» »

Etrem stinkender Ausfluss

sQchokom`uffixn89 hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

nachdem ich eine Weile Ruhe hatte, scheine ich nun mal wieder eine BV zu haben. Allerdings muss ich sagen, dass ich gerade meine Tage habe, deswegen kann ich den Ausfluss nicht beurteilen. Ich kann nur eins sagen: Es stinkt extrem!!! Das hab ich wirklich noch nicht erlebt. Ja es hat auch sonst bei einer BV übel gerochen, aber das übertrifft wirklich alles. Ich kann das gar nicht beschreiben. Aber es riecht wie vergammelt...einfach extrem wiederlich. Trage zur Zeit einen Cup und wenn ich den raushole, habe ich das Gefühl ich würde einen Gulli öffnen. :-o Es ist soooo schlimm. Und ich frage mich, warum es solche extremen Geruchsabstufungen bei einer BV gibt. Weiß das jemand?

Ich werd mir wohl wieder was mit Milchsäure besorgen. Damit hab ichs bis jetzt immer weg gekriegt, aber echt das ist das Schlimmste, was ich bis jetzt bei einer BV erlebt habe. Widerlich... :-(

LG *:)

Antworten
A)l'eonxor


Ich würde ja mal zum Arzt gehen und nen Abstrich machen lassen.

Bei manchen Sachen sollte man ein Antibiotikum nehmen um eine aufsteigende Infektion zu vermeiden.

h\ut'fiIlterx73


mal ne dumme fragt , was meinst du mit BV??

ich würde da auf keinen fall sebst experimentieren sonsrn SO DAMIT ZUM ARZT !!!!

A?leonxor


Bakterielle Vaginose

h+ut?f}ilterx73


OK danke, frau kann ja nicht alles wissen ;-D ;-D

AFlexanxdraT


Ruf Deinen Frauenarzt an und bitte ihn um einen Termin.

L[al)al4alLaxla90


Ohja BV sind echt schrecklich, damit hatte ich während der Pilleneinnahme öfters Probleme.

Ich hatte auch immer das Gefühl, dass man das durch die Hose durch riecht – war mir wirklich unangenehm.

Wichtig ist, dass du dich immer richtig pflegst. Also keine Seifen, Duschgels, Rasierschaum ....

smchokohmuffinx89


Also erstmal danke für die Antworten. Ich hab mich mit dem Thema schon vor längerer Zeit eingehend auseinader gesetzt, weswegen ich mich auch nur mit Wasser wasche und keine Tampons mehr benutze usw. und sofort, aber ich kriegs halt trotzdem. Weiß der Teufel warum. :-/

Ähm zum Arzt geh ich deswegen nicht, weil ich eben kein AB nehmen möchte. Wie gesagt ich hab das bis jetzt immer wieder in den Griff bekommen indem ich mein Milieu aufgebaut habe. Und hab dann auch mal ein bissel Ruhe gehabt, aber irgendwas scheint meinem Körper eben trotzdem nicht zu passen. :-(

Mir geht's eigentlich jetzt wirklich darum, ob jemand weiß warum es im Geruch so variiert. Bis jetzt wars halt immer so, dass es unangenehm gerochen hat. Und jetzt stinkt es einfach nur fürchterlich. So extrem hab ich das eben noch nicht erlebt. Das stinkt nicht nach Fisch sondern einfach nur, in Ermangelung eines besseren Ausdrucks, "gammelig" und zwar extrem. |-o Das ist bis jetzt immer weggegangen wenn ich das Milieu wieder aufgepeppelt hab...falls es diesmal nicht weggeht, dann geh ich zum Arzt. Nur kann ich eben grade auch noch nicht mit der Milchsäure anfangen, weil ich grad noch meine Tage hab...und währenddessen würd ich jetzt auch nicht zum Arzt gehen.

AjleQonor


Ähm zum Arzt geh ich deswegen nicht, weil ich eben kein AB nehmen möchte. Wie gesagt ich hab das bis jetzt immer wieder in den Griff bekommen indem ich mein Milieu aufgebaut habe. Und hab dann auch mal ein bissel Ruhe gehabt, aber irgendwas scheint meinem Körper eben trotzdem nicht zu passen.

Solltest du bei einer sehr extremen Geruchsentwicklung aber tun. Ne befreundete Medizinstudentin hat mir mal vom unverwechselbarem Aroma einer fetten Chlamydieninfektion "vorgeschwärmt" ... und die bekommst du mit Milchsäure unter Umständen nicht schnell genug gekillt.

L alalalxala90


Stimmt, wurdest du denn mal auf Chlamydien untersucht? damit ist nänlich nicht zu spaßen.

s,chokom{uffin8x9


Naja was ihr hier so schreibt klingt ja gruslig. Werd dann wohl nächste Woche doch mal zum Arzt gehen. Ich warte aber trotzdem noch ab bis meine Tage zu Ende sind.

Ich hab jetzt grade mal den Google-Gotte nach Chlamydien befragt und hab da aber irgendwie nicht so richtig was gefunden von wegen Geruchsentwicklung. Da steht nur immer, dass es meistens symptomlos verläuft bzw. es mit Schmerzen verbunden ist. Schmerzen hab ich keine, auch kein Jucken und kein Brennen. Bis auf die Tatsache, dass es stinkt fühl ich mich eigentlich wohl. :/

LualalIalalxa90


Das muss es ja auch nicht sein, allerdings weiß ich auch nicht wie eine Chlamydieninfektion verlaufen kann ich weiß nur, dass sehr viele Frauen das haben und es nicht bemerken ???

Einfach mal abklären lassen, wenn der FA dir AB wegen der Vaginose verschreibt kannst du ja auch erstmal abwarten, bei Chlamydien sollte man aber schnell was dagegen tun.

MBJ_Hleaxl


Ich sehe gerade, dass genau heute offenbar noch eine andere Frau das gleiche Problem wie ich hat. Ich habe seit ca. 1 Woche auch einen extrem stinkenden Ausfluss. Anfangs dachte ich noch, es wäre die Rest der Blutung, weil er braun ist.

Nun hört es jedoch gar nicht mehr auf und vor allem stinkt er extrem. Ich kann das gar nicht beschreiben. Es riecht gammelig, nach Käse, Fisch oder was auch immer, jedenfalls sehr extrem und auch durch die Hose.

Es ist sehr unangehm und ich mache mir echt Sorgen. Einen Termin beim FA krieg ich leider so schnell nicht. HAt jemand einen Tipp, wie man das Scheidenmilieu wieder aufbauen kann ??? Sowas hatte ich noch nie! :-o

S:apzienet


:|N :|N :|N

ich kann echt nur den kopf schüttel über soviel sorglosigkeit mit dem eigenen körper.... wenn da etwas DERART stinkt, dann ist da auf alle fälle irgendwas ganz und gar nicht in ordnung. und gerade im sensiblen bereich der weiblichen geschlechtsorgane sollte man da nicht lange mit irgendwelchen milchsäuresachen experimentieren, solange man nicht weiss, was es wirklich ist!!! wenn der arzt sagt, man KANN ein antibiotikum nehmen, dann KANN man - muss aber nicht. dann kann man immernoch die milchsäurevariante versuchen. fakt ist aber, dass man erstmal wissen muss, WAS man da eigentlich hat!!!

aber ist ja zum glück nicht mein körper. ich wäre schon sofort beim arzt gewesen. und man kann auch OHNE termin zum frauenarzt gehen, wenn es dringend ist. und sowas ist dringend. dann muss man eben ein bisschen warten.

N+alxa85


Hast du einen Freund? Könnte nämlich ein Grund sein warums immer wieder kommt.

"Wie" es übrigens stinkt hängt meist von der Bakterienart ab.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH