» »

Muss es gleich Pco sein?

teigrAe_sxse


ich hab daraufhin einen hormonstatus machen lassen, und mein gyn meinte heute, sieht völlig normal aus, da ist nichts auffällig, da schreckt mich gar nichts.

Welche Hormone wurden denn untersucht?

k&leine&s_ich


kann ich heute abend mal reinkopieren.

wesentlicher hinweis ist wohl mein LH/FSH faktor von 1,8 und mein AMH ist >22mcg/l.

meine ovarien wurden jetzt zweimal geschallt und sind sogar für mich eindeutig. rest kopiere ich heute abend hier rein.

lieben gruss

Pyower^Puffi


Ich esse nicht mehr als 40% KHs, weniger als 60g Fett und versuche, über 2000 kcal pro Tag aufzunehmen, da ich ja Untergewicht habe.

Ich esse viel Gemüse, Milchprodukte, Geflügel, Fisch, Nüsse, Eier, Obst und Vollkornbrot. Nudeln, Reis, Kartoffeln, Süßigkeiten und all so ein Blabla kaufe ich nicht, habe ich nicht Zuhause und esse ich dementsprechend auch nicht.

Außerdem sind alle meine Lebensmittel frei von Aroma-, Konservierungs-, Süß- und Farsbtoffen. Auch gibts keine Geschmacksverstärker.

Wenn du gesund isst und dich ausreichend bewegst, ist es sehr unwahrscheinlich, dass du eine Insulinresistenz aufweist.

kSleineJs_icxh


ok also hier mal meine werte:

FSH 8.1 U/l

Follikelphase: 3.5 – 12.5

Ovulation: 4.7 – 21.5

Lutealphase: 1.7 – 7.7

Postmenopause: 25.8 – 134.8

männlich (men): 1.5 – 12.4

LH 15.2 mIE/ml

Follikelphase: 2.4 – 12.6

Zyklusmitte: 14.0 – 95.6

Lutealphase: 1.0 – 11.4

Postmenopause: 7.7 – 58.5

Männer (men): 1.7 – 8.6

Hormonbefunde

TSH 1.25 mU/l 0.27 – 4.20

Östradiol (E2) 43.4 pg/ml

Follikelphase: 12.5 – 166

Ovulation: 85.5 – 498

Lutealphase: 43.8 – 211

Postmenopause: 5.0 – 54.7

Schwangerschaft 1.Trimester: 215 – 4300

männlich (men): 7.6 – 43.0

Prolaktin 4.3 ng/ml 4.79 – 23.30

Testosteron 0.42 ng/ml

Hinweis: ab 21.1.10 neuer Normalwert:

Männer:

bis 49 Jahre: 2.49 – 8.36 ng/ml

ab 50 Jahre: 1.93 – 7.40 ng/ml

Frauen:

bis 49 Jahre: 0.08 – 0.48 ng/ml

ab 50 Jahre: 0.03 – 0.41 ng/ml

SHBG 58 nmol/l 26.1 – 110

postmenopausal: 14.1 – 68.9

Progesteron 0.6 ng/ml

Follikelphase: 0.2 – 1.5

Ovulation: 0.8 – 3.0

Lutealphase: 1.7 – 27.0

Postmenopause: 0.1 – 0.8

DHEAS 270.7 mcg/dl 60.9 – 337

AMH >22mcg/l

kUleineNst_ich


hi zusammen

also meine blutzuckerwerte waren gut. nichts auffälliges soweit, krieg morgen den endbefund.

etwas verwundert hat mich die vorgehensweise.

glucosebelastungstest ist doch: nüchtern!!

finger stechen (geräte-test, nüchternblutzucker)

75g glucose gelöst trinken

.....1h warten....

1. blutabnahme (am Arm)

.....1h warten...

2. blutabnahme (wichtigerer wert) (am Arm)

zumindest hatte ich das vor jahren mal so wie oben.

bei mir war gestern: nüchtern

finger stechen (blutzuckermessgerät) und armbeuge (röhrchen – was wird da kontrolliert?)

75g glucose gelöst trinken

.....2h warten...

fingerstechen (blutzuckermessgerät – wert 119 – gratuliere ihr wert ist in ordnung sie sind kein diabetiker, alles in ordnung)

befund krieg ich aber erst morgen. also schriftlich, daß alles ok ist, oder wird da noch was gecheckt?? bin verwirrt, hab mehrfach gelesen daß 2x nach jeder stunde kontrolliert wird.. ":/

lieben gruss

kleines_ich

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH