» »

Schlupfwarzen

osberhNappxy


Hallo!

Ich habe immermal in diesem Forum gelesen und auch schon vor etwa 4 Jahren (oder so..) mal nen Beitrag geschrieben gehabt.

Jedenfalls hatte ich die Niplette probiert, hat aber nicht funktioniert. Es ist etwas besser geworden, aber war auch nervig wie Sau, weil man sie eben durchsieht. Und nachts gehn die Dinger dann auch irgendwann ab... sprich...entweder ich habs nicht lang genug und konsequent genug durchgezogen, oder die helfen bei mir einfach nicht...

Ende November habe ich mich dann piercen lassen. Beide auf einmal... ich finds super! Ich bin total hin und weg vom Ergebnis, besonders, wenn's kalt ist ;-)

Ich habe bestimmt 5 Jahre hin und her überlegt und mich dann letztendlich für den Piercings entschieden. Pro Brust hat man etwa 30 Milchkanäle, von denen werden etwa 4 bei nem Piercing beschädigt... wobei bei Schlupfwarzen ja nicht mal sicher ist, ob man überhaupt stillen könnte.. Das war dann mein Beweggrund es doch zu tun. Ich fand es vom Schmerz nicht so schlimm, aber ich wollte es halt auch unbedingt haben und war natürlich komplett mit Adrenalin vollgepumpt.

Der Nachteil: man muss mind. ein halbes Jahr nach dem piercen tierisch aufpassen. Möglichst 2x täglich desinfizieren... Sollen wohl ein halbes bis ein Jahr brauchen, bis sie komplett geheilt sind (Je Seite 14mm Wundkanal...) Gestresst haben meine bis jetzt noch gar nicht, aber ich desinfiziere auch immer gut und passe auch auf.

Nach dem ganzen Hin und Her bin ich wirklich zufrieden dass ich das jetzt durchgezogen habe, und würde es auch weiter empfehlen...

Den ganzen Sommer werde ich wohl mit freiem Oberkörper am See verbringen ;-) ;-D

So, das ist meine Geschichte mit den Schlupfis! Findet den richtigen Weg für euch um damit umzugehen!

cmharlgotte5x87


Hallo!

Ich bin zwar erst 14 Jahre alt und teilweise etwas unterentwickelt,zumindest habe ich meine periode noch nicht,aber meine brüste sind eigentlich relativ normal,ich habe körbchengröße B.trotzdem habe ich mittlerweile die hoffnung aufgegeben meine brustwarzen würden irgendwann von alleine rauskommen.sie sind relativ empfindlich,kommen also bei kälte und berührung und so relativ schnell raus,aber eben doch nicht immer.

um ehrlich zu sein war ich relativ überrascht im internet auf so viele andere frauen und mädchen mit dem gleichen problem zu treffen,da ich ansonsten nie frauen mit eingezogenen brustwarzen sehe.ich habe mich schon ein bisschen informiert und habe viel von der niplette gelesen.allerdings weiß ich nicht,was meine mutter dazu sagen würde,wahrscheinlich würde sie sofort denken ich will mit jemandem schlafen,was auch nicht gerade abwegig ist,da ich seit kurzem einen freund habe.ich würde nur gerne wissen,ob die niplette in meinem alter schädlich ist und ob ich sie auch einfach so ohne absprache mit meiner mutter in der apotheke bekomme.

ich würde mich freuen,wenn ihr von euren erfahrungen berichten könntet und mir antworten gebt;)

LG,charly

tNanunix84


hallo,

ich besuche dieses forum auch immer mal wieder und lese diese beiträge... ich leide auch darunter. war letztes jahr bei einem chirugen, der hat mich aber wieder weggeschikct und mir geraten, dass erstmal mit den nipletten zu probieren. gesagt, getan. also kaufte ich mir die nipletten in der apotheke. hab die dinger auch ein halbes jahr getragen, fand sie aber eher lästig und schmerzhaft, obwohl ich auch einen erfolg gesehen habe. aber nach dem absetzten der dinger bildeten sich meine bw wieder zurpck. also habe ich mich für eine op entschieden. habe mich vor 2 tagen operieren lassen :-D . ging ganz schnell, innerhalb einer halben stunde war die op schon zu ende. soll am donnerstag wieder zu meinem arzt zur kontrolle. freue mich schon darauf, denn ich habe das "ergebnis" noch nicht gesehen. aber ich bin froh diesen schritt gemacht zu haben....

lg

siokko88x7


Hallo an alle,

leider habe ich auch Hohlwarzen seit meiner Geburt. Bei mir ist der Fall das sie eigentlich nie rauskommen. Nur ganz selten kann man ein bisschen von den Nippeln sehen, ansonsten sind sie ganz eingezogen. Hab gelesen, dass sich einige von euch piercen lassen. Würd dadurch mein Problem auch gern beheben. Allerdings frag ich mich schon die ganze zeit wie die Piercer die BW rausholen um sie dann zu piercen. das ist mir bisschen unklar. Kann mir jemand sagen, ob es bei mir auch gehen würde, da meine ja eigentlich nie rauskommen und wenn ich friere, ziehen sie sich noch mehr ein.

Über eure Antwort würd ich mich sehr freuen.

t*ann4i84


hallo zusammen,

heute ist es 3 wochen her, dass ich mich operieren lassen habe!!! ich bin richtig zu frieden mit dem ergebnis. sieht richitg toll aus ;-D . würde es jeder zeit wieder machen!!!musste 6 tage nach der op nochmal zum doc und er hat sich das nochmal genau anguckt und auch gleich die fäden gezogen. durfte jetzt 3 wochen lang keinen sport machen, aber die habe ich ja nun auch überstanden....

ich habe für mich die richitge entscheidung getroffen... war auch am anfang am überlegen ob ich mich nicht piercen lassen soll, aber dann gleich in beide bw und will ich das ewig tragen... und so hübsch finde ich das auch nicht.

hoffe für jede von euch, dass sie für sich die richtige entscheidung trifft, egal wie sie ausfällt und irgendwann ihren körper akzeptieren kann :-) !!!

glg :-)

LPowxuxa


Hallo meine lieben !auch ich bin davon betroffen !bei mir ist da absolut nichts ,nur ein schlitz!ich war bei meiner Frauenärztin und vertraute mich ihr an mir meinen Problemen ,von denen niemand wusste nicht meine Eltern ,mein Freund ,Geschwister und Freunden da ich mich so schäme und mich wie ein Unmensch fühle !diese fand es aber garnicht so schlimm ,von wegen was meinen die wie viele Frauen ohne Nippel es gibt das sei dich nicht schlimm und sie würde mich da nicht unterstützen (niplette )weil sie nichts davon hält !so nach langen überlegen hab ich mir meine Brust vergrößern lassen da das mit den schlupfwarze nicht mein einziges Problem war und die Korrektur von meinen schlupfwarzen 500€!und ihr werdet es mir nicht glauben aber es hat sich nicht verändert bin so tot traurig ,die Begründung lag darin das bei mir das zu kurz war und die nicht mehr raus ziehn konnte weiß nicht mehr was es war vor lauter Schock das es nicht geklappt hat !jetzt benutze ich zusätzlich die niplette aber meine Hoffnung ist nicht groß da es ja schon mit der op nicht geklappt hat !und hätte ich das gleich gewusst dann hätte ich etwas mehr dazu gegeben und hätte mir ein Nippel Korrektur machen lassen und zwar nehmen sie dir an deinem Körper Gewebe und machen dann daraus ein Nippel !bin echt traurig ...naja hatte vill jemand von euch genau den selben Fall das es trotz der op nicht geklappt hat !oder gibt es jemanden bei dem es mit der niplette geklappt hat und wenn ja wie lange hat das gedauert !uch weiß den Namen nicht mehr aber irgendjemand hat berichtet von hellen warzenhof das sie stören würde ,habe dies bei Facebook gesehn das kannst du dir mit permanent make up dunkler machen sie malt sogar eine chargierend der warten hin das sieht richtig echt aus und total gut !habe meine Augenbrauen mit permanent Stechen lassen das sind meistens 3 Behandlungen tut auch echt nicht so weg und du Hast 2. -3 Jahre deine ruhe !mädels hoffe ich konnte irgendjemanden weiter helfen ich bin so froh das ich nicht alleine bin die Solche Probleme hat und mich so mit anderen austauschen kann !machts gut meine lieben und bleibt stark !<3 @:)

ahzbohofxov


Kann man operieren lassen, aber erst wenn du älter bist. Ärger dich nicht drüber, du bist wahrscheinlich die einzige die das bei dir schlimm finden wird. :) kenne ein Mädchen, dass auch [Schlupfwarzen, Link entfernt] hat und bisher hat's keinen ihrer Freunde gestört. Also steh darüber und vielleicht lernst du sie irgendwann lieben. Wenn dem nicht der Fall ist kannst du sie dir immer noch operieren lassen wenn du etwas älter bist.

e`inn=utzler1


Ich habe auch das Problem mit den Nippeln und bin erst 15 aber fühle mich extrem unwohl damit! Ich habe mir die Nipletten von Avent für 32€ gekauft von meinem Taschengeld in der Hoffnung, dass es was bringt. Bisher (hab sie seit gestern) gehen sie eine Minute nach Entfernen der Hütchen wieder zurück. Und meiner Meinung nach ist der Radius des Hütchens vielen zu groß, da er fast die ganze Brustwarze mit reinzieht, oder ist das normal? Bitte um Antwort ??? :�(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH