» »

Menstasse wasserdicht?

SKuperWkröte


Momentan habe ich meine Periode und meine gesamten Hygienartikel bezüglich meiner Tage sind fast aufgebraucht. Ich werde nächste Woche mal in die Apotheke maschieren und mir so ein Cup bestellen.

Ich hoffe dann das dieser Cup so hält wie bei euch ;-D .

Großartig schwimmen werde ich sowieso nicht, da ich aufpassen muß das meine nochnichtschwimmer nicht absaufen ]:D . Aber planschen und ein bissl Brustschwimmen wird wohl drin sein.

FIlam_eche#n


gibts auch online, sogar bei amazon.....da haste ihn vielleicht schon übermorgen :)_

S1upe4rkrxöte


Ähm, ich hätte da doch noch eine frage ;-D und zwar , welcher Cup ist für Anfänger geeignet?

Wenn ich LadyCup nehme müßte ich L nehmen, da ich Kinder geboren habe und über 25 J. bin. Und bei der MeLuna sieht es wieder anders aus. Wie unterscheiden die sich?

Ich hatte so einen Cup ja noch nie in der Hand.

Würde mal behaupten das ich ein breites Becken habe, aber mit 1,66m bin ich nicht die größte.

Auf der Seite von MeLuna stehe ich irgendwie zwischen größe M und L ":/ .

Besser zu groß als zu klein ???

Oder andersrum ???

SJuprerkdrötxe


Ich wollte mir nämlich so eine Tasse/Cup bestellen. Umtausch geht da wohl nicht ]:D , wenn es nicht passt ;-) , deshalb meine frage an euch Profis :)D .

C1leo EdWwardvs v. D)avonpoxort


Mh, nimm den großen Cup ^^ (sag ich jetzt mal)

Vor allem die Flexibilität, hat Einfluss drauf ^^

Es gibt so blöde Tassen, die ploppen so gar nicht auf. Und sind zu weich. Ich mag die härteren gerne.

Ladycup finde ich blöder als Meluna, mit der Lady komme ich nicht zurecht. Aber die weichen Melunas sind auch voll blöd.

Die Lunette ist, glaube ich, am härtesten, hat aber, glaube ich, ein kleineres Fassungsvermögen. (Wenn ich mich grad recht entsinne). Deine Größe ist scheiß egal, ich bin ca. zehn Zentimeter kleiner ^^

C[leo EdCwardos v. Davo@npoqort


LadCup habe ich. In L. Die Grüne ^^ aber die ist nichts für mich. Zu weich, gar nicht dicht irgendwie, warum auch immer, ploppt schlecht auf.

Aber das ist blöd, weil das meine persönlichen Erwartungswerte sind. :-/

SXuperkrxöte


MeLuna gibt es ja in verschiedenen Härtegrade ;-D . Die Auswahl irritiert mich. Das ist so ähnlich wie als Kind vor der Süßigkeitentheke und Mama sagt "such dir was aus", alles so schön bunt, nur was passt ;-) ...(schmecken brauchen sie ja nicht).

S6upaerikiwte


Ich kann auch nicht beurteilen wie es mit meinem Beckenboden aussieht ":/ .

C'leo Ed}waRrds v. sDavonp)ozort


Ja, ich weiß, die Meluna gibt es in drei Härtegraden. Die weiche geht gaaaar nicht (bei mir).

Das blöde Ding habe ich da. Voll doof. Möchte ich wegschmeißen, aber die Beutel sind hübsch. Irgendwie hat das ja was ^^

Ich würde dir die Classic empfehlen, eher groß. L oder XL. S nicht, ob du mit M zurecht kommst weiß ich nicht. Das ist ja das... das muss man probieren ;-D

C leo3 Edw8ards (v. Dagvonpooxrt


Hach ich hab zu viel geschnattert {:(

Voll blöd, weil das für jeden doch etwas anders ist. :-/

SWuperkr!öxte


Cleo

XL, och nö ;-D ...

MeLuna ist zumindest preislich ganz nett zum rumexperimentieren. Und diese farbauswahl x:) .

SCuperbk:tte


Nein, du hast nicht zuviel geschnattert. Ich frage ja nach meinungen, was ich damit mache liegt ja an mir selbst.

jKustR_lookixng?


Und bei Meluna hab ich zumindest noch andere Tassen, welche die irgendwelche unsichtbare Schönheitsfehler hatten, gratis dazubekommen. gg. Weiß nicht ob das immer so ist, fand ich aber ganz nett, weil ich so eben mehr Größen bekommen hab (komm grad drauf, die 2 die ich bestellt hab hab ich denk ich noch nie hergenommen, immer die mit Schönheitsfehler, den man wie gesagt nicht sieht)

C=leo Ediwards< v). Davobnpooxrt


Ja Krötchen, diese Farbauswahl ist nett ;-D Und so teuer sind die nicht. Nur ist es dann schade, wenn man merkt, man kommt damit nicht zurecht. ":/ Dann fliegen sie in ihren Beuteln umher... ;-D

Mir schmerzt aber auch zum Beispiel manches Ende. Die reiben und verletzen mich ein bisschen. :-| Ich mag also am liebsten gar keinen "Stiel" (Kugel, Reif...) was aber angeblich wieder eine gewisse Übung braucht. ":/ Hm... Find ich jetzt nicht, dass die ohne irgendwelche Rückholdinger, schwieriger zum Einsetzen oder Rausholen sind.

SZu=pe$rkrxöte


Hm, ich hätte die jetzt mit Ring wohl bevorzugt. Da rutscht man dann nicht ab, denk ich mir :-) .

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH