» »

Schwanger trotz Periode? (Bitte Schnell Antworten)

l+uluengDelchxen hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute

Ich hab vor 1 Monat meine Pille abgesetzt.Jetzt blieb meine Regel aus und ich machte einen Schwangerschaftstest(er war negativ) doch ca 8-9 Tage später bekam ich sie dann doch und dachte damit wäre die Sache klar ich bin nicht schwanger.Vor ein paar Tagen morgens wachte ich allerdings auf und mir war extrem übel.Dazu taten mir auch seid einigen Tagen meine Brustwarzen weh und ich fühlte mich sehr geschwächt.Und gerade eben war ich auf Toilette und hab wieder eine Blutung(die letzte von der ich sprach ist gerade mal 1 Woche her).Was soll ich jetzt tun ??? Bin ich vielleicht doch schwanger ???

Bitte um schnelle Hilfe :-(

Danke im Vorraus

Antworten
BUamBaCm6x6


Geh zum Arzt! :)z

fElow>exrli


Nach absetzen hormoneller Verhütung kann der Zyklus unregelmäßig sein. Wenn du eine normalstarke Blutung hattest ist eine Schwangerschaft sehr unwahrscheinlich. Deine Symptome könnten PMS sein.

f/low{erlxi


Gab's ungeschützten GV?

lGuolueng|el3chRen


ja den gab es

fUlow&erli


18 Tage danach kannst du testen.

z?wetsxchxge 1


Ich denke es handelt sich um Hormonstörungen. Es kann mehrere Monate dauern bevor dein Zyklus wieder normal ist. Geh aber vorsichtshalber zum Arzt, weil wenn Du schwanger sein solltest, muss geklärt werden warum Du Blutungen hast.

m_agda8x67


hallo,

zu dem absetzen der pille kann ich nicht wirklich etwas beisteuern.

dennoch – auch wenn es selten ist-man kann trotz periode schwanger sein.

ich selbst habe einen sehr regelmäßigen zyklus, schon seit beginn meiner periode.

schwanger war ich vor 8 jahren – und habe dies erst zufällig in der 9 ssw mitbekommen (im nachhinein hatte ich aber durchaus davor schon anzeichen, meine brüste schmerzten und auch war ich sehr, sehr sensibel)

ich habe die ersten 2 monate meine regelblutung pünktlich und auch ganz normal 5 tage lang bekommen. erst im dritten monat kamen sie nurmehr ganz leicht und dann nichtmehr.

ich schreibe dies, da oft vehement bestritten wird, dass dies überhaupt möglich ist.

aber es ist definitiv möglich!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH