» »

Hilfe ich glaube ich bin schwanger !!!

a-myxle


Ja. Von allen Beiträgen hier ist vor allem der Ton meines Beitrags zu bemängeln.

durchaus! Du meldest dich hier wenn alles gelaufen ist und dann kommen so tolle Smileys wie %-| :(v

Ja, es sind Beiträge geschrieben worden, die DIR nicht so passten. Trotzdem sind sie auch mM sehr wichtig, wie Honey es bereits schrieb.

Die Gabe von Folsäure handhabt jeder FA anders, manche verschreiben bei Kinderwunsch gar keinen!

frlZowerlxi


Warum kommt es nur mir komisch vor, dass Anfang der 3. Woche eine Schwangerschaft festgestellt werden konnte? TE: wie wurde sie festgestellt?

RpogeNrMRabbit


Es gibt eine Notaufnahme die am Samstagabend Schwangerschaftstests machen Weshalb bist du denn da hin Guten Abend können Sie mal schauen ob ich schwanger bin Sind die da nicht ausgeflippt

Darüber bin ich auch gestolpert. Wie war´s denn nun?

a#myl_e


Warum kommt es nur mir komisch vor, dass Anfang der 3. Woche eine Schwangerschaft festgestellt werden konnte?

nein, kommt mir genauso komisch vor. Eine ähnliche Frage stellte ich auch schon.

Meine Vermutung ist, sie hat ja falsch mit der neuen Pille begonnen, das war vor drei Wochen und somit ist Eisprung und Blutung das selbe Datum.

fNlowe`rli


Dann wäre sie jetzt in der 6. Woche. Wenn ihr der Arzt eine falsche Woche gesagt hat finde ich das aber schon heftig, weil das für den Fall, dass eine Abtreibung im Raum steht Folgen hätte.

a(myVle


Warum wäre sie dann schon in der 6. Woche ? Wenn vor drei Wochen ihre letzte Blutung gewesen wäre (wird sie ja angegeben haben), durch die falsche Einnahme der Pille ist der ES sofort erfolgt, dann ist sie jetzt in der 3. Woche und der Embryo wäre jetzt auch drei Wochen alt.

Habe ich da einen Denkfehler ?

S:priPngchXilxd


Du meldest dich hier wenn alles gelaufen ist und dann kommen so tolle Smileys

Entschuldigt vielmals, dass ich nicht 24 Stunden am Tag vor dem PC hänge und einfach zu spät war. Dennoch sah ich es gerade wegen des (Honey sogar bekannten) Asthma-Risikos angezeigt darauf hinzuweisen, dass auf Basis der großen Studie über die Spina bifida, die die Grundlage dafür ist dass überhaupt Folsäure verschrieben wird (also die Studie), lediglich eine Einnahme bis zur 12. Woche empfohlen wird.

Ja, es sind Beiträge geschrieben worden, die DIR nicht so passten. Trotzdem sind sie auch mM sehr wichtig

Genauso wie mein Beitrag Dir nicht passte? Mir muss bisher entgangen sein, dass nur Deine Meinung über irgendjemandes Ton maßgeblich ist und geäußert werden darf.

Warum kommt es nur mir komisch vor, dass Anfang der 3. Woche eine Schwangerschaft festgestellt werden konnte?

Beim Notdienst wurde vermutlich ein Bluttest gemacht, das war bei mir auch mal so als ich wegen starker Unterleibsschmerzen dort war. Im Blut ist der HCG-Spiegel dem im Urin zwei Tage voraus und das Ergebnis kann auch nicht durch vieles Trinken verzerrt werden. Dritte Woche kann auch das Schwangerschaftsalter sein. Wäre nicht die erste Frau, die ich erlebe, die ganz am Anfang nicht genau weiß in welcher Woche sie jetzt eigentlich ist. Komisch finde ich daran gar nichts.

ftlow<erlxi


Die SSW ist ja immer zwei Wochen mehr als die Befruchtung. Vielleicht wäre sie jetzt auch erst 5. SSW (je nachdem wann der Wochenwechsel ist)

AFe&essxa


Sorry, aber wie mich das als ich schwanger war AUFGEREGT hat wenn die Leute mir so gekommen sind... %-| Ich seh hier nirgendswo eine Frage danach und wenn überhaupt kann man das auch weniger im Kommandoton formulieren. :(v

Wieso, es ist doch wichtig die Dinge zu tun die da geraten wurden.

Das hast nichts mit einem unangebrachten Kommandoton zu tun sondern es sind einfach nur nettgemeinte Ratschläge, und da es immer wieder Kinder gibt die durch Nichteinhaltung dieser Ratschläge geschädigt werden, finde ich, dass man als Schwangere mit dieser Form von Ratschlägen durchaus leben muss.

a8myxle


Ich ging davon aus, dass der erste Tag der letzten Periode die SSW angibt und nicht, Befruchtung plus 2 WOchen.

Aber wird nicht bei den 12 Wochen, die frau Zeit hat abzutreiben, noch 2 Wochen draufgerechnet, weil ja eben ab Beginn der Periode gerechnet wird ?

Aber in diesem Fall hier wird ja glücklicherweise nicht abgetrieben @:)

S5pringc^hild


@ Aeessa:

Aha, weil immer wieder Kinder durch Nichteinhaltung von Verhaltensregeln, über die man üblicherweise vom Arzt informiert wird, geschädigt werden, muss sich also JEDE Schwangere, egal ob man ihr Verantwortungsbewusstsein einschätzen kann oder nicht, ALLES anhören und am besten SOFORT so handeln wie es ihr wildfremde Leute zu tun befehlen? Die Leute meinen IMMER, sie wüssten was für fremde Kinder das Beste ist... wenn ich mir da z. B. Diskussionen über Impfungen oder Ernährung angucke ist "gut gemeint" oftmals das Gegenteil von "gut". Wenn es um die Gesundheit meines Kindes geht verlasse ich mich auf niemand anderen sondern informiere mich selbst, und wer meint es besser zu wissen kann mir gerne gestohlen bleiben.

Weiß auch gar nicht wieso das jetzt so aufgebauscht wird, ich denke mal wenn es Honeybunny nicht passt kann sie das selbst mit mir regeln, zumal wir uns kennen, und euch kenne ich nicht.

a<mylje


Wenn es um die Gesundheit meines Kindes geht verlasse ich mich auf niemand anderen sondern informiere mich selbst, und wer meint es besser zu wissen kann mir gerne gestohlen bleiben.

kann DIR gern gestohlen bleiben!

Deshalb wurde die TE ja auch schwanger, WEIL sie sich nicht selber informierte .....

Aber egal, auch wenn ich die einzige bin, die an deinem Ton etwas auszusetzen hat *:)

H3oney_?Bunny#91


Macht doch jetzt kein Drama draus... :-/

Spring ich fand es, ähnlich wie amyle, auch nicht nett vom Ton her @:)

Wenn man ungeplant schwanger wird hat man leider meistens andere Sachen im Kopf als an folsäure etc zu denken.

Sogar ich mit Kinderwunsch wusste erst du Aleonor dass man folsäure schon bei "hibbelbeginn" nehmen sollte.

Das mit dem Asthma war mir bis vor wenigen Wochen auch komplett unbekannt obwohl ich zu einer Risikogruppe gehöre.

Ch finde also dass Aufklärung nicht schadet - lieber zu viel als zu wenig.

Wenn das Kind dann da ist weiß die Mama natürlich was am besten ist, aber Indie Mama-Rolle muss man ja erstmal reinwachsen und ich bin für Tipps immer offen, daher gebe ich auch gerne welche weil man davon nur profitieren kann. Und wenn man eben nicht möchte überliest man es oder Macht den Mund auf und sagt dass man alleine klar kommt.

Ein streichend ist das für mich allerdings nicht, also bitte :)_ @:)

HAoneay_B{unnqyx91


Streitgrund*

Und die anderen Fehler dürfen auch behalten werden %:|

Blödes Handy...

Ameesxsa


Aha, weil immer wieder Kinder durch Nichteinhaltung von Verhaltensregeln, über die man üblicherweise vom Arzt informiert wird, geschädigt werden, muss sich also JEDE Schwangere, egal ob man ihr Verantwortungsbewusstsein einschätzen kann oder nicht, ALLES anhören und am besten SOFORT so handeln wie es ihr wildfremde Leute zu tun befehlen?

Es steht jedem frei vernünftige Ratschläge zu ignorieren, sie zu überhören oder so.

Es hat für mich nichts mit einem Autoritäts- oder "Gehorsams-"Problemen zu tun sondern damit, dass es hilfreich sein kann wenn man Tipps bekommt und das es eben Kindern schützen kann.

Und wenn jemand mir einen Tipp gibt wie ich mein Ungeborenes schützen kann ist das für mich kein Grund jemandem an die Gurgel zu gehen -ich freue mich eher drüber.

Die Leute meinen IMMER, sie wüssten was für fremde Kinder das Beste ist... wenn ich mir da z. B. Diskussionen über Impfungen oder Ernährung angucke ist "gut gemeint" oftmals das Gegenteil von "gut". Wenn es um die Gesundheit meines Kindes geht verlasse ich mich auf niemand anderen sondern informiere mich selbst, und wer meint es besser zu wissen kann mir gerne gestohlen bleiben.

Also willst Du nicht dazulernen - aus den Erfahrungen anderer, oder auch einfach weil sie es schon gelernt haben, du aber nicht?

Ja, so kann man natürlich auch leben.

Weiß auch gar nicht wieso das jetzt so aufgebauscht wird, ich denke mal wenn es Honeybunny nicht passt kann sie das selbst mit mir regeln, zumal wir uns kennen, und euch kenne ich nicht.

Warum schreibst Du im öffentlichen Forum wenn Du das privat mit Honey "regeln" willst?

Dein Tonfall ist total daneben :(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH