» »

Toilettenpapier anstatt Slipeinlage?

ddas`gesun{deTplus2x0


Ich benutz seit Jahren Slipeinlagen und hatte nie Probleme, nehme die von Carefree.

LZoPla2x010


Ich denke das Klebenbleiben hängt damit zusammen, dass ich rasiert bin und jeden morgen Nivea Soft einschmiere...normal bleibt das sonst nämlich nicht hängen...

S_il{bermoLndaxuge


Rein gefühlsmäßig würde ich sagen, dass Klopapier sogar eher gefährlich ist, weil es nicht richtig aufsaugt

_mag_ sogar durchaus sein

aber man rennt ja alle 2-3 h aufs Klo (sollte man jedenfalls) dann gleicht sich das auch wieder aus wenn man jedesmal das Papier wechselt

irgendwie wäre dieser Thread nett für eine Umfrage:

-Slipeinlage

-Toilettenpapier

-gar nix

SUilbbenrmo^ndaugxe


edit:

es "schwimmt" ja auch nicht jede Frau in Ausfluß, manche haben viel, andere wenig oder so gut wie nix

I5ni~mini


Ich benutze Stoffslipeinlagen wenn ich denn mal welche nutze, also nur bei Schmierblutungen und extrem viel Ausfluss.

HWoney_+Bunnxy91


":/ also ich nutze weder Toilettenpapier noch Slipeinlagen - das Gefühl zwischen den Beinen finde ich unangenehm.

Wenn ich starken Ausfluss habe Wechsel ich lieber einmal mehr den schlüppa :-p

Hhoney_CBunnxy91


Edit: wenn's ganz ganz gaaaanz schlimm ist geht auch mal ne Meluna :)^

d asgEe4sun9deplnusx20


Oft benutz ich auch einfach nur ob.s, die ich mit MultiGyn tränke...

Scil8ber1mondSaugxe


@ Honey_Bunny91

Schleichwerbung ist verboten ]:D

Aber stimmt, der Vollständigkeit halber: bitte nie Tampons, außer frau hat wirklich ihre Periode Dann wirklich lieber eine Meluna o.ä.

(Meluna ist eine Marke der sog. "Mens-Tassen" für die es auch ganze Fäden gibt :) )

EAmmi9>2


Ich nutze nichts, auch wenn ich manchmal recht starken Ausfluss habe, vorallem in schwarzer Wäsche sieht man es dann, da der Ausfluss ja weiß wird beim trocknen... ":/ Hab mir noch nie gedanken darüber gemacht, aber weder mich noch meinen Freund stört es

dSasges_und?efplus20


Stört es dich nicht, wenn du mit einer feuchten Hose herumläufst?

HOo+ney_BunCny9x1


Da wird doch nur der Slip nass und das Zeug verdunstet ja auch recht schnell wieder. ":/

E~mmix92


Eben, die paar tropfen im Slip sind nach 5 minuten wieder trocken, hab es allerdings auch, dass das Sperma vom Vortag seinen Abgang auf diese Weise findet ;-D Da gehe ich dann bei nächstmöglicher Gelegenheit aufs Klo, wische einmal mit Papier durch den Slip, dann geht das wieder

d%aDsgesUundeplxus20


Ja ich mein ja den Slip! ;-D Aber das fängt doch irgendwann bestimmt auch zu riechen an?! Was die Jeans etc dann ja auch annehmen kann?! Ich hab jetzt zwar nicht soooo extrem Ausfluss aber unangenehm fänd ich einen feuchten Slip schon... Hm.

H+onVe{yX_B$unnyx91


Also wenn's riecht liegt ne Infektion vor.

Und ich Wechsel den Slip ja täglich.

Geruch hab ich noch nie festgestellt ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH