/Pilz. Nichts, außer das mein pH-Wert basisch ist.

Also soll ich das Medikament besser nicht mehr nehmen?

L0iescheen_lpove6s_Ink


Achso, mein Scheideneingang war sehr rot (vielleicht kam sie deshlab auf das Medikament? basischer pH-Wert + wunder Scheideneingang?).

Aber der tat mir ja auch weh, weil ich zu trocken bin. Ich schrieb ja, dass es auch beim Abputzen dort geschmerzt hat.

B)ater W.


Medikament absetzen?

Ich würde da den Arzt noch einmal fragen. Wenn der Arzt nach Untersuchung ein Medikament verschreibt, hat er sich ja etwas dabei gedacht. Die Richtigkeit der Entscheidung können wir hier im Netz nicht überprüfen.

L(alal?alalxa90


Sie hat nur einen pH-Test gemacht. Genau, ich habe ihr gesagt das es juckt wenn ich meinen ES habe und danach so trocken ist, dass es schmerzt und darauf hin hat sie mir das verschrieben ???

Dann würde ich diese Creme NICHT nehmen. Ganz ehrlich...du hast das immer um des ES herrum und sie hat ach sonst nichts getestet, da wäre mir es zu riskant noch mehr kaputt zu machen. Die Creme kann das noch basischer machen da deine ganzen Bakterien (auch die guten) kaputt gemacht werden können.

Ich würde das nur machen, wenn wirklich klar ist, dass das ein Pilz ist.

Was tat dir weh?

Hast du es mal mit dem Öl probiert? wird es nicht besser?

LzalalRalalax90


Ich würde zu einem anderen Arzt gehen und der soll richtig naschaun ob du einen Pilz hast ggf eine Kultur anlegen lassen. Dein FA hat ja garnicht wirklich untersucht, nur den PH Wert gemessen.....wenn du morgen gleich anrufst bekommst du bestimmt bald einen Terminw enn man beschwerden hat und erst wenn ein Pilz bestätigt wird würde ich das nehmen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH