» »

komische Menstruation

scuga#rlBove hat die Diskussion gestartet


Mein aktueller Zyklus verwundert mich ein wenig.

erst mal zu mir: 22 Jahre, Gynefix seit 4,5 Jahren, noch nie Pille genommen, keine andere hromonelle Beeinflussung.

normal sind meine Tage extrem regelmäßig und leicht mit zu Kalkulieren. Kommen ziemlich genau alle 29 Tage, dauern ziemlich genau 6 Tage und alles ist gut.

Diesen Monat kamen sie brav nach 29 Tagen am Montag wie erwartet und dauerten nur 3 Tage. Dann hatte ich einen Tag gar nichts und mich schon gefreut, dass sie dieses mal aber kurz sind (hatte ich schon seit Jahren nicht mehr) naja dann, falsch gedacht, sie kamen wieder. Und zwar so, als seien sie ganz normal (also normale Intensität, nicht schwächer oder so) und nun habe ich sie seit Freitag...

Hatte jetzt die Vermutung, dass ich zwei Eisprünge im Zyklus hatte, die nacheinander abgebaut werden? Oder gibts ne andere Erklärung? ???

Soll ich zum FA? Dort einen Termin bekommen ist immer so schwer...

Antworten
H{onety_GBunnxy91


Ich hab auch öfter mal ne Pause während der Blutung gehabt und dann wieder 1-2 Tage.

Vorallem wenn ich kurz vor menstruationsende, wenn wirklich nur noch vereinzelt mal ein Schmierer zu sehen war, Sex hatte.

Dann kams wieder Dolle bzw normal von der stärke für 2 Tage :-/

sUugzarlove


das hatte ich nicht. aktuell ist sie ziemlich doll, eben als wäre Freitag der erste Tag gewesen...

Huoney_Busneny91


Die 3 Tage vorher waren aber normal stark? Also keine Schmierblutungen als "Ankündigung" für die mens? @:)

s'ugarlgovxe


ne, der erste und zweite tag war mittelstark, der dritte war leicht. Daher deutlich mehr als nur "schmierblutung"

HtonUey_GBudnny9x1


Hmh also wenn die Blutung noch länger dauert würde ich mal zur FA gehen ":/

sGugarlNovxe


hm ich geh dann morgen mal vorbei und frag, ob ich kommen kann... wahrscheinlich total unnötig, aber komisch ist das doch schon... vor allem, weils bei mir halt normal soo regemäßig ist, die Regel

Jsustif|icjatixon


Ich kenn das in 2 ,,Etappen´´ erst seit ich meine Gynefix habe. Seitdem hab ich erst 3 Tage das volle Programm mit viel Blut und Schmerzen, 1 Tag Pause und dann nochmal 1-2 Tage leichte Schmierblutungen und manchmal noch leichtes Ziehen im Bauch.

Weiß nicht wie das jetzt bei dir ist, vor allem weils bei mir schon von vornerein nach der Einlage so war :/

s)ugaYrlzove


ne bei mir warens wie gesagt immer 6 Tage. Vor der einlage warens 4-5 Tage. Also kein großer Unterschied. und jetzt sinds ja Pause ausgerechnet insgesamt schon 8 Tage Blutung und das aktuell recht stark.

J]ustifincatioxn


Naja, das klingt so echt nen bisschen untypisch, aber ich würd mich auch nicht verrückt machen und wenn du nen bisschen Luft hast vielleicht mal nen FA draufansprechen..

s9ug arloxve


hm heut ist es nur noch ganz schwach...

S,pring$chilxd


Benutzt Du Tampons? Da kommt das manchmal vor.

Ansonsten gibt es verschiedene Erklärungen, z. B. dass Du einen anovulatorischen Zyklus hattest und daher eine schwache Menstruation, und dass die zweite Blutung einen anderen Grund hatte, z. B. eine geplatzte Zyste die "entsorgt" wird.

Solange Du keine Schmerzen hast, die Blutungen ewig dauern und/oder extrem stark sind wäre ich persönlich nicht weiter beunruhigt.

Hatte jetzt die Vermutung, dass ich zwei Eisprünge im Zyklus hatte, die nacheinander abgebaut werden?

Zwei Eisprünge laufen hormonell genauso ab wie einer. Man kann nicht zwei Progesteron-Spiegel haben, die nacheinander absinken.

seugaGrloxve


ja ich benutze Tampons... wollte schon ewig wechseln, aber irgendwie verplan ich es immer. Wie kann das zusammenhängen?

Ansonsten glaub ich es ist jetzt vorbei. :) Danke trotzdem :)

SdpringMchild


Wie kann das zusammenhängen?

Keine Ahnung. ;-D Es gab hier mal einen ganzen Faden zu dem Thema; offenbar kein seltenes Phänomen.

s|ugPar7love


hm ist das schon lange her? dann werd ich nämlich jetzt hier suchen :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH