» »

Pcos und Inositol, hat jemand Erfahrungen?

Ibni[minxi


So, ich hab die erste Mischung intus :-D

fxünsfEeuro


So, ich hab die erste Mischung intus :-D

:)^

Ich bin jetzt bei Tag 6 mit jeweils 4 mg am Tag.

Ich merke eigentlich nichts. Keine Nebenwirkungen oder sonst was :-)

Ich bin allerdings für sehr "glücklich" momentan. Hängt aber vielleicht auch mit dem Wetter zusammen ;-)

Ilnimxini


Nr 2 ;-)

Ich hatte heute Nacht einen kleinen Alptraum, bin von meinem eigenen Wimmern aufgewacht... :-/

Glücklich bin ich momentan auch, aber das liegt auch arg an externen Faktoren ;-D

P:owe$rPuxffi


Ich habe gelesen, dass die durchschnittliche Dauer bis zu den ersten Erfolgen bei den Sudienteilnehmerinnen bei ca 25 Tagen lag und dass man die Dosis besser auf 2-3 Portionen verteilen sollte. Am besten 10 Minuten vor den Mahlzeiten.

Ich werds dann ab morgen gleich "richtig" machen, mich zurücklehnen und abwarten. In einem Monat ist BE. Wir dürfen gespannt sein! :)D

IWnLimEinxi


Hm, das wird bei mir nicht gehen...

Morgens macht keinen Sinn weil ich dann ja noch Kaffee trinke.

Klar ich könnte es mit auf die Arbeit nehmen, aber da würde ich es wahrscheinlich regelmäßig vergessen oder erst in der Mittagspause merken...

Die einzige Möglichkeit wäre auf der Arbeit am Nachmittag und dann eben Abends vor dem Essen nochmal.

Momentan nehme ich es komplett Abends.

PtoweorWPuffxi


Meine Haut sieht aber schrecklich aus. Ich hab wieder ganz schlimme Ekzeme {:(

@ Ini

Ich nehme mir zur Uni oder Arbeit einfach eine kleine Wasserflasche mit, wo ich das Inositol bereits eingerührt habe.

fDünfnexuro


Meine Haut sieht aber schrecklich aus. Ich hab wieder ganz schlimme Ekzeme {:(

Meine auch! Hat vor ca 2 Tagen angefangen!

Ich nehme morgens 2mg nach dem Frühstück (wegen Kaffee) und abends 2mg vor dem Essen.

Momentan mach ich die übelste 2. Zyklushälfte seit ´ner Ewigkeit mit. Hab seit 6 Monaten einen relativ "eingependelten" Zyklus. D.h., dass er nicht mehr zwischen 35 und 90 Tagen schwankt, sondern jetzt bei 30-38 Tagen liegt. Begleitet wird die letzte Woche immer von sämtlichen Beschwerden. Aber diesmal ist es besonders schlimm.

Die schlechte Haut gehört dazu, nur ist sie diesmal noch viel schlechter. Ich habe stärkere Beschwerden. Ob das nun was mit dem Pulver zu tun hat...vermutlich nicht. Aber in den Beipackzetteln muss ja auch alles erwähnt werden,w as irgendwie aufgetreten ist ;-D

Pyow?erkPuffi


Das ist ja scary!!! Bei mir auch! ]:D

Ich glaube, ich bin auch in der Hochlage. Heute habe ich 36,65°c gemessen, das ist zu hoch für einen Störfaktor und mein gäniges HL-Niveau.

Aha aha aha, denkt ihr euch jetzt. Aber das Besondere ist hierbei, dass es der erste, zweite Eisprung meines Lebens gewesen wäre – nach nur 10 Tagen Inositol.

Irgendwie trau ich dem ganzen noch nicht. Wenn ich morgen wieder ein ähnliches Ergebnis habe, muss es eine Hochlage sein. Ich halte euch auf dem Laufenden :)z

f2ünfeuRro


Irgendwie trau ich dem ganzen noch nicht. Wenn ich morgen wieder ein ähnliches Ergebnis habe, muss es eine Hochlage sein. Ich halte euch auf dem Laufenden :)z

Ich drück dir die Daumen @:)

P!owe|rP5uffxi


Dankeschön! :)_

Führst du Zykluskurve, 5€?

f}ünfexuro


Führst du Zykluskurve, 5€?

Nein, aber ich ziehe in Erwägung, damit anzufangen :)z

Ist das sehr zeitintensiv ;-D ?

P5owe%rPuWfxfi


Das darfst du doch das faule Studentenpack nicht fragen! :=o

Absolut gar nicht. Ich schlaf zum Beispiel beim Messen, das sind 3 Minuten, wovon man sich 15 Sekunden das Thermi in die Mumu steckt und es 15 Sekunden wieder rauszieht, abwischt und abließt.

Beim Pinkeln beobachte ich ohnehin immer meinen Schleim und im Internet bin ich auch die ganze Zeit, dass es in meinen Augen sogar wesentlich entspannter ist als das tägliche Zähneputzen! Das kostet mich zum Beispiel öfter große Überwindung! |-o

Man sollte einen Roboter erfinden, der einem die Zähneputzt. Darauf warte ich schon seit meiner Kindheit!

feünfexuro


Das darfst du doch das faule Studentenpack nicht fragen! :=o

Gehör ich leider selber zu, deswegen auch die Frage ;-D

Ich schlaf zum Beispiel beim Messen, das sind 3 Minuten

Das ist allerdings praktisch! Alles, was man während des Schlafs erledigen kann, ist prinzipiell praktisch!

Ich werde mich morgen mal ausgiebig mit dem Thema auseinandersetzen :)z

Bin auch für den Roboter! Am schlimmsten ist es, wenn ich denke, dass ich nebenbei noch Dinge erledigen kann. Die Putz-Hand verkrampft dabei so dermaßen, dass ich danach immer Halbkörperstarre hab %:|

Iunimixni


Ich nehme mir zur Uni oder Arbeit einfach eine kleine Wasserflasche mit, wo ich das Inositol bereits eingerührt habe.

Joah, müsste ich mir mal überlegen.

Aber eigentlich habe ich da getränkemäßig echt Vollversorgung und nehme sonst nix mit...

Mal sehen. ":/

STilentSxtar


Guten Abend,

nun habt ihr mich sehr neugierig gemacht, und habe gleich mal bei dem Versand mit dem A gesucht und auch Tabletten gefunden.

Hat die auch schon jemand ausprobiert?

Ich muss dringend abnehmen und will auch dringend ein Baby :)*

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH