» »

Pcos und Inositol, hat jemand Erfahrungen?

fKünfleuxro


Ohh ich bin so gespannt! :)_

Ich auch :)_

Würde am liebsten schon die Zeit vordrehen!

Wie ich mich kenne, werde ich jeden Tag Haut und Haare überprüfen ;-D

IQnim!inxi


Meins wurde versandt. :-D

Darf ich hier über Symptome rumheulen?

f0ünfeuxro


Darf ich hier über Symptome rumheulen?

Wir wollen ja herausfinden, ob sich die Symptome verbessern, also müssen wir ja quasi darüber rumheulen ;-D

Wisst ihr, wie das mit dem Kaffee genau ist? Also kann ich morgens Kaffee trinken, danach das Pulver nehmen und am Nachmittag wieder Kaffee trinken?

Oder wäre es ratsamer, die Komplette Dosis auf abends zu verlegen?

c?asnixe


Hallihallo, :-)

ab heute starte ich auch wieder und bin schon ganz aufgeregt. Hoffe, diesmal das Ino ganz diszipliniert zu nehmen und bin gespannt, was ich diesmal an Besserungen sehen kann. Am meisten belasten mich momentan der schlimme Haarausfall, die extrem fettende Haut und die Akne, dann noch der schwankende Blutzucker, da werde ich immer extrem müde. Joa, Körperbehaarung kann ich noch am meisten mit leben momentan, kann man besser verstecken immerhin als den kahlen Kopp. >:( Aber auch da hoff ich natürlich, dass sich was tut. Muss man denke ich aber auch mal ein paar Monate durchziehen.

Montag noch beim Gyn gewesen, er hat ein Sono gemacht und mal geschaut, was das Pco so treibt, also hab ich auch da auch noch mal eine Vergleichsmöglichkeit ob sich da was verbessert.

LG an alle und guten Erfolg! @:)

fWü(nfe2uro


Ich finde die Behaarung am schlimmsten.

Mit den unregelmäßigen Zyklen und Beschwerden komme ich gut zurecht, der Haarausfall ist zwar da, aber noch im Rahmen.

Klar, die Behaarung lässt sich übergangsweise am einfachsten vertuschen. Aber ich finde es furchtbar, dass ich ständig Panik bekomme, wenn man mein Gesicht streicheln will. Wirkliche Spontanität in Sachen Sexualität geht nicht und das nervt mich so richtig %-|

Imnidmini


Mir ist nach grandiosen 7 Tagen die Hochlage abgeschmiert und ich hatte die gesamte Zeit wieder blöde Schmierblutungen >:(

Hoffe das Zeug kommt bald an und ich krieg das dann wenn ich die Woche in China unterwegs bin auch hin es zu nehmen...

Kaffee

genau das habe ich mich auch gefragt, ob eine spontane nachmittägliche Tasse da noch Einfluss hat...

fbünf"euVro


Ich hab´s jetzt so gemacht: morgens nach dem Kaffee 2 mg, 6 Stunden später ca spontan noch Kaffee getrunken und dann abends wieder 2 mg.

Also lass ich ein paar Stunden dazwischen, das sollte doch nicht schaden, oder?

SHchuhe`süchxtige


man, man , man.. 2 Wochen!!!! nach der Bestellung ist es nun auf dem Weg zu mir und wird evtl. heute noch ankommen.. dann weiß man ja, wo man nicht nochmal bestellen wird %-| ;-)

S7chkuhepsüchgtige


habe es nun ;-)

S/chuhes|üchtigxe


habe es nun ;-)

Mit wie viel Wasser nehmt ihr das so sein?

Icni0mi"ni


Meins liegt in der Packstation und die Packstation will es mir nicht rausgeben :-(

S|ilbezrmonLdau1ge


Hallo die Damen !

Sagt mal...ist dieses Inositol den rezeptfrei ???

Würde gerne einen Versuch machen. Hätte gerne diese übermäßige Körperbehaarung weg, dafür vielleicht am Kopf mehr Haare. Metformin nutzt da genau gar nix bei mir.

Zyklus ist mir - mangels Kinderwunsch - scheißegal.

Ich glaube nicht dass PCOS eine Modediagnose ist. Man liest doch schon längere Zeit von Frauen, die erst nach einer Hormonbehandlung schwanger wurden. Vielleicht gibt es heutzutage - trotz aller Medienberichte - mehr Frauen die schwanger werden wollen oder eben nicht mit der Pille verhüten möchten ?

@ Inimini

Warum rückt die Packstation das Päckchen nicht raus ? Du müssttest eine SMS oder Mail mit einer TAN bekommen haben, die musst du eingeben. Nicht mehr die PIN wie früher. Liegt es daran ?

LG Silbermondauge

Pwo6werPWuffi


Ich glaube, PCOS kommt häufiger vor, weil eben viele Übergewicht haben, sich überwiegend von Kohlenhydraten ernähren und sich so gut wie gar nicht bewegen. Außerdem kann ich mir sehr gut vorstellen, dass die Einnahme von hormonellen Verhütungsmitteln ein PCOS und andere Begleiterscheinungen wie Schilddrüsenporbleme und Nährstoffmängel negativ beinflussen können.

PCOS gibts aber schon seit Jahrhunderten.

Ich nehme es jetzt seit einer Woche und merke bislang noch nichts, 7 Wochen bleiben also noch.

Aktuell habe ich auf 2g reduziert und mische es immer in 250ml Wasser. Allerdings merke ich, dass es mir an das Gewicht geht. Ich konnte wegen einer MuMa-Entfernung keinen Sport machen und habe trotzdem abgenommen. Das ist sehr ärgerlich, weil ich schon im UG bin! :|N

IEnimiKnxi


Silbermondauge

Ich hatte mich neu bei paket.de angemeldet und meine Karte ist noch nicht freigeschaltet %-|

S_ilb(efrmo=ndausge


@ Inimini

Dann is ja gut :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH